teamviewer: Fernwartung - Desktop Sharing - Remote Support

Thema ist geschlossen!
Thema ist geschlossen!
#0
27.01.2008, 10:38
Moderator

Beiträge: 7795
#1 Wer auf die schnelle eine Remoteverbindung fuer einen Rechner braucht, kann sich Teamviewer http://www.teamviewer.com/de/index.aspx einmal ansehen.


- Es ist schnell eingerichtet, wenn man es einrichten nennen kann
- braucht keine Installation und
- funktioniert auch bei Einsatz von Router oder Firewall.
- Es ist fuer den privaten Gebrauch kostenlos.

Zudem sind die Verbindungen standardmaessig verschluesselt, was bei anderen VNC Programmen nicht so einfach und schnell funktioniert.

Man braucht nur das Kundenmodul (fuer den zu steuernden, zu wartenden PC) und die zum steuern erforderliche Vollversion.
Wenn man die Installationsdatei der Vollversion startet und die Lizenzvereinbarung annimmt, wird angeboten das Programm zu installieren oder das Programm ohne Installation auszufuehren
Startet man auf dem zu steuernden Rechner das Kundenmodul, werden einem die benoetigten Daten angezeigt (ID und Kennwort), die zur Verbindung erforderlich sind. Diese Daten muss man nun der Person mitteilen, die die Vollversion gestartet hat. Sobald die Daten dort eingegeben sind, muss beim Kundenmodul die Verbindung hergestellt werden und dann ebenfalls bei der Vollversion und schon sollte die Verbindung stehen und man sollte den Rechner fernsteuern koennen.

Weiter Infos und Screenshots sind auf der Homepage zu finden
Das Programm funktioniert nur unter Windows
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
20.05.2008, 18:38
...neu hier

Beiträge: 4
#2 Hi @All,

ich persönlich nutze seit längerer Zeit LogMeIn

www.logmein.de

Gibt es auch ne Free-Version,diese kann alles bis auf Dateien hin- und herschieben.
Habe schon mehrfach über diese Verbindung eine Wartung an einem Rechner durchgeführt, bisher ohne irgendwelche Probleme.

Das einzige "Problem" ist das Antivirusprogram, dass eine Datei dieses Programms bemängelt, zwar als "not-a-virus...." aber es nervt manchmal, wenn man is nicht auf Ignorieren schaltet.

Würd mich intressieren was ihr Profis zu diesem Online-Tool meint, ob da irgendwas Faul ist oder ob es so ok ist.


MfG

Thomas
__________
Member of [color=red]Unite[/color] and [color=red]ASAP[/color]
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: