Ermittlungsverfahren wegen fehlendem Impressum - und nun?

#0
02.09.2009, 00:06
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#16

Zitat

61gabi postete
ein Impressum gehört auf jede Website, das ist Fakt.
Das ist nicht Fakt, das ist Bullshit... aber es ist nicht einfach, herauszufinden, wo ein Impressum hingehört und wo man keines benötigt.
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
02.09.2009, 08:23
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1524
#17

Zitat

Gool postete
... aber es ist nicht einfach, herauszufinden, wo ein Impressum hingehört und wo man keines benötigt.
Doch, das Thema hatten wir schon mal:
In dem Moment, wo ich einen Inhalt nachhaltig vorhalte, bin ich der Impressumspflicht unterworfen.

siehe auch:
http://www.bahnhof-hamburg.de/impressum.html

TS
Seitenanfang Seitenende
02.09.2009, 17:34
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#18 Die Seite halte ich allerdings nicht für sehr seriös. Zur Impressumspflicht gibt es eben noch keine eindeutige Rechtsprechung - Anwälte und auch Richter zanken sich seit Jahren darum, unter welchen Umständen eine Impressumspflicht besteht.

Es gibt hier ein Dokument vom Bundesjustizministerium, wo es einigermaßen gut erklärt wird: http://www.bmj.de/files/-/3283/leitfaden_impressum_anbieterkennzeichnungspflicht_barrierefrei_090218.pdf
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: