Installation aller Programme unmittelabar hintereinander, erst dann Neustart?

#0
26.05.2009, 08:52
Member

Beiträge: 429
#1 Können (vor allem bei einer Komplett-Neuinstallation) Programme (und auch Updates), die einen Neustart erfordern, alle Programme / Updates unmittelbar nacheinander installiert werden und danach ein einziger Neustart gemacht werden oder kann das zu Konflikten führen? Ist es besser / sicherer nach jeder einen Neustart erforderlich machenden Installation erst neu zu starten und dann das nächste Programm zu installieren (und dann wieder neu zu starten und so fort)?

Nette Grüße Dirk
__________
- aktuelles Vista Home Premium, alle Service Packs
- Windows 7 Home Premium Build 7600
Seitenanfang Seitenende
26.05.2009, 09:08
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#2 Nein, das kann gefahrlos gemacht werden. Es kann allerdings vorkommen, dass der Installer bemerkt, dass eine andere Installation einen Neustart erfordert und entsprechend dann eine weitere Installation verhindert.
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
26.05.2009, 09:39
Member

Themenstarter

Beiträge: 429
#3 Ah okay Gool,

gut zu wissen, vielen Dank für die schnelle Antwort.

Nette Grüße Dirk
__________
- aktuelles Vista Home Premium, alle Service Packs
- Windows 7 Home Premium Build 7600
Seitenanfang Seitenende
26.05.2009, 10:06
Member

Beiträge: 3306
#4 Wenn man öfters komplette Windows Neuinstallationen vornehmen muss (warum auch immer) sind "unattended" Installationen einen Blick wert:
http://unattended.msfn.org/unattended.xp/
http://wiki.german-winlite.de/index.php/Hauptseite
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
26.05.2009, 22:56
Member

Themenstarter

Beiträge: 429
#5 Dankeschön asdrubael,

in der Tat, das ist ja wirklich einen Blick wert, hatte ich noch nie von gehört, wußte gar nicht, daß derartiges überhaupt möglich ist.

Falls ich recht verstehe, können also tatsächlich das Betriebssystem mit allen gewünschten Programmen bei jeder kompletten Neuinstallation mit sozusagen wohl einem Klick und ohne weiteres Eingreifen in die Installation vollständig in deren jeweilig aktuellen Versionen automatisch in einem Vorgang installiert werden. Also sozusagen das Gleiche wohl wie eine Spiegelung von C:, etwa mit TrueImage gemacht, nur mit dem Vorteil, daß nicht nur das gesamte Abbild eingespielt wird, sondern das Abbild mit allen aktualisierten auf dem neusten Stand befindlichen Programmen, Treibern, Service Packs etc. voll aktualisiert installiert wird. Nicht übel.

Nette Grüße Dirk
__________
- aktuelles Vista Home Premium, alle Service Packs
- Windows 7 Home Premium Build 7600
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: