Interne 1TB-Festplatte von Notebook gegen 2TB-Platte tauschen ohne erneute Progr

#0
10.02.2014, 20:22
Member

Themenstarter

Beiträge: 429
#16

Zitat

Och ich find schon okay das die Leute für ein komfortables Programm Geld ausgeben,
da steckt ja Arbeit hinter - das muss alles erstmal programmiert werden.
Hmmm, klingt ja so, als wäre CloneZilla unkonfortabel oder nicht konfortabel. Aber immerhin wird ja bei diesem Programm nicht minder Arbeit vonnöten gewesen sein, vermute ich.

Zitat

Dann kauf dir doch einfach Acronis True Image und gut ist, vielleicht gibt es davon ja auch eine kostenlose Test-Version?
Glaube, ich habe noch eine ältere Version von dem Programm, eine neue wäre auch schnell zur Verfügung. Eigentlich geht es ja nur darum (hoffe ich jedenfalls), ein einziges Mal so einen Festplattenwechsel zu machen, dann nicht mehr, und das soll einfach nur mit dem geringsten Aufwand sein.

Gut, gut, werde also CloneZilla nehmen oder vielleicht doch einfach TrueImage, mal sehen.

Vielen Dank nochmals.
__________
- aktuelles Vista Home Premium, alle Service Packs
- Windows 7 Home Premium Build 7600
Seitenanfang Seitenende
11.02.2014, 12:16
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#17 Probier es einfach aus, ob Du mit CloneZilla klar kommst. Das ist schon recht einfach gemacht. Aber wenn Du eh schon TrueImage besitzt, dann könntest Du das natürlich auch nehmen ;)
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
11.02.2014, 12:30
Member

Themenstarter

Beiträge: 429
#18 Ja, ist gut, werde ich einfach ausprobieren, danke
__________
- aktuelles Vista Home Premium, alle Service Packs
- Windows 7 Home Premium Build 7600
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: