1GB Arbeitsspeicher Riegel wird nicht erkannt.... was kann ich tun??

#0
17.10.2006, 20:07
Member

Beiträge: 47
#1 Hallo..

Habe mir einen 1GB Arbeitsspeicherriegel gekauft, jedoch wird er von meinem PC nicht erkannt..
ich bin absoluter PC-´Nichtkenner.. also nix mit Tipps von wegen Bios-update oder so... das würd ich sicher nicht hinbekommen!!
kann man da irgendwas einstellen? oder ähnliches? Mein Motherboard hat 4 Slots und die sind alle aktiv.. (hab mal Probeweise mehrere 256mb Riegel drin gehabt)

die Taktung (ddr400 Ram PC 3200) und dergleichen Stimmen mit den Riegeln überein die ich schon drinne hab... wollte von 512mb auf 1536 mb aufstocken..

wäre toll wenn schnelle Hilfe kommt...
Seitenanfang Seitenende
17.10.2006, 20:14
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2310
#2 Auch als PC Nichtkkenner wird es ncih schwierig sein, den Fehler herauszubekommen.
Es gibt mE nur 2 Möglichkeiten:
1. Der Speicher ist defekt
2. Dein Mainboard unterstützt a) keine 1 GB Riegel oder b) du hast das Maximum an Kapazität überschritten.

Ich tendiere zu 2. (b)
Als erstes solltest mal in dein Handbuch vom Mainboard schauen und prüfen, wieviel Speicher dein Mainboard kann, und welches die Maximalgröße pro Speicherriegel sein darf.
Es gibt durchaus (ältere) Chipsätze, die keine 1 GB Riegel unterstützen.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
17.10.2006, 20:27
Member

Themenstarter

Beiträge: 47
#3 mein motherborad ist ein Gigabyte GA-8ISXT =\
hier der Link:
http://www.fujitsu-siemens.co.uk/rl/servicesupport/techsupport/boards/Motherboards/GigaByte/ga-8isxt/Man_8isxt-fs_uk.pdf

kann man das dann nicht irgendwie "updaten"?

Hab Everest Home Edition.. und da kommt folgendes wenn ich auf Motherboard und da auf SPD klicke :

http://img170.imageshack.us/my.php?image=unbenanntax9.jpg

also wird es wohl vom Mainboard erkannt.. aber warum nicht drauf gerechnet?
Dieser Beitrag wurde am 17.10.2006 um 21:02 Uhr von BloodySun editiert.
Seitenanfang Seitenende
17.10.2006, 21:19
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2310
#4 Auf Seite 12 steht, daß maximal 512 Riegel unterstützt werden.
Da es das aktuelle Manual ist sehe ich da keine Lösung den 1 GB zum Laufen zu bekommen..
Hattest du dir das Manual nicht angeschaut?
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
17.10.2006, 21:37
Member

Themenstarter

Beiträge: 47
#5 =\ willste da nun ne antwort drauf???

warum wird er dann vom Mainboard erkannt? =\
ich sag ja ich hab keine Ahnung *lol*
Seitenanfang Seitenende
17.10.2006, 22:48
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2310
#6 Das er es erkennt heißt anscheinend nicht, daß er damit arbeiten kann. In Everest Home erkennt er es. In Windows denn? Oder beim Start des Rechners?
Nach deinen Aussagen her vermute ich, daß es dort nicht angezeigt wird.
Daher mag Everest, oder sogar XP erkennen, daß dort ein Speicherriegel vorhanden ist, aber er kann ihn nicht ansprechen da unsupported.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
18.10.2006, 07:23
Member

Themenstarter

Beiträge: 47
#7 was bedeutet denn "gesamter realer Speicher" ? wenn ich mir die Systeminformation anschau dann steht da 1536mb.. das wären dann meine beiden 256-er und der 1o24-er oder nicht? *hmmmm*
Dieser Beitrag wurde am 18.10.2006 um 12:03 Uhr von BloodySun editiert.
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: