Router problem und Firewall problem

#0
19.08.2006, 00:31
...neu hier

Beiträge: 5
#1 Hallo ^^
Sorry bin neu, deshalb die eventuell dumme frage. also ich hab einen router, brauch ich jetzt etwa keine firewall mehr für meinen pc ?
Habe offt versucht firewalls zu benutzen, die windows firewall ist anscheinend nix wert also sie scheint nicht wirklich was zu bringen deshalb habe ich sie ausgeschaltet. Habe schon oft von sygate gelesen, und meisten war es etwas positives, allerdings blockt sygate meinen internet zugang und eigentlich... jedes programm das online gehen will auch wenn ich erlauben drücke, leider bin ich nicht der allerbeste in english und verstehe nicht alles was sygate meldet.

Also meine "2" fragen
1. Kann mir wer erklären wie ich sygate so einstelle das es aufhört meine internet eingriffe zu blocken
2. ist das mit dem router überhaupt nötig ?

(1&1 fritzbox router)

(der hat die anderen überschriften nicht genommen sry -.-)
Seitenanfang Seitenende
19.08.2006, 01:23
Member
Avatar frosch03

Beiträge: 44
#2 Morgen,

also zur ersten Frage kann ich leider nichts sagen.
Zur zweiten allerdings schon. Du musst dir selber überlegen, was du mit einer Firewall erreichen
möchtest. Ich bin der Meinung, dass du, solange du das noch nicht weißt, auch keine Firewall nutzen
solltest. Das Problem ist, dass man sich schnell sicher fühlt, es aber nicht ist.

Überleg, wofür du die Firewall gerne hättest und dann poste das hier nochmal. ;)
Der Router sollte aber auch schonviele direkte Angriffe auf deinen Rechner erschweren, da die ganzen
Ports ja nicht zu deinem Rechner geforwarded werden.

grüße,
frosch03

Ach ja, oft ist der Diensteabschalter von Volker Birk
genau dass, was du mit deiner Firewall erreichen willst. Nur das eine Firewall hier mit Kanonen auf
Spatzen geschossen ist.
Seitenanfang Seitenende
19.08.2006, 01:50
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 5
#3 Ja, in allererster linie will ich dumme skript kiddys abschirmen...
Anscheinend erlangen diese "skript kiddys" zugang auf dem pc durch trojaner etc
Dagegen habe ich antivir.. das reicht hoffe ich

Dann der grund wieso ich die firewall haben "will" sofern es dafür wichtig ist.
Möchte ich gerne leute die man "hacker" nennen kann vernhalten, was anscheinend nur durch eine firewall möglich ist.

Richtige hacker kann ja nichmal das pentagon drausen halten... also vergesse ich das glech mal ;)
Seitenanfang Seitenende
19.08.2006, 13:01
Member
Avatar frosch03

Beiträge: 44
#4 Naja, sobald du einen Trojaner auf dem Rechner hast, nutzt dir deine Firewall auch nicht mehr viel.
Es gibt Möglichkeiten wie man auch mit einer Firewall, die nur nen Browser surfen lässt, trotzdem
den Rechner per Trojaner fernsteuern/ausspähen kann.

Auch Antiviren-Software halte ich nur bedingt für sinnig. Das wichtigste und auch effizienteste ist
wohl, sich der Gefahr durch Viren/Trojaner/Malware bewusst zu sein und sich dementsprechend zu
verhalten. Das beste was dir passieren kann, ist, dass du dein gewisses Sicherheitsbewusstsein
bekommst. Da hast du dann viel mehr von, als von allem was als Software daher kommt.

grüße,
frosch03
Seitenanfang Seitenende
19.08.2006, 13:10
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#5 @SminT

Naja auch "hacker/cracker" und alle die sich so nennen müssen sich wohl oder übel an die Gesetze der technischen Natur halten.
Du dramatisierst das ja ganz schön

(Siehe meine Antwort in deinem eigenen Thread: http://board.protecus.de/t24927-lastpage.htm)

Nur weil dir etwas wiederfahren ist was du als hacker-angriff bezeichnest heißt es nicht das du nun das allerwelts-ziel bist.
Ich gehe jetzt einfach mal vom normalen aus und denke du bist eher unwichtig -
wie die meisten otto-normal Benutzer.

Da du ja schon einen Router hast kannst du nicht das Opfer von remote-attacken per Trojaner etc. werden es sei denn du hast die standard konfiguration des routers drastisch geändert.

Also vergessen wir das, was du nur noch brauchst ist ein guter Viren/Maleware Scanner damit Viren, Würmer etc. keine Chance bei dir haben.

Die Desktop-Firewall ist dann nur noch gut wenn du Programm X davon abhalten möchtest eine Verbindung zum Internet herzustellen (sprich: Programm X telefoniert nach Hause).
Ansonsten kannst du dir die auch ersparen.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende