wie sortiere ich bei excel?

#0
16.09.2008, 20:01
Member

Beiträge: 148
#1 hi zusammen,

wie kann ich eine excel tabelle sortieren?
ich moechte mehrere ueberschriften benutzen, auf die ich dann draufklicken will, und er sortiert mir dann die daten unter den ueberschriften. aber er soll alle daten sortieren und nicht nur diejenigen, die unter der ueberschrift stehen.
tabelle soll z.b. so aussehen:

person datum geld platz
axel.....14.3....100...2
tim......12.3....200...1

usw usw.

wie kann ich sowas machen?

mfg
Seitenanfang Seitenende
16.09.2008, 20:43
Member

Beiträge: 1132
#2 Hallo PapaSTone,

markiere die gesamte von Dir erstellte Tabelle (inkl. Überschriften, nicht das ganze Tabellenblatt!). Dann auf Daten > sortieren klicken und es öffnet sich ein Fenster, wo Du die Spalte auswählen kannst, nach der sortiert werden soll > auswählen > OK drücken und die Daten sind in der von Dir gewünschten Reihenfolge geordnet.

Gruß
Heron
__________
"Die Welt ist groß, weil der Kopf so klein"
Wilhelm Busch
Seitenanfang Seitenende
17.09.2008, 16:02
Member

Themenstarter

Beiträge: 148
#3 jo, das ist richtig. aber ich will mehrmals sortieren. und nicht immer auf "daten - sortieren" klicken, sondern gleich auf die ueberschrift klicken.
so kann ich beliebig schnell nach ueberschriften sortieren.
Seitenanfang Seitenende
17.09.2008, 17:07
Member

Beiträge: 1132
#4 Ach so! Sorry, hatte ich überlesen.
Da fällt mir nur folgende Lösung ein: Spaltenköpfe als Steuerelement-Button gestalten und jeweils das Sortieren des Datenbereiches nach dem entsprechenden Parameter mittels Makro bzw. VB-Script dem jeweiligen Button zuweisen.

Eine einfachere Möglichkeit wäre, Deine Daten in Form eine MS-Access-Tabelle zu erfassen. Dort hast Du direkt die Sortiermöglichkeiten, die Du suchst.

Gruß
Heron
__________
"Die Welt ist groß, weil der Kopf so klein"
Wilhelm Busch
Dieser Beitrag wurde am 17.09.2008 um 17:12 Uhr von Heron editiert.
Seitenanfang Seitenende
17.09.2008, 18:45
Member

Themenstarter

Beiträge: 148
#5 ok. da kommen wir so langsam in bereiche, die ich nicht kenne bzw dem kann ich nicht mehr folge leisten.
ich hab aber herrausgefunden, dass ich mit einem "autofilter" die sache recht einfach gestalten kann. der sortiert mir dann auch aufsteigend/absteigend.
und es ist nur 1 klick entfernt.
sind grundsaetzlich alle funkjtionen die es bei excel gibt, auch in openoffice?
gibt es einen autofilter in openoffice?
Seitenanfang Seitenende
17.09.2008, 20:41
Member

Beiträge: 1132
#6 Na, dann ist es gut, wenn Du selbst eine befriedigende Lösung gefunden hast.

OpenOffice kenne ich nur flüchtig, kann daher nicht genau sagen ob "Autofilter" als Funktion dort auch zu finden ist, gehe aber mal davon aus, dass es das ist.

Aber, wenn Du schon OpenOffice nutzt, so könntest Du meinen Vorschlag mit der Tabelle im Datenbankprogramm dieses Pakets ausprobieren. Die Daten dort zu erfassen und nach Deinen Kriterien zu sortieren ist erheblich einfacher als im Tabellenkalkulationsprogramm, denn dort kann man direkt auf die Spaltenüberschriften klicken und die Datensätze werden entsprechend angeordnet. Und, im Übrigen kannst Du die Tabelle aus der Datenbank jederzeit in ein Tabellenblatt des Tabellenkalkulationsprogramms exportieren, falls Du die Daten dort benötigst.

Gruß
Heron
__________
"Die Welt ist groß, weil der Kopf so klein"
Wilhelm Busch
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: