Daten nach Infizierung verschwunden

#0
14.12.2011, 13:50
Moderator

Beiträge: 5694
#1 Post von ALonDO

Zitat

Hallo Swisstreasure,

ich bin neu und komme leider mit der suche aufm board nicht zurecht. Dieser Threat beschreibt aber mein Problem.
Antivir hat auf einem Rechner irgendeinen Virus (Malware) entdeckt. Mene Schwiegereltern haben den mit der entsprechenden Funktion von Antivir entfernt. Danach war auf einem Benutzerkonto jede "Eigene Datei" Also der Inhalt des ">User<" Ordner gelöscht (Die Wiederherstellung einiger Bilder wird das Ziel dieser Frage von mir) und sogut wie kein Programm ist mehr ausfürbar. Auch nicht beim anderen User, der aber seine Dateien noch hat....

Tja, oh wunder, meine Frage st nun,

Wie krieg ich die Bilder wieder, wenn sie nicht überschriben wurden? (Davon gehe ich mal mit Hoffnung aus...)

Ich würde dir für Hilfe sehr Danken.
Seitenanfang Seitenende
14.12.2011, 13:52
Moderator
Themenstarter

Beiträge: 5694
#2 Malwarebytes Anti-Malware

Lade MBAM herunter, installiere es und wähle bei Reiter:

-> “Update“> “Suche nach Aktualisierungen“
-> “Einstellungen“> “Beende Internet Explorer während des Löschvorgangs“
-> “Scanner”> "Quickscan durchfuehren".

Wenn am Ende Infizierungen gefunden werden, diese anhaken und entfernen lassen. Starte dein Rechner neu
Seitenanfang Seitenende