Fehlerhafter HP Safeboot Account (Wie komme ich an meine Daten?)

#0
11.05.2009, 19:30
...neu hier

Beiträge: 1
#1 Hallo zusammen,
das ist mein erster Beitrag hier und vorab möchte ich sagen das ich aus dem E-Technik Bereich komme, ich hoffe das mich mein Problem dennoch richtig erläutern kann.
Ich verwende hier ein HP 6530b mit den HP Protect Tools. Partition C ist verschlüsselt.
Nach einer Installation von dem Windows 7 RC (mittlerweile wieder runter von der Platte) komme ich mit meinem Safeboot Account nicht mehr auf meine verschlüsselte Win Xp Partition. Ich gehe davon aus das der MBR überschrieben wurde und somit die Entschlüsselung der XP partition nicht gestartet wird, denn das ganze läuft wiefolgt ab:
1. Ich melde mich nach Starten des Notebooks per Fingerabdruck an der HP eigenen Benutzerverwaltung an (Diese Daten bestehen anscheinend noch).
2. System beginnt mit Startprozedur und ich bekomme die Meldung das die hal.dll fehlen würde und Windows startet dadurch natürlich nicht (Es kommt nicht zu einer Safeboot Pre-Boot Autentification). -> "Für mich logisch da Safeboot nicht wie in früheren Zeiten anzeigt das die Partition enschlüsselt wird und somit stehen auch keine Systemdaten zum Booten zur Verfügung da verschlüsselt."
3. Mittlerweile beschränke ich mich darauf an meine Daten zu kommen (Ausbildung, Schulprojekte...) davon habe ich kein Backup (Ich weiß war sehr leichtsinnig).

Ich habe in diesem Forum schon von Möglichkeiten mit dem Bart PE Plugin gelesen das allerdings ja anscheinend nicht mit der HP version funktioniert.

Vielmehr würde ich gerne Erfahren wie ich Safeboot sagen kann das es nach Anmelden meine C Partition normal entschlüsseln soll.

Gruß und Danke im Vorraus
Mr.Freddy
Seitenanfang Seitenende
11.05.2009, 22:05
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2307
#2 Wie sieht es bei dir denn mit der Registrierung der HP Protection Tools bei HP aus? Beim Kauf des PCs müsste ein Voucher beigelegen haben, mit dem man (kostenpflichtig) die Tools aktivieren kann.
Dann sollte man auch an den HP- eigenen spezialisierten Support treten können.
Ich selber kenne nur die Vollversion, die HP- Version scheint speziell für HP hergestellt worden zu sein, daher kann ich da leider nicht weiterhelfen. Und auch bei SafeBoot, bzw. McAfee scheint man da nicht wirklich weit zu kommen.
Der einzige Weg ist also über den HP- Support, wenn man das alles hübsch aktiviert und registriert hat.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
11.05.2009, 22:09
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#3 Ja, Windows 7 überschreibt den MBR.

Da aber die Authentifizierung am System offenbar noch möglich ist, halte ich es nicht für ausgeschlossen, die Daten zu retten. Wenn Du eine zweite Partition hast, sollte das evtl. möglich sein, aber ich weiß nicht, ob es funktioniert.

Und zwar schlage ich vor, dass Du eine Windows-XP-CD einlegst und im BIOS die Option setzt, dass der Laptop als erstes von der CD bootet. Direkt nach dem Anmelden am PC müsste dann ja der eigentliche Bootvorgang beginnen und die XP-Installation beginnen. Damit dies funktioniert, ist natürlich Voraussetzung, dass die Anmeldung nichts mit dem eigentlichen Bootvorgang zu tun hat.
Du wählst dann im Setup die Option "Wiederherstellungskonsole", meldest Dich an Deinem Windows als Administrator an und kannst dort auf Deine Daten zugreifen und sie ggf. auf die zweite Partition kopieren. Ob das ganze auch mit einer angeschlossenen USB-Festplatte funktioniert, kann ich Dir leider nicht sagen.

Alternativ wechselst Du in der Wiederherstellungskonsole erstmal in das Verzeichnis "i386" auf der CD und gibst dort den Befehl expand hal.dl_ c:\windows\system32 ein
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: