Strebt Regierung staatliches Hacker-Monopol an?

#0
29.04.2007, 19:20
Member
Avatar Ajax

Beiträge: 890
#76
Seitenanfang Seitenende
03.05.2007, 21:22
Member

Beiträge: 343
#77

Zitat

"Die terroristische Bedrohung ist hoch", sagte Schäuble am heutigen Donnerstag in Hamburg auf einer CDU-Veranstaltung zur Inneren Sicherheit.
ja muss ich zustimmen, vorallem die Bedrohung von Grundrechtsterroristen
http://www.heise.de/newsticker/meldung/89246/from/atom10
__________
Es ist richtig, wenn Politiker behaupten: Der Mensch ist Mittelpunkt.
Falsch ist nur die Schreibweise gemeint ist: Der Mensch ist Mittel. Punkt.
Dieser Beitrag wurde am 03.05.2007 um 22:20 Uhr von Typ editiert.
Seitenanfang Seitenende
03.05.2007, 21:26
Member
Avatar ischtar

Beiträge: 157
#78 *gg*

er macht sich selbst zum Affen. Da muss man ausnahmsweise mal nichts tun außer herzhaft zu lachen ;)
__________
Zahme Vögel singen von Freiheit, wilde Vögel fliegen. ^y^
"Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave." - Aristoteles
Seitenanfang Seitenende
03.05.2007, 23:57
Ehrenmitglied
Avatar Argus

Beiträge: 6028
#79 So weit kommt es noch!

__________
MfG Argus
Seitenanfang Seitenende
08.05.2007, 17:55
Member

Beiträge: 343
#80

Zitat

http://www.heise.de/newsticker/meldung/89455/from/atom10

Die polizeilich registrierte Kriminalität in der Bundesrepublik ist mit insgesamt 6.304.223 erfassten Straftaten im vergangenen Jahr um 1,4 Prozent im Vergleich zu 2005 erneut zurückgegangen, und gleichzeitig die Aufklärungsquote von 55,0 auf 55,4 Prozent nochmals leicht angestiegen. Für Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble sind diese Zahlen ein Beweis dafür, "dass Deutschland zu den sichersten Ländern der Welt gehört" ....... Fragen, warum er dennoch neue Befugnisse wie beispielsweise zur heimlichen Online-Durchsuchung privater PCs anstrebe, wiegelte Schäuble jedoch ab – so viele neue Befugnisse wolle er doch gar nicht, allerdings müsse man auch der technischen Entwicklung Rechnung tragen. .....
wahrscheinlich wird Deutschland das sicherste Land der Welt weil man damit die nicht vorhandene Terrorgefahr abwehren kann
__________
Es ist richtig, wenn Politiker behaupten: Der Mensch ist Mittelpunkt.
Falsch ist nur die Schreibweise gemeint ist: Der Mensch ist Mittel. Punkt.
Seitenanfang Seitenende
08.05.2007, 21:47
Member

Beiträge: 343
#81 Hallo Leute,
gerade eben kam bei dem ZDF Magazin Frontal21
ein Bericht über die Eingriffe in Privatsphäre
ich denke mal das Kann man sich ab morgen auch als Podcast angucken
edit: Hier ist der Link
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/inhalt/23/0,4070,5272791-0,00.html
__________
Es ist richtig, wenn Politiker behaupten: Der Mensch ist Mittelpunkt.
Falsch ist nur die Schreibweise gemeint ist: Der Mensch ist Mittel. Punkt.
Dieser Beitrag wurde am 09.05.2007 um 14:32 Uhr von Typ editiert.
Seitenanfang Seitenende
09.05.2007, 15:52
Member

Themenstarter

Beiträge: 462
#82 Knickt Bundesjustizministerin Zypries nun (wie von mir schon lange befürchtet) ein? Siehe dazu den Artikel:
"Schäuble und Zypries wollen Paragraph 129 StGB auf Einzeltäter ausweiten" bei Heise Online

Zwei lesenswerte Interviews bei stern.de:
"Wolfgang Schäuble - Hallo, Orwell!" und
Bundesdatenschutzbeauftragter Peter Schaar: "Jeder hat etwas zu verbergen"

Gruß
RollaCoasta
__________
U can get it if u really want! (J.Cliff)
Seitenanfang Seitenende
11.05.2007, 14:08
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#83

Zitat

RollaCoasta postete
Knickt Bundesjustizministerin Zypries nun (wie von mir schon lange befürchtet) ein? Siehe dazu den Artikel:
"Schäuble und Zypries wollen Paragraph 129 StGB auf Einzeltäter ausweiten" bei Heise Online

Zwei lesenswerte Interviews bei stern.de:
"Wolfgang Schäuble - Hallo, Orwell!" und
Bundesdatenschutzbeauftragter Peter Schaar: "Jeder hat etwas zu verbergen"

Gruß
RollaCoasta
Zumindestens in der ersten URL hört es sich explizit so an als wolle man Regelungen finden die, die Verfassung unterlaufen.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
11.05.2007, 16:03
Member

Themenstarter

Beiträge: 462
#84 @Xeper,

jo, wie jetzt auch zwar die Fingerabdrücke nicht gespeichert (wenn auch genommen und im Pass verewigt) werden sollen, dafür aber die "Fahndungs"fotos.
Das (taktische Verhandlungs-)Prinzip was der Minister für Staatssicherheit da verfolgt, ist sowas von alt (immer damit anfangen, das Dreifache von dem was man eigeentlich will zu fordern) nur merkts die SPD nicht. Wobei deren ehemaliger Oberschnüffler (Otto S.) ja eh bewiesen hat, dass ihn Verfassung und Volkesmeinung einen feuchten Dreck interessieren. ;) ;)

Gruß
RollaCoasta
__________
U can get it if u really want! (J.Cliff)
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: