gibt es freeware excel für windows 7

#0
07.12.2011, 14:06
Member

Beiträge: 690
#1 oder kann ich sogar das office, was ich für windows xp draufhabe benutzen? weiß das jemand?
Seitenanfang Seitenende
07.12.2011, 14:14
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#2 Warum nimmst Du nicht LibreOffice?

Aber: auf Windows 7 läuft mindestens Office 2000 (ältere Versionen weiß ich nicht)
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
07.12.2011, 14:41
Member

Themenstarter

Beiträge: 690
#3 habe es versucht, aber damit konnte ich dann eine fertige excel zwar öffnen, aber keine Veränderungen vornehmen..nutzt du auch libre office und kannst vielleicht mal gucken, ob du bei dem folgenden link dinge verändern kannst..

http://www.coolschatzi.de/Kalorienberechnung.htm
Seitenanfang Seitenende
07.12.2011, 14:45
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#4

Zitat

habe es versucht, aber damit konnte ich dann eine fertige excel zwar öffnen, aber keine Veränderungen vornehmen..nutzt du auch libre office und kannst vielleicht mal gucken, ob du bei dem folgenden link dinge verändern kannst..
Hört sich an als ob du versucht hast ein sog. Template zu öffnen, die sind von Natur aus schreibgeschützt - erstmal unter anderen Dateinamen abspeichern.
Dann dürfte es funktionieren...
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
07.12.2011, 14:54
Member

Themenstarter

Beiträge: 690
#5 naja..wenn ich das bei meinem lapotp aufmache, dann kann ich ohne probleme veränderungen vornehmen. Aber ich habe mir jetzt überlegt, dass es reicht, wenn ich das auf meinem laptop draufhabe. Und da ich office 2000 noch zuhause habe, könnte ich mir das demnächst auf den pc draufspielen. Danke
Seitenanfang Seitenende
09.12.2011, 09:18
Member
Avatar N1con

Beiträge: 395
#6

Zitat

Gool postete
Aber: auf Windows 7 läuft mindestens Office 2000 (ältere Versionen weiß ich nicht)
Dies ist nicht korrekt. Sicher laufen tut es nur ab Office2003
Office XP (mittlerweile Extendet Support auch abgelaufen) kann funktionieren muß aber nicht. (keine kompatibilität seitens Microsoft gewährleistet)
und Office 2000 ist ja eh raus ;)
__________
Wenn ich euch geholfen habe, könnt ihr gerne ans Board spenden, auch ich freue mich über einen kleinen Obolus für mein Feierabendbier ;)
Protecus Spenden
Seitenanfang Seitenende
12.12.2011, 19:33
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#7 Oh, ist das so? Ich meine, letztens irgendwo ein Office 2000 auf nem Windows 7 Rechner gesehen zu haben.
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
12.12.2011, 19:53
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#8

Zitat

Gool postete
Oh, ist das so? Ich meine, letztens irgendwo ein Office 2000 auf nem Windows 7 Rechner gesehen zu haben.
Naja ich bin mir aber eigentlich auch ziemlig sicher das ältere Office Produkte ohne Probleme auf >= NT6 laufen.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
06.01.2012, 02:56
Member
Avatar Oxaze

Beiträge: 18
#9 Nimm doch einfach Open Office. In dem Freeware Office Paket ist auch ein Tabellenkalkulationsprogramm enthalten.
Seitenanfang Seitenende
06.01.2012, 10:31
Member

Beiträge: 894
#10 Oder als bessere Alternative gnumeric, kann mathm, finanzmath und statitsich mehr als excel, ist gpl un d gibts für
win, Linux und soweit ich weiss mac
__________
Mfg
schwedenmann
Seitenanfang Seitenende
08.06.2012, 11:31
Gesperrt

Beiträge: 3
#11 Ich würde Open Office benutzen! Excel-Dateien kannst du mit der Tabellenkalkulation öffnen!
Seitenanfang Seitenende
20.06.2012, 11:18
...neu hier

Beiträge: 9
#12 Open Office ist echt gut. Benutz das auch und finde, dass das von der Bedienung und dem Funktionsumfang schon sehr nah an die Office-Programme von Microsoft rankommt.
Seitenanfang Seitenende
20.06.2012, 11:24
Member
Avatar N1con

Beiträge: 395
#13 Bitte Libre Office nutzen
__________
Wenn ich euch geholfen habe, könnt ihr gerne ans Board spenden, auch ich freue mich über einen kleinen Obolus für mein Feierabendbier ;)
Protecus Spenden
Seitenanfang Seitenende
28.06.2012, 23:29
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#14 So teuer ist Office aber nicht. Die Home + Student Version kostet ca. 80 € bei Amazon.
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: