VPN Anbieter AnonSphere - Meinungen gesucht

#0
03.10.2012, 21:45
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#1 Ich bin gerade auf AnonSphere gestossen: https://secure.anonsphere.com/

und zwar über Oliver Sperke der hier über sein Projekt schreibt:

http://www.phpgangsta.de/10-gute-grunde-sich-noch-heute-einen-guten-vpn-anbieter-zu-suchen-mit-gewinnspiel
http://www.phpgangsta.de/8-gute-grunde-warum-anonsphere-ein-guter-vpn-anbieter-ist

Ich finde den Service sehr interessant und habe nun erstmal nur aus der Sicht des Herstellers gelesen.
Ich würde mich sehr über Kritiken freuen! Risiken? Wieso sollte ich dem Service vertrauen, wieso nicht? Wer steckt dahinter?

Vielen Dank,
Greetz Lp
Dieser Beitrag wurde am 04.10.2012 um 00:09 Uhr von Laserpointa editiert.
Seitenanfang Seitenende
03.10.2012, 23:56
Member
Avatar AnonSphere

Beiträge: 18
#2 Nur zur Info, ich hab nur die Technik geliefert.

Gruß Olli
__________
AnonSphere – Hol Dir Deine Privatsphäre zurück!
Seitenanfang Seitenende
04.10.2012, 00:12
Member
Themenstarter
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#3 Danke Olli, das nenn ich mal Service! ;)

Ich finde AnonSphere echt spannend, allerdings bin ich mir noch nicht sicher einem wildfremden Service mein Internet anzuvertrauen ;)
Etwas Feedback:
- Zertifikate (Tüv) auch wenn die nicht viel bedeuten, helfen Kunden sich beim Kauf zu entscheiden ;)
- die Mac Version wird im aktuellen Mac OS 10.8.2 leider beim ersten Start abgelehnt (kann man aber wenn man die Sicherheitseinstellungen ändert trotzdem nutzen)



Seitenanfang Seitenende
04.10.2012, 00:15
Member
Avatar AnonSphere

Beiträge: 18
#4 Ich hab noch kein Mountain Lion … im Prinzip heisst das auch nur, dass man die Entwicklergebühr nicht an Apple bezahlt hat.
__________
AnonSphere – Hol Dir Deine Privatsphäre zurück!
Seitenanfang Seitenende
04.10.2012, 00:16
Member
Themenstarter
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#5

Zitat

AnonSphere postete
Ich hab noch kein Mountain Lion … im Prinzip heisst das auch nur, dass man die Entwicklergebühr nicht an Apple bezahlt hat.
Leider ;) (Apple ist echt frech)
Seitenanfang Seitenende
04.10.2012, 00:26
Member
Avatar AnonSphere

Beiträge: 18
#6 Tja, alles nur wegen der Sicherheit, deshalb auch die dramatische Fehlermeldung. :-)
__________
AnonSphere – Hol Dir Deine Privatsphäre zurück!
Seitenanfang Seitenende
18.10.2012, 21:54
Member
Avatar AnonSphere

Beiträge: 18
#7 Ok, wenn keiner 'ne Meinung hat, hier sind ein paar:

Zitat

Der Funktionsumfang kann damit wirklich als einzigartig und umfassend beschrieben werden.
http://www.deutscher-vpn.de/anbieter/anonsphere.html

Zitat

Wie stabil diese Verbindung [auf Android] ist sehen Sie an folgendem Bild, das ich eben gemacht habe
http://securecommunication.wordpress.com/2012/10/07/wie-man-anonsphere-vpn-auf-android-geraten-mit-openvpn-einrichtet/

Zitat

Toller Support
http://securecommunication.wordpress.com/2012/10/06/toller-support/

Zitat

Ich hab's glaub ich schon mal erwähnt, aber alle Achtung: Super Support.
Martin per Mail
__________
AnonSphere – Hol Dir Deine Privatsphäre zurück!
Seitenanfang Seitenende
26.11.2012, 07:50
Member
Avatar Timok

Beiträge: 22
#8 Warum auch immer, unter Android ist der VPN. nicht mehr so stabil. Egal ob ungenutzt oder auvh mitten im Download - seit kurzem hab ich bis zu 10 Verbindungsabbrüche pro Tag. Ob das an meinem Handy oder am Anbieter liegt kann ich nicht beurteilen, da ich die Aussagen ded Logfile nicht interpretieren kann.
__________
Wenn die Würde des Menschen mit Füßen getreten wird, ist es an der Zeit zurück zu schlagen
Seitenanfang Seitenende
26.11.2012, 12:42
Member
Avatar AnonSphere

Beiträge: 18
#9

Zitat

Timok postete
Ob das an meinem Handy oder am Anbieter liegt kann ich nicht beurteilen, da ich die Aussagen ded Logfile nicht interpretieren kann.
Aus der DB:

Zitat

SELECT SEC_TO_TIME( SUM( `AcctSessionTime` ) / COUNT( `AcctSessionTime` ) )
FROM `as_radacct`
WHERE `AcctStartTime` > '2012-11-01 00:00:00'
Ergebnis:

Zitat

06:11:49
Das heißt, die durchschnittliche Verbindungszeit pro Sitzung im November liegt bei 6 Stunden und knapp 12 Minuten. Da sind aber auch die Kostenlosnutzer, die das für ein paar Minuten probieren, sowie auch Deine Werte mit drin.

Wie ich ja schon per Mail geschrieben habe, gehe ich davon aus, dass es einfach an der Inaktivität liegt, dass die Verbindung irgendwann getrennt wird. Ich schau mir aber auch gerne noch mal die Logs an und suche eine Lösung. Du musst sie mir nur zuschicken.
__________
AnonSphere – Hol Dir Deine Privatsphäre zurück!
Seitenanfang Seitenende
05.12.2012, 23:39
Member
Avatar AnonSphere

Beiträge: 18
#10 Wir konnten das Problem übrigens lösen. Es war eine andere App. :-)
__________
AnonSphere – Hol Dir Deine Privatsphäre zurück!
Seitenanfang Seitenende
22.12.2012, 21:00
Member
Avatar Timok

Beiträge: 22
#11 Finger weg von AnonSphere? http://securecommunication.wordpress.com/2012/12/22/finger-weg-von-anonsphere/
__________
Wenn die Würde des Menschen mit Füßen getreten wird, ist es an der Zeit zurück zu schlagen
Seitenanfang Seitenende
22.12.2012, 21:10
Member
Avatar AnonSphere

Beiträge: 18
#12 Deine letzte E-Mail ist vom 17.12.2012 19:09 und wurde beantwortet am 17.12.2012 19:54 - dort waren übrigens auch die Zugangsdaten drin, die ich Dir kostenlos gegeben habe, weil Du die zwei Monate davor kaum Traffic verursacht hast und ich daher ein schlechtes Gewissen hatte, Dir irgendwas dafür zu berechnen.

Über Google Plus habe ich keine Nachricht. Die E-Mails an Support wurden immer beantwortet (da sind 20 Stunden am Tag 3 Leute/7 Tage die Woche) und Du hast auch meine private E-Mail, wo ich auch keine Nachricht habe. Daher weiß ich gerade nicht, was das jetzt soll.
__________
AnonSphere – Hol Dir Deine Privatsphäre zurück!
Seitenanfang Seitenende
22.12.2012, 22:27
Member
Avatar AnonSphere

Beiträge: 18
#13 Da der Herr nicht an einer Problemlösung interessiert ist, können wir auch nicht helfen. Schade!
__________
AnonSphere – Hol Dir Deine Privatsphäre zurück!
Seitenanfang Seitenende
02.10.2015, 08:20
...neu hier

Beiträge: 1
#14 Kein Service wenn man Hilfe Braucht. Seit 1/2 Jahr komme ich weder in das VPN Netzwerk noch in meinen Kundenaccount bei AnnonSpere. Da halfen nicht mal die vielen E-Mails die ich an den Support gesendet habe. Keine Reaktion. Geld weg und die Leistung wird auch verweigert, weil sich keiner darum bemüht mir weitert zu helfen. Von diesem Anbieter kann ich nur abraten. Der Twitter Feed ist uralt, da jammern die Betreiber über Angriffe von Außen und es tut ihnen leid dass sie sich nicht davor schützen können. Aber der Öffentlichkeit vorgaukeln dass sie Schutz anbieten. Nein danke das ist ja nicht zu fassen.
Seitenanfang Seitenende
24.08.2017, 23:10
...neu hier

Beiträge: 1
#15 Habe gerade den Anbieter Hidester gefunden, evtl ist der ja eine gute Alternative.

Hier der Link zum Angebot: https://hidester.com/buy-vpn/

Kostet zu Einführung nur 3,90 Dollar im im Monat.

MfG
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: