Nutzung von Google-Analytics ohne Hinweis und Anonymisierung

#0
03.08.2012, 08:55
...neu hier

Beiträge: 2
#1 Hi,

wer weiß, wie es sich mit Google-Analytics inzwischen in Deutschland verhält?

Beispiel: Shopbetreiber nutzt GA um Daten zu erfassen, anonymisiert diese aber nicht (letztes Oktett der IP-Adresse wird erfasst), der Shopbetreiber sendet somit die Daten einfach munter nach Kalifornien an G**gle, ohne Einverständnis meinerseits und ohne Belehrung.

Kann man dagegen vorgehen? Fällt das unter Datenschutz oder ist es wettbewerbsrechtlich relevant?
Seitenanfang Seitenende
03.08.2012, 16:52
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#2 Was gibt es da zu anonymisieren?
Ich mein die Adressen für Endkunden werden hier in .de sowieso meistens immer dynamisch vergeben...
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
06.08.2012, 10:31
Member

Beiträge: 18
#3 Alternative zu Google Analystics ist piwik.

Da kannst du auch IP-Adressen anonymisieren oder einen Link auf der Webseite einbinden, wo der User dem Tracking wiedersprechen kann.

Voraussetzung: Du musst piwik auf deinem eigenen Host installieren. Das ist kein Dienst, den man nutzen kann. Ingesamt sehr zu empfehlen.
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: