Avira AntiVir® PersonalEdition 7.0 Final released [Freeware]

#0
27.01.2006, 23:22
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#1 Hi Leute,

Der Betatest für die neue AntiVir PersonalEdition Classic und Premium, Version 7 ist beendet.

bzw. nun ->

Download:
Version 7: Windows NT/2000/XP
Version 7: Windows 9x/ME

mehr Infos:
http://www.free-av.de/

* neue Scan-Engine
* zentrales Kontroll-Center
* zentrale Konfiguration
* neues Quarantäne-Management

Virendefinition Updates manuell herunterladen hier:
http://dl.antivir.de/down/vdf/fusebundle_de.zip

Viel Spass damit ;)

Greetz Lp
Dieser Beitrag wurde am 10.02.2006 um 12:24 Uhr von Laserpointa editiert.
Seitenanfang Seitenende
02.02.2006, 15:20
Member

Beiträge: 145
#2 wer hat die Sache denn schon auf seinem Rechner am laufen?

Ich habe sie neulich auf einem Miniserver installiert und das hat ganz gut funktioniert, wobei ich das Teil alles andere als auf Herz und Nieren geprüft habe.

Ich höre aber leider an allen Ecken und Kanten, dass diese Version ganz und gar nicht so läuft, wie man sich das vorstellt. Besonders das automatische Update von Version6, welches auf der Site groß angepriesen wird, funktioniert angeblich nicht besonders gut.
Wenn man mal in das AntivirForum guckt, findet man eine ungeheuerliche Zahl Threads, welche Probleme melden.
Liegt das nur daran, dass Antivir von so vielen Leuten benutzt wird, dass auch ein kleiner Prozentsatz an unzufriedenen Usern einen solchen Erdrutsch auslöst oder könnt ihr vielleicht selber von Problemen berichten.

Ich befürchte ja, dass die Pros in diesem Forum gar kein Antivir benutzen ...
Seitenanfang Seitenende
02.02.2006, 20:25
Member

Beiträge: 686
#3

Zitat

jmk postete
wer hat die Sache denn schon auf seinem Rechner am laufen?
Ich.
Allerdings gebe ich zu, dass ich aus den Unmengen kritischer und wütender Postings des AntiVir-Forums gelernt und folgendes beachtet habe:
- momentan ist ein Runterladen der V7 vom AV-Server nahezu unmöglich. Im Forum gibt es ein paar von hilfreichen Usern eingerichtete Mirrors, da gehts.
- die neue V7 über die alte V6 drüber installieren bringt Unglück, daher zuerst die alte von Hand deinstallieren.
- An einigen Stellen wird noch empfohlen, vor der Neuinstallation den Windows-Temp-Ordner zu löschen und in der Registry alle Hinweise auf die alte Version zu löschen.

Also diese letzten beiden Tipps sind für den Normal-User eine Zumutung bzw. sogar mit Gefahren verbunden.
Ich denke daher: wer so eine saumäßige Arbeit abliefert, dem gehört das Produkt um die Ohren gehauen. Aber wie war das noch mal mit dem geschenkten Gaul?

Gruß R
Seitenanfang Seitenende
03.02.2006, 03:07
Member

Beiträge: 462
#4

Zitat

jmk postete
wer hat die Sache denn schon auf seinem Rechner am laufen?
Ich habs auf zwei Rechnern (W2kSP4 und WxpProSP2) laufen, auf einem war vorher die Antivir PE Classic 7 Beta2, auf dem andern ...6.33.x.
Wohl zum Glück habe ich beim üblichen Signatur-Update gerade noch bemerkt, dass die neue Version da ist und hab dann die Alten erstmal im abgesicherten Modus deinstalliert.
Signatur-Updates sind momentan eine Glückssache. Entweder man bekommt eine halbe Ewigkeit keine Verbindung zu einem Server; und selbst wenn, dann kann es passieren dass es heißt "keine neuen Dateien gefunden", obwohl auf anderen Servern schon eine neuere VDF-Datei liegt. Hab es gerade eben wieder erlebt. Rechner #1 wurde sofort fündig, Rechner #2 erst im zweiten Anlauf.

Zitat

rherder postete
(...)
- An einigen Stellen wird noch empfohlen, vor der Neuinstallation den Windows-Temp-Ordner zu löschen und in der Registry alle Hinweise auf die alte Version zu löschen.

Also diese letzten beiden Tipps sind für den Normal-User eine Zumutung bzw. sogar mit Gefahren verbunden.
Ich denke daher: wer so eine saumäßige Arbeit abliefert, dem gehört das Produkt um die Ohren gehauen. Aber wie war das noch mal mit dem geschenkten Gaul?

Gruß R
Das mit dem "saumäßig" sehe ich genau so. Wenn ich überlege, dass ich noch kürzlich einigen Leuten empfohlen hatte sich AntiVir zu installieren, und diese Leute nun in der Registry hantieren sollen ... Nee, nee, nee! Da war die Firmenumbenennung zwecks Internationalisierung wohl wichtiger als ein ausgereiftes Produkt zu veröffentlichen.
Sorry, das ist meiner Meinung nach bei so einem bekannten Produkt auch als geschenkter Gaul nicht korrekt.

Gruß
RollaCoasta
__________
U can get it if u really want! (J.Cliff)
Seitenanfang Seitenende
03.02.2006, 15:01
Member

Beiträge: 145
#5 ... einem geschenkten Gaul schaut man nichts in's Maul. Aber man sollte doch darauf achten, dass er nicht die Pest hat.

Wie auch immer scheint eine vorherige Deinstallation wohl angeraten zu sein. Bevor ich aber jemandem empfehle auch noch in der Registrierung+Temp "Säuberungen" vorzunehmen, würde ich ihm doch erst einmal raten, dass Teil einfach zu installieren. Wenn es dann in die Hose geht, kann man immer noch experimentieren.

Zur Verfügbarkeit der Server: Also, das möchte ich denen wirklich verzeihen. Immerhin ist das Produkt kostenlos. Da muss der User auch mal zwei Wochen geringe verfügbarkeit in Kauf nehmen. Das passiert ja auch den Kommerziellen, wenn Sie neue Produkte/Updates/Fixes raus bringen. Wobei ich es Kommerziellen Anbietern nicht verzeihe.

Mal sehen ob die Kerle das in den nächsten Wochen auf die Reihe bekommen und man wieder AntiVir empfehlen kann ...
Seitenanfang Seitenende
05.02.2006, 22:44
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#6 Hier ein alternativer Download-Link für Antivir 7:
http://www.pctipp.ch/downloads/dl/21192.asp
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
10.02.2006, 12:23
Member
Themenstarter
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#7 Hi,

ich habe bei Antivir 7 den Scheduler nicht mitinstalliert (konnte man ja auswählen)
leider hat das zur Folge wenn ich aufs Update clicke das ich mit folgender Meldung konfrontiert werden: Scheduler not loaded

ich kann mir nicht erklären wie man so "schlecht" programmieren kann? - ich dachte es gab einen Betatest??

für alle die mit den Updates Probleme haben (das sind wohl einige)
hier kann man die Aktuellsten immer manuell herunterladen:
http://dl.antivir.de/down/vdf/fusebundle_de.zip

//edit:
peinlich peinlich, das Programm startet nach dem Update nur noch mit der Fehlermeldung "unbekannter Fehler" - good bye antivir!! - echt traurig was die hier anbieten, sowas möchte ich nichtmal kostenlos haben!


übrigens in anderen Foren z.B. http://www.cc-community.net/board/viewtopic.php?t=111107 wird von ähnlichen Problemen mit Antivir berichtet ;)

Greetz Lp
Seitenanfang Seitenende
10.02.2006, 12:40
Member

Beiträge: 3306
#8 Ich hab das Ding letztes Wochenende mal in Aktion gesehen und da haben die Updates immer noch nicht richtig funktioniert. Bis Antivir mal soweit war zumindest zu sagen das es keinen Server erreichen kann, hatte man den Rechner meistens schon wieder ausgeschaltet. Den Vergleich mit der Pest finde ich hierzu sehr passend.
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
10.02.2006, 19:37
Member

Beiträge: 686
#9 Nachdem sich die Aufregung langsam wieder legt und auch die nachgebesserten Programmversionen sich der Stabilität nähern, kann man sagen:

- das war großer Bockmist aus dem Hause H+BedV.
- dennoch, ein stabil laufendes kostenloses AntiVir, wie man es in den letzten Jahren hatte, ist eine feine Sache. Es gibt die Aussicht, dass es mit der neuen Version wieder so wird.

Mittlerweile läuft hier mein eigenes Antivir seit einer Woche; das Update dauert manchmal länger, aber es geht. Man muss es ja nicht gerade abends zwischen 6 und 9 versuchen.
Seitenanfang Seitenende
13.02.2006, 19:51
Member

Beiträge: 228
#10 moin zusammen;

les eben gerade was los ist :-&. bei mir funtzt das teil auchnet und ich wollte eben losziehen um nachzusehen was los ist. :-| aber wenn der server von denen immer am poller arbeitet macht das keinen spass. werde morgen mal meine software zerlegen um nachzuschauen wos klemmt. :-c
also ich hab einfach mal geupdatet (schoenes wort gell :-D) weil eigentlich hat die software bis dato prima gespielt (grosses lob) und hat auch alles selbststaendig erledigt ohne hand anzulegen, aber jetzt bin richtig sauer und bekomm langsam spitze ohren wenn die huette hier ohne ausreichenden vierenschutz rennen soll. werde mal die addis von den postern sichten.

frohes surfen und chatten fake :-)
__________
Teile dein Wissen, denn das ist der einzige Weg Unsterblichkeit zu erlangen (Dalai Lama)
Seitenanfang Seitenende
04.03.2006, 02:54
Member
Themenstarter
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#11 die guten haben anscheinend endlich mal ein Update rausgebracht - zumindest hat sich mein Antivir in AVIRA umbenannt ;)
Seitenanfang Seitenende
12.03.2006, 18:16
...neu hier

Beiträge: 9
#12 Hallo,

ich benutze dieses Programm, kann aber seit einigen Tagen keine Updates mehr durchführen, ich kriege immer die Meldung das bei der Valdierung der Internetdaten ein Fehler aufgetreten ist. Kann mir bitte jemand erklären was das heißt.

Vielen dank

holzmichel
Seitenanfang Seitenende
12.03.2006, 20:54
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#13 @holzmichel
Schau einfach mal unter "Berichte" das entsprechende Log an. Es kann div. Ursache haben.
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
12.03.2006, 21:34
Member

Beiträge: 686
#14 Hallo Holzmichel,

ich rate dir bei Problemen mit AntiVir lieber direkt zum Forum zu gehen:
http://forum.antivir-pe.de/index.php

Das ist zwar in mancher Hinsicht etwas chaotisch, aber du findest dort am Besten Hilfe.

Gruß Reinhart
Seitenanfang Seitenende
12.03.2006, 22:25
Member

Beiträge: 686
#15 Nachtrag: Habe beim Stöbern im Antivir-Forum gerade entdeckt:
http://forum.antivir-pe.de/thread.php?threadid=5202&hilight=validierung
Du kannst dann wunderbar lesen, dass der Ton dort ganz anders ist als bei uns ;)

Für eine Hilfe von hier hast du zu wenig Angaben gemacht.
Also: Es kommt drauf an, welche Version du installiert hast: 6 oder 7?
Wenn du umsteigst von 6 auf 7, musst du immer erst die alte Version vollständig mit Neustart entfernen.

R
Seitenanfang Seitenende