ewt-Modem mit D-Link WLAN-Router keine Verbindung

#0
18.02.2007, 12:11
...neu hier

Beiträge: 2
#1 Hallo,

da ich bei der Suche nicht die Erklaerung zu finden war, bitte ich um Hilfe.
Habe einen PC mit XP welcher bisher problemlos ueber ein "Webstar"-Kabelmodem - welches vom Kabelbetreiber "ewt" zur Verfuegung gestellt wurde - am Netzt hing. Soweit lief alles reibungslos. Nun wollte mein Nachwuchs auch ans Netz (Rechner mit Win98SE) und da ein Kabel verlegen nur mit groeszeren baulichen Masznahmen verbunden ist, nehem ich halt einen WLAN-Router. Also den D-LINK 524 in den Warenkorb und los sollte es gehen.
Router hinter das Modem und er lies sich auch vom PC ansprechen, aber eine Internetverbindung gelingt mir nicht. Habe auf dynamische IP gestellt, auch versucht MAC-Adresse vom PC zum Router zu klonen und egal was ich auch als URL eingebe, erhalte ich immer die Seite "https://service.ewt-net.de/".
Wer weis Rat. Dank im Voraus und schoenen Sonntag noch.
Seitenanfang Seitenende
18.02.2007, 23:57
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2307
#2 Also der Fehlermeldung (https://service.ewt-net.de/) nach zu urteilen sind die Zugangsdaten, bzw. DNS nicht richtig im Router eingetragen
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
21.03.2007, 19:35
...neu hier

Beiträge: 1
#3 Hallo,
du musst dich wahrscheinlich in deinem Benutzermenü von der ewt neu provisionieren. Modem, Multimediadose und PC sind eine Einheit für EWT. Wenn du einen Router dazwischen schaltest, fehlt die IP Adresse vom PC. Deshalb Router im Benutzermenü anmelden. Das ist diese Seite die er anzeigt:https://service.ewt-net.de/
Viel Glück
Seitenanfang Seitenende
21.03.2007, 19:56
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 2
#4 Hab es hinbekommen. Musste die MAC-Adresse Rechner - Router klonen.
Danke fuer alle Tipps!!!
Seitenanfang Seitenende