Virenschutz im Deepweb

#0
19.10.2015, 07:04
...neu hier

Beiträge: 2
#1 Hi Leute,

über die Sicherheit im deep web lässt sich leider so gut wie nichts bei google finden, deshalb hoffe ich hier auf ein paar Tips/Erklärungen von euch.

Meine Frage beschränkt sich eigentlich darauf ob ich zusätzlichen Schutz (vor Viren,malware etc.) brauche wenn ich zB über Tor im Deepweb unterwegs bin.

Was ich nie mache,sind Daten im deepweb zu downloaden. Ich denke das ich damit schon viel dafür tue nichts bösartiges auf meinen Mac kommen zu lassen,allerdings frage ich mich trotzdem wie es um die Sicherheit von einem Befall steht.

Ich möchte und muss nicht wissen wie ich anonym unterwegs bin sondern wie es um die Möglichkeit eines Virenbefalls steht. Ist es zB möglich, mich über das bloße öffnen eines .onion links mit etwas zu infizieren?

Ein paar hilfreiche antworten dazu wären sehr nett ;)

Danke bis hierher
Gruß
Pomelo
Seitenanfang Seitenende
19.10.2015, 17:38
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#2 Dann nutzt Du am besten eine VM mit Snapshots oder ein LiveLinux. Die VM kannst Du im Zweifelsfall zurücksetzen und das LiveLinux ist spätestens nach einem Neustart wieder im ursprünglichen Zustand.
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
19.10.2015, 18:04
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 2
#3 Danke das klingt gut ;)

Thx
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: