Altes Zonealarm

Thema ist geschlossen!
Thema ist geschlossen!
#0
13.12.2011, 08:34
...neu hier

Beiträge: 2
#1 Hi,

als Nutzer von Win 2000 bin ich auf eine ältere Version von Zonealarm angewiesen. Vor einiger Zeit bin ich Testweise mal auf die Ashampoo-Firewall umgestiegen. Deren neueste Version ist allerdings noch älter als das gerade noch für W2k taugliche Zonealarm. Daher habe ich nun wieder Zonealarm draufgemacht (V 7.0.483.000).

Das dürfte aber nicht so tragisch sein, da eine Firewall ja eingehende Datenpakete aus dem Internet abhalten soll, die vereinfacht gesagt an die falschen Ports klopfen, und keine Virendefinitionen aktualisieren muss wie ein Antivirenprogramm.
Sehe ich das ungefähr richtig?

Gruß
CompuSi
Seitenanfang Seitenende
13.12.2011, 11:13
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#2

Zitat

als Nutzer von Win 2000
*lol* glaub da ist jedes AV Programm auch überflüssig,
erzähl mal was läuft denn noch so auf Win2k?
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
13.12.2011, 14:03
Member

Beiträge: 3306
#3 Windows 2000 einzusetzen ist sicherheitstechnisch eine ganz schlechte Idee:
http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_2000#Service_Packs_und_Aktualisierungen

Zitat

Windows 2000 wird seit April 2005 offiziell nicht mehr vertrieben. Die umfassende Unterstützung mit Hotlines lief am 30. Juni 2005 aus. Bis zum 13. Juli 2010 lieferte Microsoft im Rahmen der erweiterten Unterstützung („Extended Support“) noch Sicherheitsaktualisierungen.
Das bedeutet das es bereits seit 1,5 Jahren keinerlei Sicherheitsupdates für Windows 2000 mehr gibt, alle seitdem gefundenen Sicherheitslücken bleiben einfach ungepatcht.
Das ist vergleichbar mit einem Auto bei dem die Sicherheitsgurte nicht mehr funktionieren. Firewall und AV-Scanner taugen vielleicht als Airbag oder Seil was du dir um den Bauch bindest, aber bei einem Unfall kannst du dich darauf keinesfalls verlassen.
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
16.01.2012, 19:11
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 2
#4 Ich muss allerdings sagen, dass bei Scans weder Antivir (incl. hochempfindlicher Heuristik-Einstellung), noch Spybot S&D, noch Malwarebytes irgendwas entdecken können...
Mein W2k ist natürlich auf dem allerletzten Stand vom Juni 2010 (am 13.7. gab es keine neuen Updates mehr).

So lange Antivir noch Aktualisierungen für die W2k-taugliche 9er-Version liefert, sollte es die Kiste schon noch tun - ist leider eh bloß noch bis November :-(
Seitenanfang Seitenende
16.01.2012, 19:33
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#5 Schade das du meine Frage nicht beantwortet hast,
es hätte mich echt stark interessiert was man mit win2k heut zu Tage noch machen kann. ^^
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
17.01.2012, 07:14
Member

Beiträge: 327
#6 mein Mann nutzt im Keller auch noch einen alten win2k-PC Laptop:

1) so alt, das XP absolut ausgeschlossen ist.
2) das Laptop dient zur Steuerung eines Leistungsprüfstandes und wird eher selten genutzt
3) Internet: nur sporatisch
4) Backup des PC auf einer externen Festplatte, keine Passwörter auf dem PC

Der PC wird solange so genutzt werden, bis er kaputt ist, win2k halte ich unter diesen Umständen für vertretbar.
__________
darknight, die wo anders Heike ist. ;)
Seitenanfang Seitenende
17.01.2012, 11:23
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#7

Zitat

2) das Laptop dient zur Steuerung eines Leistungsprüfstandes und wird eher selten genutzt
Ja genau das wollte ich damit auch anspielen, es gibt nur noch ganz ganz bestimmte Software die dann genauso Alt ist...
Aber bei neuerer Software geht das nicht, viele Sachen lassen sich eben nicht mehr auf win2k installieren.

Zitat

Der PC wird solange so genutzt werden, bis er kaputt ist, win2k halte ich unter diesen Umständen für vertretbar.
Ja natürlich, wenn man einen guten Grund hat - aber der TE scheint ja mit seinem ins Internet gehen zu wollen und das ist sicherlich nicht mehr so doll, die Webseitendarstellung wird auch lustig sein - vermutlich läßt sich ja auch kein aktueller Browser installieren.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
17.01.2012, 12:34
Member

Beiträge: 327
#8

Zitat

die Webseitendarstellung wird auch lustig sein - vermutlich läßt sich ja auch kein aktueller Browser installieren.
IE6, Darstellung ist meist ok, aber Du hast recht, alles ältere Programme, z.B Adobe Reader 6.
__________
darknight, die wo anders Heike ist. ;)
Seitenanfang Seitenende
02.03.2013, 17:27
...neu hier

Beiträge: 2
#9 Hallo,

ich benutze noch Win98 2nd Edition und habe ständig Probleme mit ZoneAlarm. Woran es wohl liegt?

Liebe Grüße
Hilde
Seitenanfang Seitenende
02.03.2013, 17:45
Member

Beiträge: 25
#10 @HildeWilde38

Wenn du Win98 einsetzt brauchst du dir um Schadsoftware keine Sorgen mehr zu machen, die meiste wird darauf garnicht mehr laufen ^^
__________
http://www.voptop.com anonyme und abhörsicher telefonieren, chaten Screen-Sharing und Videokonferenzen.
Seitenanfang Seitenende
02.03.2013, 19:56
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#11

Zitat

Negr0 postete
@HildeWilde38

Wenn du Win98 einsetzt brauchst du dir um Schadsoftware keine Sorgen mehr zu machen, die meiste wird darauf garnicht mehr laufen ^^
So wie das halbe Internet, die Zeiten von DOS sind definitiv vorbei.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
10.11.2013, 15:18
...neu hier

Beiträge: 2
#12

Zitat

HildeWilde38 postete
Hallo,

ich benutze noch Win98 2nd Edition und habe ständig Probleme mit ZoneAlarm. Woran es wohl liegt?

Liebe Grüße
Hilde
carpe diem!
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: