weitere Website Reputation & Verbraucherschutz Bewertungen auf » Webutation.net.

Internet Betrug ?

#0
20.08.2015, 13:17
...neu hier

Beiträge: 3
#1 Ich bin wahrscheinlich einem Internet Betrüger in die Hände gefallen! Ich habe zu dem immer noch Kontakt und weiß nicht ob ich zur Polizei gehen soll?
Ich bin sooo doof!! Ich bin irgendwie da rein geschlittert
Kurz wie es dazu kam: Ich bin glücklich verheiratet und habe Kinder, seit einiger Zeit lerne ich eine Fremdsprache und mein Lehrer gab mir den Tipp mich doch auf der Website my exchange language Partner anzumelden und dort könnte ich mit anderen Personen weltweit die Sprache üben. Ja das habe ich gemacht und sogar 12 US Dollar Gebühr für 3 Monate bezahlt.
Ich habe einige Kontakte geknüpft und darunter war auch ein Mann aus (angeblich) New York. Wir hatten dann einen regen wirklich sehr netten wochenlagen email Austausch und er hat auch immer wieder Bilder von sich und seinem Sohn geschickt. Das war wirklich alles sehr nett und erschien mir immer wirklich als sehr seriös. Er wusste auch das ich verheiratet bin und Familie habe, ich blöde habe dem sogar auch Fotos von mir und meiner Familie geschickt!
Dann auf einmal fing er an zu erzählen das sein Sohn in Ghana für 6 Monate in eine Schule (Austauschschüler) geht und ausgeraubt wurde und er aber gerade kein Geld senden kann weil er gerade auf einem Schiff als Ingenieur arbeitet. Hat sogar wieder ein Bild geschickt! Er bat mich dann um Hilfe für seinen Sohn. Er hat mir sogar eine Telefonnummer von einem angeblichen Lehrer gegeben und ich solle dort anrufen. Dies habe ich aber abgelehnt weil ich nicht fließend Englisch spreche. Er meinte dann ich solle Geld über Western Union senden und so habe ich blöde 500 € geschickt die er mir wieder zurück geben wolle. Er plant angeblich eine Reise nach Deutschland!! Der will mich sogar besuchen! Der schreibt mir immer noch und bedankt sich tausendmal und sein Sohn wolle mir auch noch schreiben und sich für das Geld bedanken. Er wartet immer auf meine email und betont das auch immer wieder. Ich habe den Vorschlag gemacht sich über Skype zu unterhalten damit ich den mal sehen kann, das hat aber nicht geklappt. Was soll ich jetzt machen? Soll ich zur Polizei gehen? Ich weiß ich habe einen Fehler gemacht und bin jetzt erst aufgewacht, leider zu spät. Es soll mir eine Lehre sein. Mein Gott ich bin 47 Jahre alt und noch so doof! Vielen Dank für Rückmeldungen!
Seitenanfang Seitenende
20.08.2015, 13:54
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5291
#2 Och ja immer wieder die selben Geschichten, dein Problem liegt woanders hat aber nichts damit zu tun das du betrogen worden bist oder 500€ verloren hast.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
20.08.2015, 13:58
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 3
#3 Och ja ... hilft auch nicht weiter!
Die Frage war eine andere!
Seitenanfang Seitenende
20.08.2015, 14:10
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5291
#4

Zitat

petra68 postete
Och ja ... hilft auch nicht weiter!
Die Frage war eine andere!
Na dann, würde nicht zur Polizei gehen - das Geld hast du ja willentlich einfach überwiesen.
Hoffen wir mal lieber das Domian bald wieder aus seiner Sommerpause zurück ist, da anrufen ist glaub ich besser.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
20.08.2015, 14:12
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 3
#5 sorry wer ist den Domian?
Seitenanfang Seitenende
20.08.2015, 14:30
Member

Beiträge: 28
#6 Schönee Geschichte. Den Wahrheitsgehalt möchte ich nicht bewerten. Wenn du virtuelle Kontakte suchst. Da gibt es andere Möglichkeiten.

www.plauder-wg.de
fcc-plauderforum.de
kellerbude.de
inegal.net
www.witzig-fun.de
www.das-plauderforum.de usw. usw. ...........

Viel Spaß!
Seitenanfang Seitenende
20.08.2015, 16:38
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5291
#7

Zitat

petra68 postete
sorry wer ist den Domian?
Wer Domian nicht kennt, der kann eh nicht von dem Planeten hier stammen. ;)
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
21.08.2015, 09:04
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1539
#8 Buche die 500 Euronen als Lehrgeld ab und aus die Maus.

Jeder weitere Kontakt zu diesem Betrüger ist nutzlos, witzlos und zieht Dich nur tiefer in den Sumpf.
Lösche den Kontakt und die E-Mails und gut ist.

Polizei bringt m.E. gar nix, heutzutage mag es sogar für einen selbst schädlich sein, in deren Datenbank als Eintrag zu gelangen, kann man nie wissen was später als Fragment davon zurückbleibt und irgendwann sogar gegen Dich verwendet wird.

T S
Seitenanfang Seitenende
24.08.2015, 14:40
...neu hier

Beiträge: 5
#9 Ich denke nicht das du dir das Geld zurückholen kannst,
das war ein Betrüger.
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: