Anonymisierungsdienst AN.ON / JAP wird kostenpflichtig

#0
19.02.2006, 19:44
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#1 Hi Leute,

Der Anonymisierungsdienst AN.ON muss sich künftig aus eigener Kraft finanzieren. Nach fünf Jahren laufen die Fördermittel für das Wissenschaftsprojekt aus. Gesichert ist die Finanzierung bis 31. März, spätestens zum Jahresende versiegt der Geldfluss.

hier der ganze Bericht

schade, allerdings hat JAP für mich seit einiger Zeit sowieso keine Bedeutung mehr siehe:
http://anon.inf.tu-dresden.de/strafverfolgung/index_de.html
http://www.google.com/search?hl=de&q=site%3Aheise.de+jap+bit&btnG=Suche&lr=

Alternative im Augenblick z.B.
http://tor.eff.org/

Greetz Lp
Seitenanfang Seitenende