Excel Makros lernen

#0
29.04.2013, 14:58
Member

Beiträge: 690
#1 hallo,

ich möchte excel makros lernen, habe allerdings excel 2000. Also zu veraltet. Kann ich jetzt open office oder open libre auch nehmen oder sollte ich mir die version office 2010 besorgen?

hat von euch schon jemand diese programme bezüglich makros getestet?
Seitenanfang Seitenende
29.04.2013, 16:16
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#2

Zitat

ich möchte excel makros lernen,
Was möchtest denn machen?
Ich persönlich finde nicht das sich Makros lohnen,
was kann man schon großartig damit machen -
und immer an diesen Programmen gebunden zu sein ist ja auch nicht so das gelbe vom Ei.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
29.04.2013, 17:37
Member

Themenstarter

Beiträge: 690
#3 ich brauch das für den job..soll mich da einarbeiten..

ist das eigentlich so, dass immer mal wieder der product key von office nun automatisch an windows gesendet wird oder kann man das unterbinden, wenn office einmal aktiviert wurde. da gab es doch mal ein tool?
Seitenanfang Seitenende
29.04.2013, 17:39
Member

Themenstarter

Beiträge: 690
#4 xp antispy meine ich..ist das nicht so ein tool?
Seitenanfang Seitenende
30.04.2013, 11:39
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2298
#5 Die Basiscs kannst du sicherlich auch mit Office 2000 üben, besser wäre natürlich ein aktuelles Office.
OpenOffice geht da nicht.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
30.04.2013, 12:49
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#6

Zitat

HeVTiG postete
Die Basiscs kannst du sicherlich auch mit Office 2000 üben, besser wäre natürlich ein aktuelles Office.
OpenOffice geht da nicht.
Richtig, soweit wie ich weiß ist das doch VBA - aber in neueren Office Versionen dürfte es VBA.NET geben,
in dem Fall lohnt es sich nicht das alte zu lernen.
Bei OpenOffice war ich mir jetzt nicht so sicher, aber eigentlich logisch das die kein VBA impl. werden/können.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
30.04.2013, 14:05
Member

Themenstarter

Beiträge: 690
#7 danke für die Rückmeldungen.

bei office 2000 kann man beispielsweise keine Knöpfe einfügen. Das geht wohl erst ab 2003.
Seitenanfang Seitenende
04.05.2013, 17:40
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#8

Zitat

petermarkus postete
oder sollte ich mir die version office 2010 besorgen?
Wenn Du die noch bekommst... ich würde eher auf Office 2013 setzen.
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
04.05.2013, 20:41
Member

Themenstarter

Beiträge: 690
#9 habe nun office 2007
Seitenanfang Seitenende
05.05.2013, 14:03
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#10 Klasse, warum kauft man sich ein 6 Jahre altes Office-Paket - und dann vor allem noch das wahrscheinlich schlechteste Office-Paket, das Microsoft in den letzten 10 Jahren herausgebracht hat?
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
05.05.2013, 15:29
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#11 Weil man Spaß haben will? ;)
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
05.05.2013, 17:45
Member

Beiträge: 894
#12 Hallo


@Xeper

Zitat

Bei OpenOffice war ich mir jetzt nicht so sicher, aber eigentlich logisch das die kein VBA impl. werden/können.
Die nutzen StarBasic für die Macros, aber man kann auch Macros in Python und Java schreiben!
__________
Mfg
schwedenmann
Seitenanfang Seitenende
05.05.2013, 22:04
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#13

Zitat

schwedenmann postete
Hallo


@Xeper

Zitat

Bei OpenOffice war ich mir jetzt nicht so sicher, aber eigentlich logisch das die kein VBA impl. werden/können.
Die nutzen StarBasic für die Macros, aber man kann auch Macros in Python und Java schreiben!
Joa Python ftw!
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
16.05.2013, 19:29
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1539
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: