IPCOP und ISH Kabel Modem (Motorola cg4500e) ???

#0
13.12.2004, 21:05
...neu hier

Beiträge: 1
#16 Hy. Vielleicht kan mir ja jemand helfen.
Ich hab ein Kabelmodem mit USB und RJ45 Anschluss, ich nutze den Netzwerkanschluss. So jetzt möchte ich äber noch ein Laptop über den Netzwerkanschluss mit nutzen, da ja nur die IP meines Standrechners gemeldet ist habe ich nun folgende Frage.

Ich hab mir nen DSL Router besorgt und möchte den jetzt mit dem Kabelmodem und den Rechnern verbinden. Wie funktioniert dies mit der IP.
Muss ich mich da noch mal beim Provierder melden und kann ich diese ganz einfach mit dem altbekannten Befehl "ipconfig /all" auslesen. Oder muss ich jetzt die IP des Routers freischalten lassen?? I hab da gerad keinen Plan!!!!
Seitenanfang Seitenende
14.12.2004, 09:04
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5288
#17 @freezy3

Vom Modem (per RJ45) zum DSL Router und von da zu Rechner und Notebook, was meinst du mit der IP wofür auslesen? - Ich denke mal wenn du ein Kabelmodem hast wirst du per DHCP deine IP bekommen - der Router hält ja die Verbindung, mit deiner Notebook kiste bist du also im LAN mehr nicht. Natürlich kannst du auch mehrere statische IP's nutzen falls der Provider dir welche zur Verfügung stellt.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
25.02.2005, 16:06
...neu hier

Beiträge: 1
#18 Hallo,

ich bin hier gerade bei einem Kollegen der auch so ein Motorola Modem mit einem Ish-Anschluss hat. Bisher haben wir einen Rechner über den LANanschluss des Modems angeschlossen. funktioniert alles. Jetzt wollen wir aber das Netzwerk mit WirelessLAN erweitern. Haben einen Accespoint und einen Switch. Das komische ist, sobald ich den Switch dazwischen packe geht selbst die bisher einwandfrei funktionierende Verbindung nicht mehr. DHCP immer noch an. Habe den Accesspiont erst mal weggelassen, geht auch nicht.
Wäre echt super wenn mir da mal jemand helfen könnte. Mit den bisherigen Antworten konnte ich nix anfangen.
Dieser Beitrag wurde am 25.02.2005 um 16:13 Uhr von Gauna editiert.
Seitenanfang Seitenende
03.06.2005, 12:14
...neu hier
Avatar timo_paul

Beiträge: 2
#19 howdie ...

ich habe ein aehnliches problem und meine suche ueber google fuerhte mich zu diesem thread ...

ich fang einfach an ::
wohne in ulm/lehr und habe mein kabelmoden von swu-telenet bekommen ... haengt alles irgendwie komisch mit der versakom und telekolumbus zusammen da das netz in lehr pivat ist ... aber eine andere geschichte ...

der nette herr von der versakom hat mir einen verstaerker installiert sowie das modem und den rueckwegfilter aus dem schrank genommen ... danach hat er eine verbindung mit seinem laptop und netzwerkkabel bekommen ... also funktioniert das schon mal ... danach versuche ich mich mit meinem laptop und dem selben netzwerkkabel zu verbinden und der versch scheiterte ... jedoch ueber das usbkalbel funktionierte es ...
das genaue problem liegt darin das ich vie dhcp de smodems keine ip ueber das netzwerkkabel zugewiesen bekomme ... genauso wenig wie mein router keine ip bekommt wenn ich ihn anschliesse ...

was soll ich tun .?.
liegt das problem ganz simple in der tatsache das der dhcp die interne netzwerk-ip fuer mich gebockt hat da er sich die mac vom laptop es technikers gemekt hat .?.
aber was passiert genau wennich ein reset an meinem moden mache .?. welche daten werden alle zurueckgesetzt .?. weil der her techniker musste ncoh ein update des modems vornehmen und es per hand etas anpassen da so wie s geliefert wurde es nciht richtig konfiguriert war ...

wer kann mir helfen .?.
bitte ...

gruesse freundlich ...
der timo ...
__________
linux like a wigwam. no windows, no gates and a apache inside.
Seitenanfang Seitenende
03.06.2005, 12:51
Member
Avatar Hugoface

Beiträge: 61
#20 bevor ein andrer rechner angeschlossen wird, modem vom strom trennen und neu anstecken...

mein modem is immer nur zusammen mit dem pc am strom.... wenn mein pc aus ist, is das modem auch aus,... und es funzt alles wunderbar...
__________
http://www.thomas2000.de
Seitenanfang Seitenende
03.06.2005, 13:06
...neu hier
Avatar timo_paul

Beiträge: 2
#21 d.h. es ist kein problem fuer das modem oder die konfiguration des modems .?.

noch ne frage :: ueber welche interne ip kann ich mein modem ansprechen .?.

viele gruesse ...
der timo ...
__________
linux like a wigwam. no windows, no gates and a apache inside.
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: