Besitzer einer IP-Adresse herausfinden

#0
20.08.2005, 14:48
Member

Beiträge: 30
#46 Ok gibt eigentlich nur 2 Möglichkeiten.

1. Du hast netstat falsch geschrieben ;)

2: Die Datei netstat.exe ist gelöscht worden.
Müsste sich im Ordner: Windows\System32 befinden
kannst ja mal danach suchen
Seitenanfang Seitenende
12.01.2007, 21:44
...neu hier

Beiträge: 2
#47 Hallo! ich hatte von meiner Internet Security Programm zwei Warnungen wegen Hacker-Angriffen.
Im Protokoll steht das Datum, Uhrzeit, Beschreibung des Angriffs, Quelle und lokaler Port.
Der Angriff wurde erkannt. Wurde er aber auch abgewehrt?
Und ist das ganze was ernstes? Ich denke ein richtig guter Hacker wäre unerkannt geblieben.
Was hab ich für Möglichkeiten? Ich hab gelesen das man zur Polizei gehen soll. Ist das der einzige ausweg?
Seitenanfang Seitenende
12.01.2007, 21:59
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#48 In solch´einem (allermeist harmlosen) Fall hast Du im Grunde keine Mögklichkeit an den Besitzer dieser IP-Adresse zu kommen. Denn Du hast nicht mehr in der Hand als ein Popup deines Security-Programms.

Zumindest kannst Du getröstet sein: wenn das IS-Programm eine Warnung ausgespuck hat, dann wurde der "Angriff" auch blockiert.
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
13.01.2007, 00:02
...neu hier

Beiträge: 2
#49 Ok! Vielen Dank! Bin beruhigt.
Etwas noch. Als Quelle wird zum Beispiel 210.17.28.45 angeführt.
Was ist das für eine Zahl?
Sorry für diese lächerlichen Fragen, aber ich kenn mich nicht aus.
Seitenanfang Seitenende
13.01.2007, 00:07
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5288
#50

Zitat

Edis postete
Ok! Vielen Dank! Bin beruhigt.
Etwas noch. Als Quelle wird zum Beispiel 210.17.28.45 angeführt.
Was ist das für eine Zahl?
Sorry für diese lächerlichen Fragen, aber ich kenn mich nicht aus.
inetnum: 210.17.0.0 - 210.17.127.255
netname: TTN-TW
descr: Taiwan Telecommunication Network Services Co.,LTD.

Eine IP dessen Klassennetz von einem taiwanischen Telefon Unternehmen kommt ;)

Zitat

allo! ich hatte von meiner Internet Security Programm zwei Warnungen wegen Hacker-Angriffen.
Im Protokoll steht das Datum, Uhrzeit, Beschreibung des Angriffs, Quelle und lokaler Port.
Der Angriff wurde erkannt. Wurde er aber auch abgewehrt?
Und ist das ganze was ernstes? Ich denke ein richtig guter Hacker wäre unerkannt geblieben.
Was hab ich für Möglichkeiten? Ich hab gelesen das man zur Polizei gehen soll. Ist das der einzige ausweg?
Da Hacker kein Interesse an deinem PC hägen ist die Frage schon obsolet.
Meistens hat das gar nichts mit Angrifffen zu tuen, nicht alles davon sind Angriffe die meisten solcher Sachen sind eher Ziellos gerichtet oder an alle die von irgendwelchen kiddies stammen die compromised kisten suchen - das is alltäglich, ist so als wenn man mit einem wlan notebook durch die Stadt geht und nach offenen Netzen scannt das ist kein Einbruch oder Angriff in dem Sinne.
Das wird erst dann zu einer illegalen Handlung wenn ein Einbruch auch tatsächlich vorgenommen wurde aber das passiert in den seltesten Fällen.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Dieser Beitrag wurde am 13.01.2007 um 00:15 Uhr von Xeper editiert.
Seitenanfang Seitenende
15.01.2007, 09:19
...neu hier

Beiträge: 2
#51 Hallo......zusammen.... hatte es vor Kurzem mit irgend ein möchte gern Typ namens Black Angel auf eine sms Forum kennengelernt.Kenne ihn seit bestimmt ende november und gestern habe ich mich mit ihn per msn gestritten und hatte ihn sogar ein paar tage vorher meine festnetz nummer gegeben und er hatte sich nicht gemeldet...... heute morgen bekam ich eine anruf - nachricht von wegen wieviele sms ich noch haben möchte..... wie dumm ist er denn???? das fällt doch nach einem Tag oder 2 sofort auf wenn er mich noch damit bedroht.......
Aufjedenfall habe ich versucht eine IP rauszufinden aber ich weiß absolut nicht wie man diese log datei ließt oder was er für ein betriebssystem hat........

Folgende IP: 207.68.184.250

Kann mir jemanden vielleicht helfen...?????

Das wäre so ne auswertung zu dieser IP hoffe ich mal..... hab keine ahnung von sowas.....
OrgName: Microsoft Corp
OrgID: MSFT
Address: One Microsoft Way
City: Redmond
StateProv: WA
PostalCode: 98052
Country: US

NetRange: 207.68.128.0 - 207.68.207.255
CIDR: 207.68.128.0/18, 207.68.192.0/20
NetName: MICROSOFT-CORP-MSN-BLK
NetHandle: NET-207-68-128-0-1
Parent: NET-207-0-0-0-0
NetType: Direct Allocation
NameServer: NS1.MSFT.NET
NameServer: NS5.MSFT.NET
NameServer: NS2.MSFT.NET
NameServer: NS3.MSFT.NET
NameServer: NS4.MSFT.NET
Comment:
RegDate: 1996-03-26
Updated: 2005-06-29

RTechHandle: ZM39-ARIN
RTechName: Microsoft
RTechPhone: +1-425-882-8080
RTechEmail: noc@microsoft.com

OrgAbuseHandle: ABUSE231-ARIN
OrgAbuseName: Abuse
OrgAbusePhone: +1-425-882-8080
OrgAbuseEmail: abuse@microsoft.com

OrgAbuseHandle: HOTMA-ARIN
OrgAbuseName: Hotmail Abuse
OrgAbusePhone: +1-425-882-8080
OrgAbuseEmail: abuse@hotmail.com

OrgAbuseHandle: MSNAB-ARIN
OrgAbuseName: MSN ABUSE
OrgAbusePhone: +1-425-882-8080
OrgAbuseEmail: abuse@msn.com

OrgNOCHandle: ZM23-ARIN
OrgNOCName: Microsoft Corporation
OrgNOCPhone: +1-425-882-8080
OrgNOCEmail: noc@microsoft.com

OrgTechHandle: MSFTP-ARIN
OrgTechName: MSFT-POC
OrgTechPhone: +1-425-882-8080
OrgTechEmail: iprrms@microsoft.com

# ARIN WHOIS database, last updated 2007-01-14 19:10
# Enter ? for additional hints on searching ARIN's WHOIS database.
Seitenanfang Seitenende
15.01.2007, 11:08
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5288
#52

Zitat

Hallo......zusammen.... hatte es vor Kurzem mit irgend ein möchte gern Typ namens Black Angel auf eine sms Forum kennengelernt.Kenne ihn seit bestimmt ende november und gestern habe ich mich mit ihn per msn gestritten und hatte ihn sogar ein paar tage vorher meine festnetz nummer gegeben und er hatte sich nicht gemeldet...... heute morgen bekam ich eine anruf - nachricht von wegen wieviele sms ich noch haben möchte..... wie dumm ist er denn????
Mag schon sein aber die Frage ist wieivel schlauer du bist?
In Zukunft solltest du dir wohl besser überlegen wem du deine Telenr gibst oder andere Privatesachen.
Jetzt hast du den kerl halt am arsch und kannst nix gegen machen es sei denn er läßt dich in Ruhe oder wenn's hart auf hart kommt könntest du natürlich eine Anzeige machen, allerdings kümmert die Polizei sich nicht um Lapalien.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
15.01.2007, 21:12
...neu hier

Beiträge: 2
#53 Danke @ Xeper.....Diese Antwort oder Kommentar konnte ich mir selber beantworten. Da meine "Frage" war:Aufjedenfall habe ich versucht eine IP rauszufinden aber ich weiß absolut nicht wie man diese log datei ließt oder was er für ein betriebssystem hat........kann mir jemanden helfen???
Folgende IP :207.68.184.250

Ist das ein Forum oder eine Talkshow?

Oder kennt sich hier keiner aus?

Danke......
Seitenanfang Seitenende
15.01.2007, 21:22
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5288
#54

Zitat

Ist das ein Forum oder eine Talkshow?

Oder kennt sich hier keiner aus?
Ich glaub eher du bist das Problem und nicht das Forum, Ich oder die Leute hier.
Und hier kennen sich ne menge Leute aus nur du nicht, du kannst mit deiner IP nichts anfangen les mal von Anfang an (erste Seite).
Dankeschön.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
15.01.2007, 22:30
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2298
#55 So wie ich das sehe ist das die IP des MSN Servers!

Da sollte also nichts zu holen sein.

Wenn er aufdringlich wird mache eine Anzeige und setze dich evtl. mit dem Betreiber des sms Forums in Kontakt. Der sollte ja evtl. IPs haben.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
22.01.2007, 09:40
...neu hier

Beiträge: 1
#56 Hallo,

ich habe eine IP Adresse.
Der Herr hat mich Betrogen um 150€.
Die Ip Adresse sagt mir das er über den Provider eines Großen Konzerns (Daimler Chrysler) online war.
Was kann ich jetzt machen?
Habe ich irgendeine möglichkeit an den Kerl dranzukommen?

MfG
Seitenanfang Seitenende
22.01.2007, 10:04
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5288
#57

Zitat

Momo1987 postete
Hallo,

ich habe eine IP Adresse.
Der Herr hat mich Betrogen um 150€.
Die Ip Adresse sagt mir das er über den Provider eines Großen Konzerns (Daimler Chrysler) online war.
Was kann ich jetzt machen?
Habe ich irgendeine möglichkeit an den Kerl dranzukommen?

MfG
Schreib an Daimler Chrysler.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
27.03.2007, 20:09
...neu hier

Beiträge: 1
#58 Hallo

ich hab eine frage/problem:

ich bin vor kurzen in eine internetabzocke geraten und eine rechnung per email bekommen. ich hab jedoch meine adresse/namen/identität usw gottseidank nicht angegeben. die haben jetzt nur meine email und meine ip. auf der seite steht dass sie mich damit verfolgen. inwiefern sollte ich mir gedanken machen? können die mich wirklich ausfindig machen?

danke schonmal für die antworten

greets
Seitenanfang Seitenende
29.03.2007, 00:24
...neu hier

Beiträge: 1
#59 hey ihr müsst mir unbedingt helfen ich und ne freundin haben auf myblog.de ne hp gemacht doch jetzt werden wir beleidigt! wir wollen die ip adresse herausfinden doch wie geht das! wir haben echt keine ahnung!

antwortet bitte
Seitenanfang Seitenende
29.03.2007, 08:06
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#60 @ seppmeier123
Bitte ein neues Thema eröffnen und die Sachlage bitte ein bisserl genauer beschreiben.

@ sweet cherry

Eine IP-Adresse bringt Dir nur etwas, wenn Du auf Grund dieses Vorfalls Anzeige erstatten möchtest. Andernfalls- vergiss die IP-Adresse und suche nach anderen Möglichkeiten, das Problem zu lösen. Möglicherweise werden die IP-Adressen mit den entspr. Beiträgen gespeichert und sind im Admin-Menü abrufbar ?? Sonst an http://www.myblog.de/ap/impressum.php wenden.

Der Blog müsste sich so schützen lassen, dass nicht jede/r dort seinen Senf abgeben kann. (Passwortschutz)
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende