30 GB Daten verschwunden?

#0
16.10.2013, 12:08
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#16 Nö, Windows legt die Daten dort ab, wo Platz ist, sofern das für das entsprechende Laufwerk nicht deaktiviert wurde.
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
16.10.2013, 12:45
Member

Themenstarter

Beiträge: 429
#17 Ach, hätte ich gar nicht gedacht. Das würde ja auch bedeuten, wenn die Partition I: gelöscht wird, sind die Datensicherungen für C:, die Win gemacht hat, weg.

Habe mit Recuva - noch weniger mit anderen Wiederherstell-Programmen - nichts nennenswertes gefunden. Wenn Win auf I: was abgelegt hat, etwas derartiges wie so eine Sicherung, das es dann wieder gelöscht hätte, wäre das ja vielleicht eine Erklärung, 30 GB könnten dann ja vielleicht auch hinkommen. Vielleicht hängt das ja auch mit so einem automatischen Update zusammen, das Windows ja regelmäßig macht, das lief gestern ja auch, vielleicht gibt es ja da einen Zusammenhang
__________
- aktuelles Vista Home Premium, alle Service Packs
- Windows 7 Home Premium Build 7600
Seitenanfang Seitenende
17.10.2013, 10:20
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#18 Durchaus schon ;)
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
18.10.2013, 15:24
Member

Themenstarter

Beiträge: 429
#19 OK, gut, vielen Dank für die Hilfe.
__________
- aktuelles Vista Home Premium, alle Service Packs
- Windows 7 Home Premium Build 7600
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: