DSL Netzwerk - manche Seiten nicht erreichbar!?

#0
12.06.2002, 10:03
...neu hier

Beiträge: 2
#1 Wir sind in einem großen Netzwerk und benutzen alle die gleiche Internetverbindung! Jetz gibt es ein problem!

Das DSL Modem ist am PC angeschlossen!
Widerum fürht ein weiteres Kabel vom PC von einer zweiten Netzwerkkarte zu einem Router! Dort sind mehrere Rechner angeschlossen und benutzen alle die gleiche Internetverbinung (TDSL)
Nun haben wir ein prob und zwar kommen wir auf einige Seiten nicht drauf! Kennt sich einer damit aus? Bitte helft mir!

MFG
Benjamin
Dieser Beitrag wurde am 13.06.2002 um 21:05 Uhr von Lukas editiert.
Seitenanfang Seitenende
12.06.2002, 11:59
Ehrenmitglied
Avatar Robert

Beiträge: 2283
#2 Dann brauchen wir aber erstmal weiter Informationen:

- welcher Router
- welche BS
- wie wird Internetzugang für die anderen Rechner realisiert
- wieso Router, oder meinst Du Switch?
- welche Seiten

l.

PS: Das nächste Mal bitte einen etwas aussagekräftigeren Titel, mit weniger Ausrufezeichen ;)
__________
powered by http://different-thinking.de - Netze, Protokolle, Sicherheit, ...
Seitenanfang Seitenende
12.06.2002, 12:01
zu Gast
#3 Hi Benjamin,

die Beschreibung deines Netzwerkes verwirrt mich ein wenig. Ich kenne Netzwerke mit gemeinsamen I-Net-Zugang etwa in der Form (vereinfacht):
DSL > Router > Switch > viele PC's
Wäre es möglich, dass dein erster PC (der mit DSL) als Router fungiert, und es sich bei deinem Router um einen Switch/Hub handelt?

Ansonsten würde ich als erstes vermuten, dass die GF bzw. euer Admin einfach bestimmte Seiten gesperrt hat - wenn es sich den um ein Firmen-Netz handelt. Seit wann fällt euch denn auf, dass ihr bestimmte Seiten nicht mehr erreicht? Ist das neu, oder war's schon immer so? Haben diese Seiten gleichen oder ähnlichen Content? Fragen über Fragen... ;)

Grüße, dicon
Seitenanfang Seitenende
12.06.2002, 12:04
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 2
#4 JO! Sorry wegen den !!!!!!

Ich komme z.B nicht auf ( www.gmx.de oder www.telekom.de )
Ich meine den DualSpeedHub von Netgear DS 108
Realisiert wird per Internetverbindungsfreigabe!
Seitenanfang Seitenende
13.06.2002, 21:20
Administrator
Avatar Lukas

Beiträge: 1742
#5 Hi!

genau das Problem hatte ich mit unserem Netzwerk auch (DSL / ICS ): einige Webseiten ließen sich mit dem Client PC einfach nicht aufrufen.

nach einigen Recherchen bei Microsoft habe ich herausgefunden, dass der Wert bei MTU zu hoch war.....
Mit z.B. DFÜ-Speed kannst Du ihn einstellen.
Bei mir war er bei 1492 beim Client ... ich bin dann schrittweise runter und nun steht er bei 1432 und ich bekomme nun alle Seiten!!

Gruß
Lukas
__________
Gruß Lukas :yo
Dieser Beitrag wurde am 13.06.2002 um 21:23 Uhr von Lukas editiert.
Seitenanfang Seitenende
30.06.2002, 01:51
zu Gast
#6 Ich habe das gleiche Problem!
Ich habe den wert auch schon auf 1432 runter gestellt aber ich kann die seiten immer noch nich oeffnen!!Wer kann mir die optimaleinstellungen fuer Rwin=(MTU-40)*Faktor und TTL bei DFÜ-Speed geben????(ALLES FÜR DSL!!!)
Seitenanfang Seitenende
30.06.2002, 02:16
zu Gast
#7 Ich gehe ueber Dsl rein!(ueber einen HUB!DSL)Doch manche internet sites gehen nicht!z.b: www.gmx.de www.deutschebahn.de usw.!Woran liegt das und wie kann ich es ändern=???Bitte um HILFE!
Seitenanfang Seitenende
06.07.2002, 18:17
zu Gast
#8 Ich brauch die loesung mit den sites nich mehr!!!!Ich habs geschafft!!!!!!!



Mfg Olaf
Seitenanfang Seitenende
07.07.2002, 00:07
Ehrenmitglied
Avatar Robert

Beiträge: 2283
#9 Dann lass uns aber auch bitte an Deinem Erfolg teilhaben und sag, wie Du es gemacht hast!

Robert
__________
powered by http://different-thinking.de - Netze, Protokolle, Sicherheit, ...
Seitenanfang Seitenende
09.07.2002, 20:10
zu Gast
#10 Hab da einen Tipp für euch:

geht einfach an die clients (denn nur bei denen dürfte das problem herrschen) unter internetoptionen im explorer und stellt unter verbindungen lan-einstellungen als proxy www-proxy.t-online.de ein port 80.

gebt mir mal bescheid obs dann klappt

mfg figo
Seitenanfang Seitenende
09.07.2002, 20:15
Ehrenmitglied
Avatar Robert

Beiträge: 2283
#11 Lösung für das Problem findet Ihr in unserem neuen FAQ:

http://board.protecus.de/t638.htm

Robert
__________
powered by http://different-thinking.de - Netze, Protokolle, Sicherheit, ...
Seitenanfang Seitenende
12.07.2002, 11:49
zu Gast
#12 Also, sorry das ich euch die loesung nich gleich reingeschrieben habe!
aber ihr muesst einfach im i-explorer auf Extras-Internetoptionen-Verbindungen-Einstellungen Unten den Proxyserver aktivieren und folgendes eingeben (bei server): www-proxy.t-online.de eingeben!Und bei Port gebt ihr 80 an!Und schon koennt ihr auf jede site im i-net zugreifen!
Seitenanfang Seitenende
07.09.2002, 19:47
zu Gast
#13 So ich hab den Proxy und das alles eingegeben und kann auch www.gmx.de usw. empfangen, aber nich zb. www.sis-handball.de oder www.hsg-weserbergland.de !!!Ich hab das mit dem MTU wert in der command.com versucht, aber da steht erst bei hohem MTU "Paket muesste defragmiert werden..."Wenn ich den MTU wert runter nehme steht da "Zeitüberschreitung ....."Was muss ich jetzt machen ?Hier einige angaben:
Mein bruder geht über DSL rein und ich werde per HUB über meinen bruder freigeschaltet...(also ich bin Client)....


MfG Jörg... ich bitte um schnelle antwort (DRINGEND!!!)
Seitenanfang Seitenende
07.09.2002, 20:19
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#14 Was ist das Ergebnis deiner Anfrage ?
Meldung , dass die Zeit für die Anfrage überschritten ist ? oder einfach eine weisse Seite ? oder .......
josch
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Dieser Beitrag wurde am 07.09.2002 um 20:19 Uhr von joschi editiert.
Seitenanfang Seitenende
08.09.2002, 15:38
zu Gast
#15 Ich habe einfach eine weiße Seite....Das mit dem Anfrage überschritten steht dann in der command.com datei, wenn ich den MTU wert runter nehme...


MfG Jörg
Seitenanfang Seitenende