kein Zugriff auf Musikserver

#0
27.12.2012, 16:46
Member

Themenstarter

Beiträge: 124
#91 siehe Anhang

Anhang: topol.png
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 16:49
Member

Themenstarter

Beiträge: 124
#92

Zitat

Xeper postete

Zitat

WAN Connection Type: Dynamic IP
IP Address:
192.168.1.33
Subnet Mask:
255.255.255.0
Default Gateway:
192.168.1.1
Warum dann hier 192.168.1.0/24?
Bei 192.168.0.0/23 würde das funktionieren, aber nicht hier.
Leider weiss ich jetzt nicht was du genau meinst.
Mit der Adressierung bin ich nicht kundig.
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 16:51
Member

Themenstarter

Beiträge: 124
#93 Was ich nicht verstehe im wan-menu ist die Adresse 192.168.1.33 wieso diese
ich glaubte der tp-link haette die adresse 192.168.0.1
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 16:55
Member

Themenstarter

Beiträge: 124
#94 Jetzt faellt mir auf dass die IP 192.168.1.1 die gleiche ist wie im Zyxel?
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 17:03
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#95

Zitat

Conzemius postete
Jetzt faellt mir auf dass die IP 192.168.1.1 die gleiche ist wie im Zyxel?
Das muss ja auch wenn er gateway ist... aber naja wenn ich das richtig sehe hast du ein doppeltes NAT.
Darum funktioniert die Port Weiterleitung nicht, dass ist sogesehen dann auch falsch konfiguriert...

Was ich aber nicht verstehe ist wie der Zyxel es schafft in zwei Netzen gleichzeitig zu sein, DMZ?
Aber die wenigsten 0815 Router haben derartige Konfigurationsmöglichkeiten (eigentlich gar keine).
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 17:08
Member

Themenstarter

Beiträge: 124
#96 jeder device muss ja sein eigenen ip habe, doppelvergabe sollte man ja vermeiden
so weit ich weiss ist kein dmz aktiviert, werkstellig ist beibehalten
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 17:08
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#97

Zitat

Conzemius postete
jeder device muss ja sein eigenen ip habe, doppelvergabe sollte man ja vermeiden
Muss man vermeiden, trotzdem müssen die im gleichen Netz sein - sonst müßte man ja routen.
Zwei interne Netze ergeben hier nun mal keinen Sinn, daher kommen deine Schwierigkeiten.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 17:12
Member

Themenstarter

Beiträge: 124
#98 In den tp-link-Einstellungen habe ich unter Netzwerk gesehen dass es nur wan, mac clone
und lan gibt nat dagegen habe ich nicht gesehen
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 17:14
Member

Themenstarter

Beiträge: 124
#99 wenn ich das jetzt richtig verstehe sind die Nummer 192.168.0.etc ein Netzwerk und
die Nummer 192.168.1.etc ist ein anderes Netzwerk ist das in etwa so verstanden
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 17:29
Member

Themenstarter

Beiträge: 124
#100 Ich hatte auch mal probeweise den tp-link abgestoepselt so dass nur der Zyxel sich im lan befand
vom Internet aus ueber den browser versucht zu dem Musikserver zuzugreifen, das hatte auch nicht geklappt.
Gruss
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 17:39
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#101

Zitat

wenn ich das jetzt richtig verstehe sind die Nummer 192.168.0.etc ein Netzwerk und
die Nummer 192.168.1.etc ist ein anderes Netzwerk ist das in etwa so verstanden
Nicht ganz, die Größe des Netzes wird durch die Subnetzmaske bestimmt - eben die du überall ausgelassen hast.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 17:52
Member

Themenstarter

Beiträge: 124
#102 also statt 255.255.255.0 dies 255.255.255.255
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 17:57
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#103 naja 255.255.255.255 oder in Kurzform 192.168.0.0/32 wäre eine einzige Adresse - nicht mehr und nicht weniger.
Sowas wird meistens nur für PtP Anbindungen genutzt.

... wird langsam Zeit für nen dickes Buch. ;)
Das komplette Spektrum von Netzwerktechnik bzw. Computernetzwerke
passt nicht in diesen Thread. ;)
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 18:15
Member

Themenstarter

Beiträge: 124
#104 Im Tp-Link ist mir aufgefallen ich trau mich schon nicht mehr zu sagen access point oder router;)
steht in der Unterrubrik Lan-dhcp setup im Bereich dns-server sowohl bei primary dns wie auch beim secondary dns server keine nummer d.h.beide sind mit 0.0.0.0 gezeichnet muesste hier nicht die
ip s des dns providers eingetragen sein? immerhin beziehen wir unsere dns vom provider.
Gruss
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 18:20
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#105 Nicht unbedingt, der TP-Link ist wohl nur AP und kein DHCP Server zwingend -
also muss er auch keine DNS weitergeben...

PS.: Schau mal in deine PM
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: