kein Zugriff auf Musikserver

#0
27.12.2012, 14:23
Member

Themenstarter

Beiträge: 122
#76 Anbei schicke ich Dir die Zeichnung meiner Lan-Anlage.
Gruss

Anhang: topol.png
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 14:30
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#77 Hi

Gut danke, ja das ist wirklich viel besser so zu sehen.
Also bildet das Notebook und dein Desktop ein gemeinsames LAN am sog. TP-Link Router.
Das Modem das du aber fortlaufend immer als Router/Modem bezeichnet hast muss natürlich dann Port forwarding eingerichtet haben.
Ich denke mal nicht das dies dann noch zusätzlich am TP-Link erfolgen muss, denn es ist ja bereites ein Netz,
außer du hättest da noch ein seperates Netz (was aber kein Sinn ergibt).

Ich kenne TP-Link, eigentlich eine gute Firma, du kannst im Menü nachschauen welche Geräte was für eine IP haben -
da sollte dann auch die IP des TP-Link Routers stehen - sofern die alle im selben Klassennetz sind, ist dies auch ein gemeinsames Netz.

Interessant zu wissen ist jetzt was der TP-Link macht, so wie ich das sehe müßte das ja als reiner Access Point konfiguriert sein (und eben nicht als Router) - sofern der Zyxel bereits ein Router ist.
Ist er kein Router dann muss natürlich der TP-Link als Router fungieren, in diesem Fall wählt der Zyxel sich aber nicht via PPPoE ein.

Vielleicht schreibst du noch die genaue Modellbezeichnung beider Geräte...
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 14:49
Member

Themenstarter

Beiträge: 122
#78 Ich kann mich erinnern dass der Zyxel sich via PPPoE einwählt. Das Modell bei mir hat die Bezeichnung P660 R D1
und der Tp-Link TL-WR841 N.
Ja bei mir ist die Portweiterleitung im Zyxel eingerichtet.
Der Tp-Link hat die IP:192.168.0.1 und der Zyxel 192.168.1.1.
Gruss
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 14:52
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#79

Zitat

Conzemius postete
Ich kann mich erinnern dass der Zyxel sich via PPPoE einwählt. Das Modell bei mir hat die Bezeichnung P660 R D1
und der Tp-Link TL-WR841 N.
Ja bei mir ist die Portweiterleitung im Zyxel eingerichtet.
Gruss
Dann schau mal bitte im TP-Link nach, Router Konfiguration - unter WAN Einstellungen...
mach mal bitte davon einen Screenshot.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 14:56
Member

Themenstarter

Beiträge: 122
#80 Den Screenshot kann ich dir erst so nach 16h00 schicken, Ich bin jetzt nicht vor meinem Pc, befinde mich auf einem Internet-Pc.
Ich schicke dir den sreenshot nach 16h00.
Gruss
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 14:59
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#81

Zitat

Conzemius postete
Den Screenshot kann ich dir erst so nach 16h00 schicken, Ich bin jetzt nicht vor meinem Pc, befinde mich auf einem Internet-Pc.
Ich schicke dir den sreenshot nach 16h00.
Gruss
Was ist ein Internet-PC, gibt es auch einen non-internet-PC? ;)
Naja egal, ist kein Problem.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 15:17
Member

Themenstarter

Beiträge: 122
#82 Also wäre mein Zyxel ein Router und mein Tp-Link ein access point.
Gruss
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 15:19
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#83

Zitat

Conzemius postete
Also wäre mein Zyxel ein Router und mein Tp-Link ein access point.
Gruss
Sollte, wenn es richtig konfiguriert ist... ;)
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 16:14
Member

Themenstarter

Beiträge: 122
#84 WAN Connection Type: Dynamic IP
IP Address:
192.168.1.33
Subnet Mask:
255.255.255.0
Default Gateway:
192.168.1.1

MTU Size (in bytes): (The default is 1500, do not change unless necessary.)
Use These DNS Servers
Primary DNS: 192.168.1.1
Secondary DNS: (Optional)
Host Name:
Get IP with Unicast DHCP (It is usually not required.
Gruss
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 16:18
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#85

Zitat

WAN Connection Type: Dynamic IP
Heißt das der Router ebenfalls seine IP vom Zyxel Router bezieht,
somit fungiert er lediglich als Access Point.
Das heißt auch das dort kein weiteres Port Forwarding nötig ist,
dies muss lediglich über Netzgrenzen hinweg funktionieren -
in ein und dem selben Netz (sprich 192.168.1.0/24) ist das nicht nötig.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 16:18
Member

Themenstarter

Beiträge: 122
#86 Hi,
ich hatte vergessen zu erwahnen dass sich in meinem Lan noch ein Printserver
befindet der hat die feste IP:192.168.0.103. Ich weiss aber nicht ob das hier jetzt
relevant ist.
Gruss
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 16:21
Member

Themenstarter

Beiträge: 122
#87

Zitat

Xeper postete

Zitat

WAN Connection Type: Dynamic IP
Heißt das der Router ebenfalls seine IP vom Zyxel Router bezieht,
somit fungiert er lediglich als Access Point.
Das heißt auch das dort kein weiteres Port Forwarding nötig ist,
dies muss lediglich über Netzgrenzen hinweg funktionieren -
in ein und dem selben Netz (sprich 192.168.1.0/24) ist das nicht nötig.
wie ich es verstehe verteilt der Zyxel-Router die Ip an den Tp-Link und dieser routet
nur durch;
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 16:22
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#88

Zitat

Conzemius postete
Hi,
ich hatte vergessen zu erwahnen dass sich in meinem Lan noch ein Printserver
befindet der hat die feste IP:192.168.0.103. Ich weiss aber nicht ob das hier jetzt
relevant ist.
Gruss
Ist es nicht, die Geräte beinflussen sich nicht untereinander -
mich wundert aber das der Printserver in einem anderen Netz ist?!

Denke mal da ist deine Konfiguration einfach ein bisschen falsch geraten,
dann muss der Zyxel ja in diesem Netz sein - allerdings hätte denn der TP-Link router dorthin keine Verbindung.

Vielleicht erweiterst du deine Topologiezeichnung um Adressbereiche etc. ;) Durchblick ist halt alles... den hab ich von hieraus nur sehr begrenzt.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 16:30
Member

Themenstarter

Beiträge: 122
#89 Printserver: 192.168.0.103
Laptop:192.168.0.101(bevorzugt)
Desktop/192.168.0.100
Seitenanfang Seitenende
27.12.2012, 16:36
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#90

Zitat

WAN Connection Type: Dynamic IP
IP Address:
192.168.1.33
Subnet Mask:
255.255.255.0
Default Gateway:
192.168.1.1
Warum dann hier 192.168.1.0/24?
Bei 192.168.0.0/23 würde das funktionieren, aber nicht hier.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: