neuer Personalausweis (xtra3)

#0
22.12.2010, 18:58
Member
Avatar Jagge

Beiträge: 702
#1 Hat von Euch schon jemand den neuen Personalausweis:

YouTube Video (Link)


Poste Videos durch einfaches einfügen von Youtube / Vimeo Links in den Beiträgen!


Verlockend finde ich ihn nur, weil er endlich ins Portmoney passt ;)

Die App für den neuen Ausweis ist leider aktuell aus:
https://www.ausweisapp.bund.de/pweb/filedownload/download_pre.do ;)
Seitenanfang Seitenende
22.12.2010, 19:38
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#2 Dieses Video ist wieder vorzüglich, einfach gut gemacht!
Ich hab' aber leider immer noch nicht verstanden warum ich den neuen Ausweis (den ich nicht besitze) in meinen PC schmeißen soll?!

Es hat mich auch erstaunt das es die app rein theoretisch für Linux gibt, aber ich glaub da können Leute wieder nicht coden... warum nicht Java?
Ist bestimmt wieder so'ne App die nur unter SuSi läuft mit uralt libs.... ;)
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
23.12.2010, 11:14
Member

Beiträge: 3306
#3 Ich werde mir demnächst einen holen müssen, da mein alter schlicht abgelaufen ist.
Für mich fasst es das Video und dieser c't Bericht gut zusammen:
http://www.heise.de/ct-tv/artikel/Hintergrund-Neue-Identitaeten-1127577.html

Zitat

Ein größeres Hindernis auf dem Weg in die Breite dürfte für den neuen Personalausweis aber die Bequemlichkeit der Anwender sein. Selbst in unserem Test, als der Testausweis immer griffbereit neben dem Computer lag, empfanden wir das Drauf legen und Herunternehmen, das Durchklicken der Bildschirme sowie das Eingeben der PIN bald als nervig. Anwender, die bislang alle Passwörter im Browser gespeichert haben, werden sich gewaltig umstellen müssen, wenn sie zum Anmelden bei einem Webdienst ihre Brieftasche benötigen.
Auch ich empfinde es teilweise schon als nervig beim Online Banking vom Laptop aufzustehen und die TAN Liste(n) herauszusuchen.

Jetzt noch ein Lesegerät holen und anschließen (was nicht auf's Sofa passt), den Perso rausholen, Dialoge durchklicken und dann immer noch eine PIN eingeben müssen würde ich schnell als totalen Overkill empfinden. Das würde ich mir höchstens ein, zwei Mal im Jahr für den Wechsel der Krankenversicherung oder ähnliches antun, aber da kann man dann auch einfach den Postweg nutzen, ohne teures Equipment anzuschaffen.

Wenn man sich mal ansieht wo man den nPA bisher nutzen kann stellt sich noch mehr Ernüchterung ein:
http://www.personalausweisportal.de/cln_155/DE/Neue-Moeglichkeiten/neue-moeglichkeiten_node.html

Künftig kann man sich also bei Banken, Versicherungen, VZNet, einem "Sex & Erotik Portal" sowie einem Online Gebrauchthändler ausweisen, das ist ja wirklich verlockend ;)

PS: Ich habe vor kurzem bei meinem E-Mail Provider eine Namensänderung über ein Faxformular mit Unterschrift und Perso Kopie durchgeführt. Das ist einfach und unkompliziert, aber den nPA darf man künftig wohl nicht mehr einfach so kopieren:
http://de.wikipedia.org/wiki/Personalausweis_(Deutschland)#Kopierverbot

Auf die Art kann man sich natürlich auch selbst Bedarf schaffen..
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
21.02.2011, 16:15
Member

Beiträge: 30
#4 Das ist sau gut ;)

Aber im Prinzip ist es wirklich so was man da alles braucht ist schon mieß
Seitenanfang Seitenende
08.04.2011, 11:17
...neu hier

Beiträge: 4
#5 was für ein bürokratischer schwachsinn - und diese abzocke. der materialwert beträgt doch nur einige cent - also was soll das ganze???
Seitenanfang Seitenende
29.06.2011, 11:29
Member

Beiträge: 3306
#6 Nach über einem halben Jahr gibt es die "AusweisApp" zur elektronischen Identifizierung inzwischen auch für Linux:
http://www.heise.de/open/meldung/AusweisApp-fuer-Linux-ist-da-1262363.html

Als nächstes soll eine Variante für Mac OS X folgen, weiterhin nicht möglich ist eine elektronische Signatur. Bis das ganze flächendeckend funktioniert zieht wahrscheinlich noch ein Jahr in's Land und bis dahin hat auch der letzte das Interesse daran verloren.
Für mich ein totaler Rohrkrepierer ohne praktische Anwendung. Das beste ist der neue "Formfaktor", dafür zahlt man aber keine 30 €.
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
03.07.2011, 13:08
Member

Beiträge: 3306
#7 Hier noch ein Artikel aus der WELT:
50-MILLIONEN-EURO-FLOP - Elektronischer Ausweis wird zum Totalausfall
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
05.07.2011, 23:54
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#8 Oh je... Springer-Presse... gibt es da keinen Artikel zum Thema auf einem seriösen Portal? Zumal da auch nix neues drin steht.
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
06.07.2011, 16:05
Member

Beiträge: 3306
#9 Also neu für mich war:
• Den Punktestand aus Flensburg bekommt man nach der Abfrage per Post zugeschickt.
• Siemens ist für die Software verantwortlich, IT Projekte gehen anscheinend prinzipiell immer an die gleichen Nasen.
• Amazon, Air Berlin und Ebay haben abgewunken und auch sonst stagniert das Angebot.

Interessant auch die Kosten für die digitale Signatur, hier bahnt sich die nächste Totgeburt an. Und nur weil es "nichts neues" gibt wird es ja nicht besser, im Gegenteil.
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
07.07.2011, 08:40
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#10 Das mit dem Punktestand ist spätestens seit der CeBIT bekannt und dass Siemens das macht schon seit Jahren. Dass Online-Händler wenig Sinn für Ihr Geschäft im ePerso sehen, ist kein Geheimnis. Aber es gibt ein paar Versicherungen, die den ePerso nutzen, um online Versicherungen abzuschließen (wobei der ePerso da auch nur optional ist und lediglich ein wenig Papierkram verhindert).

Und sorry, dass ich hier ein wenig xeperisiere ;)
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
07.07.2011, 12:19
Member

Beiträge: 3306
#11 Wie gesagt "geheim" und "neu" ist das natürlich alles nicht, aber ich finde es wichtig darauf hinzuweisen wie erneut ein staatliches IT Großprojekt vor die Wand gefahren wird. Zumal uns das alle teuer zu stehen kommt und ähnliche Projekte wie die Elektronische Gesundheitskarte ebenso erfolgsversprechend aussehen.
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
20.07.2011, 09:51
Member

Beiträge: 3306
#12 Wer noch ein bisschen lachen will findet hier einen Erlebnisbericht wie so eine Schufa Abfrage in der Praxis aussieht:
Schufa, RFID, der neue Perso, die Ausweis-App und andere Katastrophen: Ein Selbst(mord)versuch

Wer weiß vielleicht wird das ganze Projekt demnächst genauso eingestampft wie ELENA.
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
28.07.2011, 16:36
...neu hier

Beiträge: 6
#13 Der Erlebnisbericht ist wirklich klasse, wenns nicht so frustrierend wäre, könnte man wirklich drüber lachen, wieviel behörden-irrsinn es gibt....

stiftung warentest hat den neuen perso auch schon vor ner weile getestet (ist hier http://www.test.de/themen/computer-telefon/schnelltest/Neuer-Personalausweis-Enttaeuschung-im-Praxistest-4214969-4214971/ nachzulesen), und auch dort kam der perso ziemlich schlecht weg. bin echt schon genervt, weil ich mir im kommenden febraur auch so ein Ding holen muss...

gruß, dexter
Seitenanfang Seitenende
18.08.2011, 10:33
...neu hier

Beiträge: 6
#14 Hat inzwischen wer den neuen Perso?

Ich wollte vor ein paar Wochen bei einer anderen Bank ein Konto eröffnen und musste dabei feststellen, dass mein Perso seit Jahren abgelaufen ist... Jetzt muss demnächst ein neuer her.
Seitenanfang Seitenende
18.08.2011, 11:00
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#15

Zitat

Jetzt muss demnächst ein neuer her.
Vielleicht doch lieber kein neues Bankkonto? ;)
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: