Mit welchen Progis schützt ihr euren Computer?

#0
04.01.2002, 18:39
Member

Beiträge: 67
#1 Hi Leute,

Mich interessiert, was ihr so alles für Programme installiert habt, um euren Computer zu schützen (zum Beispiel vor Viren, Dialern usw.)?

Ich kenne ziemlich viele, die sich mit einem einfachen Antivirenprogramm begnügen - bei anderen jedoch besteht der halbe Computer nur aus Sicherungsprogrammen was schon ein wenig nach paranoia ausieht.

ihr seid gefragt
cu Ando
Dieser Beitrag wurde am 04.01.2002 um 18:40 Uhr von Ando editiert.
Seitenanfang Seitenende
05.01.2002, 23:09
~Telme
zu Gast
#2 hallo,

mir reicht eine kleine Firewall (TPF) und ein einfaches Antivirenprogi (KAV) - die ganzen Werbe- Cookie und Referrer Blocker brauche ich eigentlich nicht, da bei mir im IE nur bestimmte Cookies erlaubt sind...

Gruß
Telme
Seitenanfang Seitenende
06.01.2002, 22:34
Member

Beiträge: 18
#3 Wenn man mal die ganzen Testprogramme ignoriert, die auf ich auf meinem Rechner habe würde ich folgende empfehlen:

Mozilla und TheBat! als "Grundschutz" ;)

AV Software: Kaspersky Anti Virus
AT Software: TDS-3 (nur on demand)
RegRunIII zur Überwachung der Autostarteinträge
TinyPersonalFirewall um zu kontrollieren welche Programme aufs Internet zugreifen wollen

wizard
__________
"If you think safety is expensive, try an accident!"
Seitenanfang Seitenende
07.01.2002, 07:01
Member

Beiträge: 52
#4 Alle windows und IE patches die da sind.
KAV, RegRunIII, Ants 2.1, Outpost.
Seitenanfang Seitenende
07.01.2002, 17:48
Member

Beiträge: 137
#5 So, jetzt habe ich mich auch endlich mal angemeldet... :-)

Da bringt Ihr ja mal ein ganz neues Progi ins Spiel:
RegRun. Ich hatte dafür bisher was anderes.

Ihr meint dies?
http://www.greatis.com/regrun3download.htm

Aber lohnt sich das?! Immerhin kostet das ordentlich Kohle...
Seitenanfang Seitenende
07.01.2002, 19:30
Member

Beiträge: 52
#6 Die standartversion kostet ca. 20 euro (20 usd) und die ist ihr Geld auch wert.
Ich nutze das Teil seit einer beta und man gewöhnt sich halt daran. Zudem ist es bisher noch nie abgestürzt (!) und mit 2.5 mb speicherverbrauch sehr moderat. cpu wird scheinbar nicht genutzt.
Die features kannst du auf der website nachlesen, wichtig für mich ist
a) check auf Änderungen beim shutdown
b) im online betrieb ständige Überwachung der reg alle 10 minuten
c) beim bootup wird vor dem einloggen getestet
Das macht es für einen Trojaner ziemlich schwer was zu reissen.

Ansonsten kriegt man auch den überblick wenn man mal adaware auf die Platte loslassen sollte ;)
Als Ergänzung zu einem ordentlichen AV halte ich so ein Programm für unverzichtbar, keine Ahnung warum die AV-hersteller sowas noch nicht reingepackt haben.

Trojancheck macht ja auch sowas, wie gründlich ist das Programm im Vergleich?
Seitenanfang Seitenende
07.01.2002, 22:29
Member

Beiträge: 18
#7 RegRunIII ist das Geld mehr als Wert. Ist wirklich ein Stück Software auf das ich nicht mehr verzichten würde. ;) Im Vergleich zu TC5 hat es viel mehr Funktionen und kennt auch mehr Autostartmethoden. Außerdem ist es bei RegRunIII möglich (ab Proversion?) selber Registrykeys hinzuzufügen, die überwacht werden sollen. Das ist ganz nützlich bei neuen Startmethoden oder wenn man beispielsweise die Einstellungen von AV Software bzw. Personal Firewalls überwachen will. Einige Trojaner versuchen ja auch da was zu ändern.

Bei der AV Software wird wohl auch bald ähnliches mit angeboten. Einige Programme haben schon sowas (z. B. AVX, ist aber meiner Meinung nach nicht so toll) oder planen sowas. Angeblich soll PC Cillin in der nächsten Version sowas bekommen. Ob die allerdings mit RegRunIII mithalten können wage ich mal zu bezweifeln. ;)

wizard
__________
"If you think safety is expensive, try an accident!"
Seitenanfang Seitenende
03.02.2002, 01:02
...neu hier

Beiträge: 9
#8 Hi,

ich habe TPF + NAV 2002 und dann noch Ad-aware. Denke, das reicht für privat. Man fühlt sich jedenfalls sicherer, ob es so ist, naja, hoffs jedenfalls.

Grüße, pepe90
Seitenanfang Seitenende
03.02.2002, 08:57
Member

Beiträge: 19
#9 Hi
Hab 2 systeme laufen
WinMe :
Firewall:Tiny
Antivir: AV personell neueste vers.
Trojanersc.:the cleaner
Spyware:Adaware
e-mailschutz:mailsecure
und proxomitron um den Werbungen zu entfliehen

WIN 2000 prof.
Firewall:outpost
Antivir:Av personell for 2000
trojanersc.:Ants 2.1
Spyware: adaware
und JAP proxy

..bin mit diesen Kombinationen eigentlich sehr zufrieden,und denke das reicht für den Hausgebrauch.
Seitenanfang Seitenende
07.02.2002, 20:59
~joe
zu Gast
#10 für proxomitron gibt es einen Filter, der auch Webbugs blockt...
http://proxomitron.org/
Seitenanfang Seitenende
09.02.2002, 18:38
Administrator
Avatar Lukas

Beiträge: 1742
#11 Hi!

also als Grundriss verwende ich eigentlich nur die Tiny Personal Firewall und KAV als Virenscanner sowie einen einfachen Werbeblocker!

Da ich viel experimentiere probier auch noch ganz gerne mit mehreren kleinen Tools herum!

Gruß Lukas
__________
Gruß Lukas :yo
Seitenanfang Seitenende
21.05.2003, 00:08
...neu hier

Beiträge: 5
#12 -> Microsoft Baseline Security Analyzer
-> IPSec
Ab und zu mal mit TCPView und dem ProcessExplorer von sysinternals nach dem Rechten sehen.

-> HFnetChk (Patches einspielen)

WinIntergate nutzen (Prüfsumme aufs Windows- und InetPub Verzeichnis).

-> Policy's

und McAffee als Antivirenscanner.
Seitenanfang Seitenende
21.05.2003, 21:20
Member
Avatar Ajax

Beiträge: 890
#13 > Opera Browser mit Proxomitron(hier bei Protecus ohne ;) )
> MailWasher um Mails direkt auf dem Server zu lesen,löschen oder bouncen.
> KAV als Viren und Trojanerschutz

Gelegentlich prüfe ich auch Autostarteinträge oder laufende Prozesse.

Gruß
Ajax
Seitenanfang Seitenende
23.05.2003, 09:27
Ehrenmitglied

Beiträge: 831
#14 Ich verwende folgendes

1.) Gesunden Menschenverstand ;) *smile*
2.) Eine Firewall auf dem Router (Nat ans interne Netzwerk gekoppelt) sowie IPtables.
3.) Viren+Spamschutz auf meinem MailServer
4.) Virenschutzsoftware verwende lokal keine(siehe 1.))


mfg p2k
__________
http://linux.regionnet.de/ - http://www.pf-lug.de/ - http://www.4logistic.de/ - http://www.pfenz.de
Seitenanfang Seitenende
23.05.2003, 20:21
...neu hier

Beiträge: 2
#15 Aktive Schutzsoftware keine.

Ansonsten ein gut konfiguriertes Windows 2000 mit Mozilla und Menschenverstand.
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: