weitere Website Reputation & Verbraucherschutz Bewertungen auf » Webutation.net.

Abofalle - Zahlungsaufforderung (Every-Game.com / Magolino)

#0
23.02.2009, 21:24
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#46

Zitat

Im Notfall komme ich mit meinem Anwalt !
Was ist passiert ? Jemand stellt eine bloße Behauptung auf. Da dies jeder tun könnte- gibt es so etwas wie Verträge oder sonstige Belege für ein Geschäft. Ignoriere es und alles was folgt. Das war es schon. Da Magolino vermutlich keine Beweise für die aufgestellte Behauptung haben dürfte, ist das alles null und nichtig, was sie schreiben.

Evtl. sortieren Sie dich auch aus, wenn Du Ihnen schreibst, dass es keinen Vertrag gibt, den sie vorweisen könnten; Du jede weitere mit Drohungen gespickte Mahnung als Nötigung verstehst und dies umgehend deinem Anwalt übergeben wirst. Soll bei manchen Inkassofirmen, die in diesem Gewerbe der Abofallen kräftig mitmischen, schon Eindruck gemacht haben ;).
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
24.02.2009, 16:27
...neu hier

Beiträge: 5
#47 Ooooder du machst einfach gar nichts..
Ich habe ja oben schon meine Schreiben gepostet. Habe vor ein paar Tagen die dritte Erinnerung bekommen:


M A H N U N G
Sehr geehrte Frau XXXX,

leider konnten wir zu der unten aufgeführten Rechnung trotz unserer Zahlungserinnerung vom 29.01.2009 immer noch keinen Zahlungseingang feststellen. Wir bitten Sie, die offene Rechnung bis zum 05.03.2009 zu begleichen.
Wir möchten Sie daher erneut um die Begleichung des offenen Rechnungsbetrages bitten. Sollten Sie sich gegenwärtig in einem finanziellen Engpass befinden, möchten wir Sie bitten, uns zu kontaktieren. Sicherlich finden wir eine Lösung, die sowohl Ihnen, als auch uns entgegen kommt.


Habe bisher nicht darauf geantwortet und wie man sieht, versuchen diese jetzt schon irgendwie einzulenken, was wohl keine Firma machen würde, die weiß dass sie im Recht ist und das Geld ihr zusteht.
Lg
Seitenanfang Seitenende
02.03.2009, 10:12
...neu hier

Beiträge: 5
#48 Guten Morgen alle zusammen !!! Habe mittlerweile auch wieder Mahnungen schriftlich und über Pc bekommen und werde heute noch einmal eine Mail schicken und es dann darauf ankommen lassen !!! Den hier noch einmal zur Ansicht -der geht gleich an diese "FIRMA" ...klassischer Fall von versteckten Kosten in den AGB.

Wenn der Preis versteckt angebracht sei, komme kein kostenpflichtiger Vertrag zustande, entschied das Amtsgericht München im Januar dieses Jahres.

siehe bitte: http://board.protecus.de/t30153.htm

interessant auch:
http://www.verbraucherrechtliches.de/?p=189&cp=all
http://forum.computerbetrug.de/showthread.php?t=49244
http://forum.computerbetrug.de/showpost.php?p=201633&postcount=18
http://www.jurablogs.com/de/abo-abzocke-fuer-bildungsbuerger
https://antispam.de/forum/showthread.php?p=119656
http://www.parents.at/forum/showpost.php?p=5001676&postcount=584
http://www.google.com/search?q=Alpaslan%20Yasar
Seitenanfang Seitenende
03.03.2009, 13:59
Moderator

Beiträge: 7795
#49

Zitat

werde heute noch einmal eine Mail schicken
Verkneif dir das doch einfach....
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
06.03.2009, 10:24
Member

Beiträge: 12
#50 Es besteht kein Grund zur Sorge, auch wenn Drohungen, Mahnungen, Inkasso - anfänglich verunsichern und in Angst und Schrecken versetzen.

User mit Erfahrung so einer Situation, nur bei anderen Ab......
Was hat User gemacht: Nicht gezahlt, obwohl diese Palette von Einschüchterungsversuche kamen, hat Vergleichsangebot ignoriert und Vorfall Verbraucherzentrale gemeldet.
Seitenanfang Seitenende
06.03.2009, 12:54
...neu hier

Beiträge: 1
#51 Zahlungsaufforderung von Fabriken.de
habe am 2.3.09 eine Zahlungsauforderung über 84,- Euro bekommen. Geht es noch mehr Leuten so?
Habe diese Mail allerdings gleich an info@polizeiberatung.de weitergeleitet, da mir sonst kein anderen Ansprechpartner eingefallen ist.
Weiss von Euch jemand die Mailadresse der Verbraucherzentrale in BW?
Grüßle bomberhexe
Dieser Beitrag wurde am 06.03.2009 um 13:00 Uhr von bomberhexe editiert.
Seitenanfang Seitenende
17.03.2009, 11:54
...neu hier

Beiträge: 2
#52 Hallo!
Ich habe leider das gleiche Problem. Heute sind die ersten Briefe gekommnen. Jetzt meine Frage: gar nicht reagieren, oder die Briefe zurückschicken?? (Unbekannt verzogen)

Über eine schnelle Antwort würde ich mich freuen.

Simone
Seitenanfang Seitenende
17.03.2009, 16:13
Member

Beiträge: 690
#53 einfach ignorieren! Das wurde hier schon zig mal gepostet.

Und wenn irgendwann ein gerichtlicher Mahnbescheid kommen sollte (wovon nicht auszugehen ist), dann einfach einen Widerspruch innerhalb von 14 Tagen einlegen und dann ist es entgültig erledigt, weil das dibiose Unternehmen dann in der Beweispflicht ist.

Also nochmal: die wollen dich abzocken! lass dich nicht verarschen! Es gibt genug Leute, die auf sowas reinfallen, weil sie es mit der Angst zu tun bekommen. Und genau deshalb gibt es solche Geschäftspraktiken auch.

(ich traue dir zu, dass du einen gerichtlichen Mahnbescheid erkennst.. das steht zum Beispiel Amtsgericht Münster oder so drauf)
Seitenanfang Seitenende
17.03.2009, 16:28
...neu hier

Beiträge: 2
#54 Hallo, petermarkus!
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das beruhigt mich doch sehr.
Ich hoffe ja, das dieser Mist einfach im Sande verläuft. Aber es kann einem ganz schön den Tag vermiesen , nur weil man einmal nicht aufgepasst hat ....."grummel".
Seitenanfang Seitenende
17.03.2009, 16:30
Member

Beiträge: 690
#55 ja..mir würde es genauso gehen. Du darfst halt nie deinen Namen, deine Adresse oder Bankdaten usw. angeben. Das würdest du ja auch nicht machen, wenn ein wildfremder Mensch bei dir vor der Tür steht!

Und es wird im Sande verlaufen.. du mußt allerdings damit leben müssen, dass noch ein paar Briefchen kommen. Nochmal: Lass dich nicht verarschen bzw. verunsichern!!!
Seitenanfang Seitenende
17.03.2009, 17:36
...neu hier

Beiträge: 5
#56 Hey, ich wollt euch nochmal bescheid geben, dass ich bisher keine weitere E-mail bekommen habe. Hab die ersten drei ignoriert und wie ihr oben nachlesen könnt, sollte ich bis zum 05.03 bezahlen. Normalerweise kam ein, zwei Tage nach dem gesetzten Datum eine weitere E-mail, bis jetzt ist noch nichts wieder eingetrudelt (oder ich hab sie ausversehen gelöscht). Also schön ignorieren, dann werdet ihr wahrscheinlich auch schneller wieder in Ruhe gelassen!
Lg
Seitenanfang Seitenende
21.03.2009, 12:18
...neu hier

Beiträge: 1
#57 Hi, bin auch dabei ;-).
Am 16.3.2009 bekam ich die Rechnung per Mail, heute kam eine mit der Post.
Um mich einfach richtig abzusichern, habe ich nen Brief von den Verbraucher-
schutzseiten runtergeladen. Den bekommen die per Einschreiben mit Rückschein. Und dann.... nach mir die Sintflut. Ist nicht leicht für mich stillzuhalten, aber muss wohl sein. Vielleicht mag mir jemand was aufmunterndes senden?!

Viele Grüße,
Andi
Seitenanfang Seitenende
21.03.2009, 17:32
Member

Beiträge: 12
#58 Es gibt nur zwei Worte - die heißen: NICHT ZAHLEN.
3 Worte: Keine Vergleichsangebote eingehen.
Seitenanfang Seitenende
24.03.2009, 18:03
...neu hier

Beiträge: 1
#59 Hallo
Habe seid geraumer Zeit auch die Probleme mit Magolino ,Mails ,Mahnungen u.s.w.
werde aber nicht zahlen ,also bestimmt nicht.
aber ich hab da so eine Idee wie diese Burschen an Adressen und E-Mails kommen.
Bei Facebook sind Adressen und E-Mails fast alle öffendlich,die gebrauchen diese Adressen und melden dann einfach ein Abo an .............wäre doch möglich ........oder ????

mehr brauchen die ja nicht

Grüsse aus Luxemburg
Seitenanfang Seitenende
30.03.2009, 09:10
...neu hier

Beiträge: 1
#60 Hallo an Alle

wenn ich das hier so über magolino lese, bin ich nicht die einzige, die eine Mail aus unerklärlichen Gründen bekommt.
Konnte mir schon denken, das dies ein Abzocke ist, man schaut doch doof und weis vor erst nicht, was man machen soll oder ob man was überlesen hat.

Ist mir zwar das 1. mal passiert, es gibt immer ein 1. mal.

Mir stellt sich nur die Frage, wieso da von rechtswegen solche Firmen so lange die Leute abzocken können und denen nicht das Handwerk gelegt wird. Wenn ich das hier lese, geht das schon über Jahre so.
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: