TCP-View-Erklärungsbedürftige Verbindungen

#0
31.05.2012, 11:04
...neu hier

Beiträge: 6
#1 Hallo zusammen,

mir sind durch Installation einer Firewall einge erklärungsbedürftige Verbindungen aufgefallen.
Sobald ich mit einem Browser (egal welcher) Seiten aufrufe, erscheinen eine Menge dieser Ip-Adressen unter der Verbindung System (PID 0).
Ich habe eine Zeit lang TCP-View mitlaufen lassen und mal einen Screenshot gemacht.
Die Adressen gehören laut TCP-View wohl zu den jeweiligen Seiten die ich aufgerufen habe.

Hat jemand ne plausible Erklärung für diese Art Verbindungen?

Ohne Besser. Wäre nett wenn einge von euch Mal Tcp-View http://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb897437.aspx laden würden und schauen, obs bei euch genauso aussieht. Allein schonmal für die Beruhigung, das es kein Virus etc. ist.

Danke euch und Gruß


Edit:
Gerade ist mir aufgefallen,das es nicht nur bei surfen im Bowser sondern generell bei einer ausgehenden Verbindung ins WWW so läuft.

Dieser Beitrag wurde am 31.05.2012 um 11:36 Uhr von edwald editiert.
Seitenanfang Seitenende
31.05.2012, 11:48
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#2

Zitat

Edit:
Gerade ist mir aufgefallen,das es nicht nur bei surfen im Bowser sondern generell bei einer ausgehenden Verbindung ins WWW so läuft.
Deinstallier doch mal deine Firewall. ;)
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
31.05.2012, 12:13
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 6
#3 Naja eigentlich ist es nur das Tool: Windows Firewall Notifier.

Das ist ein Tool zur Erweiterung der Einstellungen der Windows Firewall. Hatte ich auch schon deinstalliert. Die Verbindungen bleiben...
Seitenanfang Seitenende
31.05.2012, 12:27
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#4

Zitat

Das ist ein Tool zur Erweiterung der Einstellungen der Windows Firewall. Hatte ich auch schon deinstalliert. Die Verbindungen bleiben...
Ich hätte jetzt darauf spekuliert das die Software Firewall diese Verbindungen übernimmt,
zeigt eigentlich netstat das selbe an?
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
31.05.2012, 12:30
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 6
#5 joa, dacht ich auch schon... ;)

nestat ergibt das selbe....
ich hab das ganze übrigens auch schon ohne Avast-Virenscanner probiert.
könntest du nicht kurz TCP-View bei dir mal ausführen? Wäre echt nett. Wie du wohl weisst richtet das Tool keinen Schaden an und ist portable ;)
Seitenanfang Seitenende
31.05.2012, 12:39
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#6

Zitat

könntest du nicht kurz TCP-View bei dir mal ausführen? Wäre echt nett.
Ich habe keinen Windows. Allerdings weiß ich das es nicht normal ist - normalerweise kommen da nicht soviele Einträge für SYSTEM - das muss schon irgendeinen Filter o.ä. sein... vielleicht hattest du mal eine Firewall drauf oder irgendein Internet Security Paket?

Oft wissen die Leute ja nicht mal mehr was sie überhaupt alles installiert hatten.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
31.05.2012, 14:52
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#7 Dass für "System Process" Verbinmdungen noch eine Zeit lang angezeigt werden, muss dich nicht beunruhigen.
Das System hält diese von einem Prozess zuvor verwendeten Verbindungen noch eine kurze Zeit mit dem Status "time wait", bevor sie gänzlich geschlossen werden.
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
31.05.2012, 15:08
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#8

Zitat

joschi postete
Dass für "System Process" Verbinmdungen noch eine Zeit lang angezeigt werden, muss dich nicht beunruhigen.
Das System hält diese von einem Prozess zuvor verwendeten Verbindungen noch eine kurze Zeit mit dem Status "time wait", bevor sie gänzlich geschlossen werden.
Scheint aber nicht bei jedem PC anzuzeigen, ist das von Windows zu Windows version unterschiedlich (ob es angezeigt wird)?

Das der Kernel die Verbindungen verwaltet ist sowieso klar, bei echten Mikrokerneln sollte dies auch angezeigt werden.
Aber NT ist ja kein echter Mikrokernel, mir scheint es ist ein wenig undurchsichtig wann es angezeigt wird... und wann nicht.

Edit:
Also ich konnte es jetzt gerade bei MS Windows Vista probieren (NT6) und da taucht so etwas nicht auf.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
03.06.2012, 17:59
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 6
#9 Heute bei einer Nachbarin am Netbook mit Windows7 probiert.

Das gleiche wie bei mir.
Ich hab mal TCP-View unter Google-Bilder eingegeben und die Shots verglchen.
BSP: http://www.google.com/imgres?imgurl=http://images.snapfiles.com/screenfiles/tcpview3.gif&imgrefurl=http://www.snapfiles.com/screenshots/tcpview.htm&usg=__aA_sNIXQCjAfxs_VeNoQCJvDla0=&h=464&w=622&sz=30&hl=de&start=6&zoom=1&tbnid=muayuMYCpZpKxM:&tbnh=101&tbnw=136&ei=UIjLT-eRKabQ4QS80eki&prev=/search%3Fq%3Dtcpview%26hl%3Dde%26sa%3DX%26gbv%3D1%26tbm%3Disch%26prmd%3Dimvns&itbs=1

Bei vielen tauchen diese Verbindungen auch auf. *Gewissen beruhigt* ;)

Übrigens war ich über Joschis Erklärung des öfteren im Netz gestoßen. Ich geh mal davon aus, das wird´s sein...

Trotzdem fühlt euch frei TcpView mal zu starten und zu berichten ob es bei euch genau so aussieht.

Gruß
Seitenanfang Seitenende
08.06.2012, 16:32
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#10

Zitat

Xeper postete
Scheint aber nicht bei jedem PC anzuzeigen, ist das von Windows zu Windows version unterschiedlich (ob es angezeigt wird)?

Das der Kernel die Verbindungen verwaltet ist sowieso klar, bei echten Mikrokerneln sollte dies auch angezeigt werden.
Aber NT ist ja kein echter Mikrokernel, mir scheint es ist ein wenig undurchsichtig wann es angezeigt wird... und wann nicht.

Edit:
Also ich konnte es jetzt gerade bei MS Windows Vista probieren (NT6) und da taucht so etwas nicht auf.
Ob das von der Windows-Version abhängt, kann ich auf die Schnelle nicht sagen; aber mit Sicherheit davon, ob die Option "show unconnected endpoints" in TCP-View aktiviert oder deaktiviert ist.

@edwald, bei mir lassen sich Verbindungen ebenfalls anzeigen.
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: