Word-Passwort funktioniert nicht mehr

#0
05.01.2013, 01:51
...neu hier

Beiträge: 3
#1 Hallo,

eine Word-Datei, deren Passwort ich genau kenne, lässt sich nicht mehr öffnen; angeblich ist das Passwort falsch.

Eine Sicherungskopie dieser Datei lässt sich mit dem Passwort öffnen, aber leider ist die Sicherung zu alt; die Version ist nahezu wertlos.

Die alte Version wurde noch unter WinXP erstellt, die defekte Version unter Win7 (beide Versionen MS Office 2007).

Hat jemand einen Rat, was ich jetzt am besten versuche?

Ich würde mich sehr darüber freuen.

rabec
Seitenanfang Seitenende
05.01.2013, 09:24
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1542
#2 Falls Zahlen (Ziffern 0 bis 9) enthalten sind, mal nicht die vom Nummernblock nehmen sondern von der Tastaur bzw. umgekehrt falls Du es so machst.

Bei enthaltenen Sonderzeichen mal versuchen von QWERTZ auf QWERTY umzuschalten.

Die Datei mal zu nem XP-Rechner schleppen und da versuchen zu öffnen.

T S
Seitenanfang Seitenende
09.01.2013, 21:21
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 3
#3 Hallo TurnRstereO,

vielen Dank für die Tipps - das wäre mir nicht eingefallen!

Leider waren aber auch diese Versuche vergebens, sowohl unter Win7 als auch unter WinXP.

Hast du (oder sonst jemand) weitere Ideen?
Seitenanfang Seitenende
09.01.2013, 21:33
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 3
#4 Jetzt ist mir noch etwas aufgefallen:
Word 2007 speichert neue Dokumente mit der Endung .docx - die defekte Datei hat aber noch die Endung .doc

Na gut, das gilt auch für die noch funktionstüchtige Sicherungsdatei.
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: