Windows 7 mit anderem Betriebssystem formatieren?

#0
10.03.2011, 15:57
Member

Beiträge: 25
#1 Hallo liebe Community.
Ich habe folgendes Problem:

ich habe einen gebrauchten PC online erworben, auf dem windows 7 drauf ist.
habe aber keine recovery cd von windows 7 oder sonstiges.
habe aber ein windows xp betriebsystem gekauft und will das jetzt auf diesem pc installieren.

kann ich den pc auf dem windows 7 drauf ist dann überhaupt mit einer XP cd formatieren?

habe die XP cd beim start reingelegt. der pc bootet dann von der cd aus und startet dann im xp setup. da steht dann folgendes:

Welcome to Setup:

This is portion of the Setup program prepares Microsoft Windows to run on your computer

-To set up Windows now, press Enter
-To repair a Windows installation using Recovery Console, press R
-To quit Setup without installing Windows, press F3


aber nirgendwo steht wie ich meinen PC formatiere und XP neu draufspiele

wenn ich Enter drücke steht:

Setup did not find any hard disk drivers installed in your computer...

ich hab daraufhin alle notwendigen treiber (mainboard,graka) runtergeladen und die .exe auf cd gebrannt.

wenn ich diese cd dann einlege passiert aber auch nichts.

hoffe mir kann jemand bei meinem problem helfen.

lg marko
Seitenanfang Seitenende
10.03.2011, 15:58
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5291
#2

Zitat

kann ich den pc auf dem windows 7 drauf ist dann überhaupt mit einer XP cd formatieren?
Kannst du, auch mit jedem anderen Betriebssystem.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
10.03.2011, 16:00
Member

Themenstarter

Beiträge: 25
#3 danke. aber im rest des textes steht ja dass das trotzdem nicht klappt mit der xp cd
Seitenanfang Seitenende
10.03.2011, 16:17
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5291
#4 Liegt daran das, dass Setup deinen Chipsatz/Kontroller nicht finden kann - Windows XP ist schließlich 10 Jahre alt.
Eventuell kannst du im BIOS von AHCI auf legacy IDE umstellen.
Wenn das Gerät ein neue(re)s Gerät ist würde ich von WinXP sowieso abraten, sowas nutzt man doch nicht mehr.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
10.03.2011, 16:48
Member

Themenstarter

Beiträge: 25
#5 bin grad im bios kann aber nirgends ahci oder legacy ide finden.
also windows 7 is mir zu teuer
und vista hab ich auf dem laptop und das ist mir zu unstabil.
windows xp prof sp 3 find ich eig recht gut.

kann ich das problem irgendwie beheben dass mein chipsatz/kontroller erkannt wieder? mit irgendwelchen treibern etc?

gruss
Seitenanfang Seitenende
10.03.2011, 17:36
Member

Themenstarter

Beiträge: 25
#6 ok hab das jetzt im bios mit sata ahci und ide gefunden
das war dort aber schon auf native IDE festgelegt.
soll ich das jetzt auf ahci ändern?

gruss
Seitenanfang Seitenende
10.03.2011, 17:45
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2308
#7 Bist du dir denn sicher, dass du nicht Win7 recovern kannst?
Bei vielen Rechner liegen keine Recovery CDs mehr bei, sondern es gibt Recovery- Partitionen.

Win XP auf den PC zu tanken kann evtl. ein stressiger Job werden, da du Treiberprobleme bekommen könntest...
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
10.03.2011, 17:59
Member

Themenstarter

Beiträge: 25
#8 also ich habe leider keine recovery cd.
ich komme leider nichtmehr in mein benutzerkonto rein
der sagt mir beim booten gleich das ein fehler vorliegt und ich eine system disk einlegen soll.

also wie könnte ich den pc dann recovern?
Seitenanfang Seitenende
10.03.2011, 23:52
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#9 Du könntest Dir bspw. einfach eine Windows 7 DVD bei einem Kumpel ausleihen und diese kopieren. So lang Du eine gültige Lizenz hast, bewegst Du Dich auf sicherem Terrain.

Außerdem ist Windows 7 mit Preisen zwischen 80 und 150 € (je nach Edition) gar nicht teuer.
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
11.03.2011, 11:59
Member

Themenstarter

Beiträge: 25
#10 also im saturn oder mediamarkt kostet die home edition von 150-200 euro bei uns
das find ich schon sehr teuer.

aber du hast recht. mit einer windows 7 cd wärs um einiges leichter mein pc zu formatieren. da hätte ich das treiber problem nicht
Seitenanfang Seitenende
11.03.2011, 12:51
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5291
#11 Dann ist Saturn halt sehr teuer, bist ja nicht gezwungen da zu kaufen.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
11.03.2011, 13:25
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#12 Dort gibt es ja auch nicht die SB-Versionen (SB = System Builder - Nachfolger von OEM). Geh mal zu Amazon und schau dort nach ;)

Guckst Du hier: http://www.amazon.de/Windows-Home-Premium-Bit-OEM/dp/B002NLEVSG/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1299846348&sr=8-4
Windows 7 64bit OEM kostet 76,04 €.

Man findet bei Amazon auch schon die Editionen mit integriertem SP1 - die kosten aber fast 15 € mehr. Da würde ich doch lieber entweder selbst ne Slipstream-DVD basteln oder das SP1 nachträglich installieren und die 15 € sparen.
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
11.03.2011, 14:32
Member

Themenstarter

Beiträge: 25
#13 ok danke. ich war mir nämlich immer unsicher was die system builder version ist.
hatte angst dass ich 80 € für so ne cd ausgebe zahle und dass dann nur ne art recovery ist oder so.
Dieser Beitrag wurde am 11.03.2011 um 14:51 Uhr von mastermarko editiert.
Seitenanfang Seitenende
11.03.2011, 16:28
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#14 Ne, das ist ne vollwertige Version, die sich quasi in nichts zur Vollversion unterscheidet. Die Vollversion beinhaltet nur zusätzlich das Recht zu zwei Support-Telefonaten mit Microsoft bei Problemen während der Installation. Aber das braucht eigentlich kein Mensch.

Die Softwarebranche ist auch nicht ganz glücklich darüber, dass diese günstigen Versionen hier frei erhältlich sind, aber rechtlich sind sie dazu verpflichtet, sich das gefallen zu lassen. Ursprünglich sollten diese Versionen nur in Verbindung mit neuen PCs verkauft werden können (dieser Aufdruck befindet sich auch heute immer noch auf der Verpackung), doch der BGH hat das anders gesehen. Hintergründe: http://www.internetrecht-rostock.de/PC-Welt/OEM.htm
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
24.03.2011, 15:03
Member

Themenstarter

Beiträge: 25
#15 hallo ich bins wieder.
also ich heute ist windows 7 home edition 64 bit gekommen
leider besteht das problem immernoch wenn ich windows 7 installieren will.
er fragt mich dann nach den fehlenden treibern.
was nun?

gruss marko
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: