Frage zu Switch

#0
13.10.2003, 10:11
...neu hier

Beiträge: 3
#1 Hallo!
Ich will zu Hause ein Netzwerk einrichten mit 2 PCs und einem DSL modem...kann ich das dsl modem einfach so an nen switch anschliessen und dann an den andern pcs ins internet gehen oder brauch ich dazu einen router oder so ? es gibt ja solche dsl router....und dann hab ich heute auch noch dies hier gesehen:
http://www.netgear-info.de/produkte/wireless/802.11b/ma111.html
ist sowas emphelenswert ?
Seitenanfang Seitenende
13.10.2003, 10:34
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#2 Klaro brauchste nen Router - dafür ist er ja da ;)

Und naja W-LAN maximal 11Mbit/s wenn dir das reicht. Ich hab noch keine Verwendung für's W-LAN insbesondere weil es da noch einige Sicherheitslücken gibt aber wenn man nen Notebook hat und damit im Garten sitzt ist das bestimmt nicht schlecht ;) Und ob du nen Software oder Hardware Router benutzt ist deine Sache, ich bevorzuge nen guten GNU/Linux Server aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
13.10.2003, 14:47
Member
Avatar Emba

Beiträge: 907
#3 zwingend brauchst du keinen router, nur kannst du in der von dir angegebenen konstellation nur mit einem rechner zur gleichen zeit ins netz

greez
Seitenanfang Seitenende
13.10.2003, 16:09
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 3
#4

Zitat

Xeper postete
Klaro brauchste nen Router - dafür ist er ja da ;)

Und naja W-LAN maximal 11Mbit/s wenn dir das reicht. Ich hab noch keine Verwendung für's W-LAN insbesondere weil es da noch einige Sicherheitslücken gibt aber wenn man nen Notebook hat und damit im Garten sitzt ist das bestimmt nicht schlecht ;) Und ob du nen Software oder Hardware Router benutzt ist deine Sache, ich bevorzuge nen guten GNU/Linux Server aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.


und muss ich da dann noch irgendwelche einstellungen machen? oder einfach nur dsl modem anschliessen und fertig ?
Seitenanfang Seitenende
14.10.2003, 10:55
Member

Beiträge: 124
#5 Ein Router ist immer die bessere Wahl... Zwingend erforderlich ist er nicht, auch
nicht, wenn beide Rechner ans I-Net sollen. Alternative gibt's folgende Möglichkeit:

PC1 mit zwei Netzwerkkarten, PC2 mit einer Netzwerkkarte, Switch/Hub

PC1: NIC 1 mit Anschluss ans DSL, NIC 2 mit Anschluss an den Sitch für's LAN
I-Net-Freigabe über ICS (Internet Connection Sharing stellt das I-Net
dem gesamten LAN zur Verfügung). Wichtig: NIC 1 (DSL) bitte nur mit Bindung
an TCP/IP, auf keinen Fall an "Datei- und Druckerfreigabe" da sonst das LAN direkt
aus dem I-Net ansprechbar ist.

PC2: NIC mit Anschluss an den Switch

Wie gesagt... klappen tut's so auch... aber nicht eben schön/sicher.
Grüße, dicon
__________
Knie nieder NICHTS und danke der Welt, dass sie dir ein Zuhause gibt und dich am Leben hält.
Seitenanfang Seitenende
14.10.2003, 12:29
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#6 @Freesap

das hängt ja wohl vom Router ab - aber 'stecken und spielen' gibt es ja sowieso nicht.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: