Windows Anwendungen Unter SuSE Linux 10.0 benutzen

#0
07.02.2006, 13:08
Gesperrt

Beiträge: 8
#1 Wie geht dass? Giebt es dafür ein Programm?
__________
http://asdil12.ohost.de
Seitenanfang Seitenende
07.02.2006, 13:39
Member

Beiträge: 3306
#2 http://de.susewiki.org/index.php?title=Wine
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Dieser Beitrag wurde am 07.02.2006 um 13:43 Uhr von asdrubael editiert.
Seitenanfang Seitenende
07.02.2006, 15:01
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#3 asdrubael hat scho das Schlagwort geliefert, `wine`.

Allerdings solltest du nach nativen Äquivalenten deiner Programme ausschau halten bevor du sie unter wine laufen läßt.
Nicht alles läßt sich einwandfrei unter wine zum laufen bringen, aber vieles.
Eventuell ist das aber auch nicht nötig da es viele gute open-source Programme gibt.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
11.02.2006, 18:23
Member

Beiträge: 894
#4 Windowsprogramme unter Linux nutzen.


Meien 2Vorposter" haben ja schon das Stichwort wine genannt, dazu käme dann der kommerziele Zweig "Cedega".

Es würde nützen , wenn du mal posten würdest, um welches oder um welche Programme es sich handelt. Linuxalternativen gibt es eigentlich für jedes Windowsprogramm. Ausnhamen gibt es m.M. nach nur für den Bereich
OCR
CD/DVD-Cloning (ist sowieso in 90% alle Falle illegal, da ja ein Kopierschutz umgangen wird)
DTP
__________
Mfg
schwedenmann
Seitenanfang Seitenende
12.02.2006, 20:06
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#5

Zitat

CD/DVD-Cloning (ist sowieso in 90% alle Falle illegal, da ja ein Kopierschutz umgangen wird)
Ist keine Ausnahme, meine lieblings Tools dafür sind:

vobcopy
libdvdcss
tcrequant (alle transcode utilities)
dvdauthor
growisofs

noch mehr gefällig?
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
13.02.2006, 15:49
Member

Beiträge: 894
#6 Hallo

Zitat

Ist keine Ausnahme, meine lieblings Tools dafür sind:
Damit bekommst du aber keinen Kopierschutz a la SecurRom new kopiert, CSS codierte DVDs kein Problem, ist klar.

meinte damit vor allem Audio und SpieleCds.



Alles was du da aufgezähl hast taugt nur für css und shrnken, aber da hast du aj auch schon Probleme bei einer 9GB DVD die Menüstruktur zu shrinken, die mußt du dann selbst erstellen.
__________
Mfg
schwedenmann
Seitenanfang Seitenende
13.02.2006, 16:58
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#7

Zitat

Damit bekommst du aber keinen Kopierschutz a la SecurRom new kopiert, CSS codierte DVDs kein Problem, ist klar.

meinte damit vor allem Audio und SpieleCds.
Ack, kein problem da gibts bittorrent ;)

Zitat

bei einer 9GB DVD die Menüstruktur zu shrinken, die mußt du dann selbst erstellen.
Kannst Menü au weg lassen is au kein Problem, ansonsten gibts 9GB selten und per double-layer ist auch ne 1:1 kopie bei den meisten DVDs möglich.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
13.02.2006, 20:12
...neu hier

Beiträge: 4
#8

Zitat

Wie geht dass? Giebt es dafür ein Programm?
Sehr aussage kräftig dieser post...
es wäre nett zu erfahren, ob du auf eine bestimmte applikation hinaus willst.

da es wie du bestimmt schon in diesem thread gelesen hast, einige möglichkeiten gibt...

die bekannteste wird wine sein und die erweiterung xwine ...

aber wenn du office anwendungen oder adobe produkte nutzen willst, benötigst du cross over office ...

es gibt eine menge programme, du solltest schon estwas genauer werden.
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: