Windows XP (Home) && IPv6

#0
09.09.2003, 17:34
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5291
#1 Moin

Ich hab gestern krampfhaft versucht ein Windows XP Home Notebook, in mein IPv6 Lan einzugliedern. Hat überhaupt nicht funktioniert ;)

Ich hab durch dieses 'ipv6' tool nicht durchgeblickt - kennt einer die Befehle um:

A) eine Addresse + Prefix zuzuweisen?
B) eine (default) Route zuzuweisen?

MFG

Xeper
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
19.02.2004, 16:28
Member

Themenstarter
Avatar Xeper

Beiträge: 5291
#2 SoSo nach dem ich mich mal wieder damit beschäftigt hab und es auch nun herausgefundne habe hier mal die Lösung:

ipv6 if // zeigt alle IPv6 interfaces an

ipv6 if # // für # die Schnittstellennummer zeigt nur das spezifische interface an

ipv6 adu #/:: // fügt manuelle IPv6 addresse zu schnittstellennummer # hinzu - :: mit der addresse ersetzen

ipv6 rc // zeigt den routing cache an

ipv6 rtu prefix #/:: // fügt eine route hinzu zb. ::/0 4/2001:730:11:307::1 würde die default route (default:: ::/0) zu schnittstelle 4 hinzufügen.

ach und natürlich:

ipv6 install // installiert das protokoll
ipv6 uninstall // deinstalliert das protokoll
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Dieser Beitrag wurde am 19.02.2004 um 16:28 Uhr von Xeper editiert.
Seitenanfang Seitenende