True Crypt Partition verschoben - kein Zugriff mehr

#0
27.09.2006, 22:49
...neu hier

Beiträge: 10
#1 Hallo Leute,

ich glaube ich habe schei*e gebaut! *heul* :~}

Jedenfalls habe ich mit Paritition Magic die verschlüsselte Partition einer externen Festplatte verschoben. Und jetzt komme ich nicht mehr rein! Kann ich eigentlich nicht verstehen, weil ich ja nicht formatiert habe oder ähnliches, also müßte doch noch alles vorhanden sein!

Wer weiß Rat?

LG Circle
Seitenanfang Seitenende
27.09.2006, 23:39
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2310
#2 Macht truecrypt nicht nur Container?
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
28.09.2006, 10:36
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#3 @HeVTiG
Das Verschlüsseln von Partitionen ist möglich...
@Circle
- Was genau ist die Fehlermeldung ?
- Hast Du ein Backup des Volume-Headers gemacht ?!!
Möglich, dass PartitionMagic einen Eintrag im Volume verändert, nachdem es fertig verschoben wurde.

Am gulli-Board beschreibt jemand, wei er mittels Partition-Magic lediglich von C: etwas Speicheplatz abgezwackt hat und an eine andere Partition angehängt hat. Das Truecrypt-Volume war hierbei nicht im Spiel und trotzdem scheint er nun dasselbe Problem zu haben wie Du. Anyway- so gut und so oft die Partitionierungtools auch funktionieren- ein Restrisiko bleibt einfach. Es ohne vernünftiges Backup einzusetzen ist riskant.
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
29.09.2006, 22:25
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 10
#4 Hallo Ihr beiden,

vielen Dank für euere Hilfeversuche!

Also es sieht im Detail bei mir so aus, dass ist das Volume auswählen kann und auch einbinden:


Nachdem ich das eingebundene Volume in den Explorer holen will, will Windows wissen ob ich formatieren will:


Natürlich will ich das nicht, aber öffnen würd ich natürlich schon gerne.

Eine Sicherung der Headerdatei habe ich nicht gemacht, da könnte ich mir auch schon in den A** beisen, denn das sollte man generell tun.

Gibt es in PartitionMagic vielleicht die Möglichkeit alles Rückgängig zu machen? Ich glaube nicht, hab zumindest nichts gefunden.
Seitenanfang Seitenende
01.10.2006, 11:21
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#5 Ich weiß nicht wirklich weiter.
Was geschieht, wenn Du in Truecrypt mit r. Mausklick auf das gemountete Volume- "Check Filesystem" ?. (Truecrypt muss mit Admin-Rechten gestartet sein).
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
03.10.2006, 18:30
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 10
#6 Das ist noch eine Idee, die ich versuchen kann.

Habe eigentlich bereits damit abgeschlossen. Zum Glück hatte ich die Fotos zuvor auf einer DVD gesichert und die anderen Dateien kurz zuvor mit einem Kumpel getauscht, sodass er auch das hat was ich hatte! ;-) Dauert halt nur paar Stunden bis alles wieder zurückkopiert ist, aber besser paar Stunden warten, als nichts mehr wieder haben...
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: