NIS 2011 schlechter Phishing Schutz?

#0
12.07.2011, 12:27
...neu hier

Beiträge: 3
#1 Hallo Community,
Norton Internet Security hat mich voll in die Phishing Falle laufen lassen.
Der Firefox Browser hat die Seite aber blockiert, Norton Safe Web hat
mir die Seite grün, also als sicher angezeigt. Auch im Mailordner befand
sich kein Hinweis auf eine Gefahr beim öffnen der Mail. Habe natürlich auch
sofort meine Einstellungen überprüft da ist aber alles OK.

Da ich jetzt sehr verunsichert bin werde ich mich wohl nach langen Jahren von Norton
verabschieden und es mit Kaspersky versuchen.

Zur Info hier mal der Link: (Bitte nicht öffnen ohne Schutz)

http://web42.webgo24-server17.de

Dieser Beitrag wurde am 12.07.2011 um 13:54 Uhr von Helmut01 editiert.
Seitenanfang Seitenende
12.07.2011, 14:57
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2307
#2 Hallo Helmut01,

um die Vertrauenswürdigkeit einer Seite zu überprüfen gibt es auch WOT, welches kostenlos ist.
Allerdings kennt auch WOT deine angegebene Seite nicht.
Norton hat es grün angezeigt? Aber auf deinem Screenshot ist es grau..

Solche Sachen sind leider nie 100% aktuell. Welche Sicherheitssoftware du einsetzen solltest ist eigentlich immer eine Bauchentscheidung. Wenn du dich mit Norton nicht mehr sicher fühlst, dann kannst du etwas anderes benutzen. Aber das hat vermutlich auch irgendwo seine Schwachpunkte.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
12.07.2011, 15:27
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 3
#3

Zitat

HeVTiG postete
Hallo Helmut01,

um die Vertrauenswürdigkeit einer Seite zu überprüfen gibt es auch WOT, welches kostenlos ist.
Allerdings kennt auch WOT deine angegebene Seite nicht.
Norton hat es grün angezeigt? Aber auf deinem Screenshot ist es grau..

Solche Sachen sind leider nie 100% aktuell. Welche Sicherheitssoftware du einsetzen solltest ist eigentlich immer eine Bauchentscheidung. Wenn du dich mit Norton nicht mehr sicher fühlst, dann kannst du etwas anderes benutzen. Aber das hat vermutlich auch irgendwo seine Schwachpunkte.
Ja ich habe WOT installiert, aber ich habe den falschen Link auch sofort gesehen.
Norton benutze ich schon viele Jahre und war auch immer zufrieden damit, selbst
gegen Kaspersky habe ich Norton immer verteidigt aber da war ich doch sehr überrascht.
WOT hätte es auch rot anzeigen müssen und den Warnhinweis zeigen müssen.
Es ist wohl schon so wie Du schreibst, 100%ige Sicherheit bietet wohl selbst der Beste
Schutz nicht und der User muss die Augen offen halten.
Seitenanfang Seitenende
12.07.2011, 16:58
Member

Beiträge: 40
#4 Man kann Norton hier doch keinen Vorwurf machen.
Diese Seite wurde nur noch nicht überprüft.

Einfach mal ne Info an Norton schicken mit jener Adresse im Anhang und der Bitte auf Überprüfung.
Ich kenne die Herrschaften bei Norton nicht, aber sicherlich sind sie eher erfreut als erbost darüber, das sie ein kleines bisschen mehr Arbeit bekommen.
Ausserdem zeigst du damit, das du sowohl an der Verbesserung des Produkts, als auch an der Erhöhung der Sicherheit im Internet interessiert bist ;)
Seitenanfang Seitenende
12.07.2011, 17:13
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 3
#5

Zitat

Andi2271 postete
Man kann Norton hier doch keinen Vorwurf machen.
Diese Seite wurde nur noch nicht überprüft.

Einfach mal ne Info an Norton schicken mit jener Adresse im Anhang und der Bitte auf Überprüfung.
Ich kenne die Herrschaften bei Norton nicht, aber sicherlich sind sie eher erfreut als erbost darüber, das sie ein kleines bisschen mehr Arbeit bekommen.
Ausserdem zeigst du damit, das du sowohl an der Verbesserung des Produkts, als auch an der Erhöhung der Sicherheit im Internet interessiert bist ;)
Das habe ich den ganzen Tag versucht, aber eine passende Anschrift, oder E.Mail
Adresse für solche Probleme habe ich nicht gefunden außer dem kostenpflichtigen
Support.
Nur wenn man fest davon überzeugt war das man optimal gegen solche Angriffe
abgesichert ist und dann vom Gegenteil überrascht wird ist das schon ein "kleiner Schock"
Seitenanfang Seitenende