weitere Website Reputation & Verbraucherschutz Bewertungen auf » Webutation.net.

Abzocke und Betrug durch O2 an langjährigen Kunden

Thema ist geschlossen!
Thema ist geschlossen!
#0
23.11.2012, 12:54
...neu hier

Beiträge: 3
#1 Hallo,
bin Arno aus Berlin,39 J..Hätte gern mit einem netten thema angefangen aber O2 lässt das nicht zu...
Habe mein Anschluß im Juli 2012 gekündigt da O2 mir nach meinem im Mai 2012 erfolgten Umzug VDSL 50 und VDSL 25 technisch nicht anbieten kann, welche ich aber benötige, daher wechselte ich beim neuen Standort zu TELEKOM da diese VDSL 25 und 50 für die hiesige Kommunikationsstruktur anbieten können. O2 war am alten Standort nicht mal in der Lage ausreichend 16 Mbit zu liefern(obwohl diese von mir über Jahre bezahlt wurden).
Ausserdem konnte der O2Techniker den Haus'Anschluss' leider nur unfachmännisch anlegen, so das wir diesen überhaupt nicht nutzten können. Aus diesem Grund hatte ich O2 gebeten im gegenseitigen Einvernehmen den geschlossenen Vertrag sofort zu lösen und stellte diesen Antrag mehrfach. Das war jedoch von O2 abgelehnt worden und O2 wünscht Ertragserfüllung bis Mai 2013. Für Leistungen, die man allerdings nie erbracht hat. Inzwischen meldete sich mittlerweile eine Inkassofirma und verlangt Zahlungen in Höhe v. ca. 300 € plus weiter Kosten. Ist das nach dem Telekommunikationsgetz legal was O2 da veranstaltet? wer hat ähnlich schlechte Erfahrungen mit O2 im Festnetz und Handybereich und Tips?Gruss aus Berlin
Seitenanfang Seitenende
23.11.2012, 17:32
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1538
#2 Ich denke an ein Wort das fängt mit A an und hört mit T auf.

So eine Erstberatung beim Anwalt ist ja auch nicht sooo teuer..... speziell wenn es Dir ums Prinzip geht.. vergiss aber nicht alle wichtigen Unterlagen beizuhaben...
Und Anwälte speziell aus Deinem Bereich... mh.. schaust Du mal hier: http://www.brak.de/

Und das mit den 16000 da wo aber nur 6000 geliefert werden garantiert.. gibt es bei allen Abzockern auch bei der Teuerkom. Ich wette da gibt es Kleingedrucktes..

Und schlechte Erfahrungen? HIER! *meld* Namen sind austauschbar.. Teuerkom, Vodofin, was Du willst..
ALLE WOLLEN NUR UNSER GELD
(aber da erzähle ich nix neues, gelle, willkommen in der Realität)


T S
Seitenanfang Seitenende
23.11.2012, 23:13
Member

Beiträge: 3716
#3 Das dir 16 mbit garantiert wurden, kann ich mir nicht vorstellen, in den Verträgen steht bis zu.
Man muss halt immer genau das lesen, was man unterschreibt. Bin zwar kein Anwalt, und wir geben hier auch keine Beratung, denke aber das dein Anbieter prinzipiell berechtigt ist, auf die Bezahlung zu bestehen.
Man sollte sich da evtl. immer bei den Anwohnern informieren, was die tatsächlich beim DSL rausbekommen
Seitenanfang Seitenende
26.11.2012, 08:31
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 3
#4 Danke für eure jeweilige Antwort! Die Kündigung bezog sich eher auf die nicht vorhandene Leistung - erst in zweiter Linie auf den Umzug!Ich suche Leute die ähliche Erfahrungen mit O2 gemacht haben um ggf. eine Sammelkalge zu führen.(möglichst in Berlin)?
Seitenanfang Seitenende
26.11.2012, 08:32
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 3
#5 insbesondere beim neuen Standort-war ja O2 s eigenen Aussage!
Seitenanfang Seitenende
29.11.2012, 09:09
...neu hier

Beiträge: 1
#6 Zum Thema O2 habe ich selbst sehr schlechte Erfahrungen gemacht!Mein Festnetz-Anschluss konnte aufgrund technischer Störungen oft tagelang nicht erreicht werden. Auf meine Beschwerden wurde nur mit Zweifeln geantwortet. Es wäre 'nach Überprüfung der Leitungen keinerlei Fehler festzustellen'. Na klar ein paar Tage später ging es dann auch wieder! So ging es Monatelang. Rausanrufen konnte ich auch nicht. Dennoch musste ich bezahlen. Will jetzt unbedingt weg aber O2 lässt mich nicht. Von Bekannte hörte ich auch das O2 auch die Tarife zu hoch und falsch abrechnet. Also ein echter Betrüger Verein ist das!
Seitenanfang Seitenende
03.02.2013, 10:21
...neu hier

Beiträge: 2
#7 ICh bin auch sehr unzufrieden mit O2 und das Problem ist, dass ich nicht kündigen kann, weil der Vertrag wiedereinmal automatisch verlängert worden ist.
Seitenanfang Seitenende
03.02.2013, 22:49
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2298
#8 Handyverträge verlängern sich doch grundsätzlich automatisch... Das ist bei jedem anderen Provider nicht anders, oder? Warum bist du denn unzufrieden?
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: