weitere Website Reputation & Verbraucherschutz Bewertungen auf » Webutation.net.

Magolino wieder höchst aktiv

Thema ist geschlossen!
Thema ist geschlossen!
#0
11.12.2008, 11:21
...neu hier

Beiträge: 6
#1 Bei meiner webseite: onlinedetektiv com häufen sich seit einer Woche die Anfragen von Geschädigten zu http://www.magolino.de/ es handelt sich offenbar um einen Abzockdienst. Wer hat in den letzten Tagen ähnliches erlebt ? Vielleicht ist jemand interessiert an einer Sammel-Anzeige oder ähnliches ? Wohnt jemand in Erlangen, der bei den Brüdern mal kurz vorbeischauen und herausfinden kann ob es eine richtige Firma unter der angegebenen Anschrift: Magolino GmbH - Richard-Wagner-Str. 2 - 91054 Erlangen gibt oder ob diese nur innerhalb eines Briefkastens residiert ?

Auf jeden Fall: Nicht zahlen und am besten nicht hinschreiben (dann haben die Eure richtige postalische Anschrift und müllen Euch den Briefkasten mit Rechnungen und Mahnungen zu). Auch nicht anrufen, sonst speichern die Eure Telefon-Nummer und Ihr könnt Euch auf zahlreiche Anrufe einrichten. Rechnungen die per Email kommen am besten als "Spam" markieren und ab in den Papierkorb damit.
Seitenanfang Seitenende
11.12.2008, 12:13
Moderator

Beiträge: 7795
#2 Dazu gabs schon einiges an Threads im Board:

u.a http://board.protecus.de/t31120-3.htm
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
11.12.2008, 12:27
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 6
#3 ich weiss das aber bei mir rufen seit ein paar Tagen massiv Ratsuchende an und fragen wie sie sich verhalten sollen.

Deshalb meine idee und Nachfrage ob jemand in Erlangen mal bei der Adresse der Abzockis nachschauen kann und ob vielleicht gemeinsam etwas unternommen werden kann
Seitenanfang Seitenende
11.12.2008, 12:36
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#4 Unter der Adresse sitzt Magolino bestimmt nicht. Diese Firmen existieren auf dem papier und mehr nicht.
Wieso rufen bei Ratsuchende denn bei Dir an ?

Gegen die meisten dieser Firmen dürften bereits Ermittlungen wenn nicht sogar Verfahren laufen. Ein weitere Anzeige (sofern man nicht tatsächlich um Geld gebracht wurde) macht in meinen Augen die Sache nicht besser und nicht schlimmer. Die Justiz ist ohnehin überlastet.
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
11.12.2008, 13:04
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 6
#5

Zitat

joschi postete
Unter der Adresse sitzt Magolino bestimmt nicht. Diese Firmen existieren auf dem papier und mehr nicht.
Wieso rufen bei Ratsuchende denn bei Dir an ?

ich betreibe seit letztem Jahr eine webseite auf der ich kostenlose persönliche Beratung für Opfer von Internetkriminalität anbiete (bin auf 419advance-fee-fraud (Vorschusskosten-Betrug) spezialisiert, habe aber auch abzocke, falsche Jobangebote und Stalking in meinem "Angebot". Deswegen habe ich mich gewundert, daß urplötzlich mehrere Leute in den letzten Tagen bei mir angerufen haben, um sich speziell nach Verhaltenstipps gegenüber der "Firma" magolino zu erkundigen.

Recht viele Anzeigen gegen solche Firmen können vielleicht irgendwann die Justizbehörden "aufwecken" und zu Aktionen motivieren.
Seitenanfang Seitenende
11.12.2008, 22:33
Member
Avatar BBunny

Beiträge: 166
#6 Akte 08 bald Akte 09 ;) geht solchen Themen auf Hinweis gerne genauer auf die Spur und versucht mit allen Mitteln Hintermänner aufzudecken.

Ich habe mal einen Bekannten in Erlangen dort vorbeitgeschickt, Foto wird in den nächsten Tagen gepostet! ;)

ansonsten Hintergrund Infos:

Zitat

Magolino

Alpaslan Yasar (20.10.1970)
Richard-Wagner-Str. 2
91054 Erlangen

zuvor:
Arnulfstr. 104a
80636 München
Tel.: 089-12715855

zuvor:
Kirschäckerstraße 39
96052 Bamberg
Tel.: 0951-3027499

Steuernummer: 216/132/00727, DE248732208

h**ps://www.xing.com/profile/Alpaslan_Yasar

Webseiten: magolino.de + interactive-one.de
BBunny
__________
Vier von drei Deutschen können nicht richtig rechnen!
Dieser Beitrag wurde am 11.12.2008 um 22:38 Uhr von BBunny editiert.
Seitenanfang Seitenende
11.12.2008, 23:14
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#7 Magolino ist in einschlägigen Verbraucherschutzforen kein unbeschriebenes Blatt. Computerbetrug.de und auch Antispam.de beschäftigen sich schon seit langem mit dem "Problem".
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
13.12.2008, 00:32
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 6
#8 Habe heute schon wieder drei Anfragen bekommen von ratsuchenden Leuten. Das interessante daran ist das alle übereinstimmend behaupten, sich die magolino Seite lediglich angeschaut zu haben, ohne irgendetwas einzugeben.

Nun meine Vermutung bzw. Frage : wäre es möglich, daß magolino eine Art "tracking-cookie" verwendet, welches im Klartext anzeigt wenn die Leute vorher in ihrem eigenen email-account waren und von dort (evtl. mit geöffnetem browser mit neuem tab) aauf die magolino Seite gesurft sind?

Etwas ähnliches hat z.B. addfreestats - deren Cookies zeigen mir an, woher die Leute kommen, die auf meiner Seite landen, inklusive dem text, den diese z.B. als Suchmaschinenanfrage bei Google verwendet haben.

Theoretisch wäre es z.B. möglich an beliebige email adressen emails mit dem Angebot zur Gewinnspielteilnahme zu schicken und die Opfer dann auf eine bestimmte Seite zu leiten. Landet das Opfer auf der Seite - bumms - liest das Cookie aus, woher es kommt und der Betreiber schickt seine Rechnung.

Eure Meinung bitte
Seitenanfang Seitenende
16.12.2008, 22:41
...neu hier

Beiträge: 1
#9 Was mach ich jetzt wenn ich so eine eMail bekommen habe?
Ich hab gleich eine Antwortmail geschrieben in der ich das widerrufen hab.
Seitenanfang Seitenende
16.12.2008, 23:43
...neu hier

Beiträge: 2
#10 Hilfe weiß auch nicht mehr weiter ...............



AUFTRAGSBESTÄTIGUNG


Sehr geehrter Herr Horst Dieling,


Kundennummer: 13521642

wir freuen uns, dass Sie sich für den weiteren Bezug unseres Winnerking-Eintragsservices entschieden haben und danken Ihnen für das Vertrauen. Unsere Redaktion präsentiert Ihnen einen hochwertigen Dienst von dessen geldwerten Vorteilen Sie profitieren werden. Herzlichen Glückwunsch!

Sie hatten am 28.11.2008 unser Werbeangebot für einen Probezugang zum Kundenbereich unseres Winnerking-Eintragsservices an Ihre Emailadresse horstdieling@hotmail.de erhalten. Unter Hinweis auf Widerrufsfrist und Teilnahmebedingungen haben Sie unser Angebot angenommen und wurden in Ihren persönlichen Kundenbereich weitergeleitet. Zusätzlich wurde an Ihre Email eine Bestätigung unseres Probeangebots zugestellt. Die Widerrufsbelehrung in Textform mit Preisinformation und Fristerläuterung erfolgte ordnungsgemäß und wiederholt in unseren Werbeangeboten. Innerhalb der Probezeit von 14 Tagen haben Sie einer weiteren Nutzung des Kundenbereichs und somit der weiteren Inanspruchnahme unseres Dienstes nicht widersprochen. Nach Ablauf der Probezeit wurde Ihr kostenloses Probeabonnement gemäß den von Ihnen zur Kenntnis genommenen Belehrung und Teilnahmebedingungen in ein kostenpflichtiges Abonnement umgewandelt.

Ihr Magolino-Kundenservice


RECHNUNG
Herr Dieling
{Strasse}
{Plz} {Ort} Rechnungsdatum:
Rechnungsnummer:
Kundennummer: 15.12.2008
R-2008-119383
K-13521642

Pos. Die Leistung im Überblick Laufzeit Brutto

1 Magolino Winnerking-Eintragsservice
(inkl. 19% MwSt.) 28.11.2008 - 29.12.2009 89,88 €

Zu zahlender Betrag 89,88 €
Bitte begleichen Sie die Rechnung bis zum 31.12.2008



Ihr Winnerking-Eintragsservice


Ein kleiner Auszug der Gewinnspiele an denen Sie teilnehmen:
Abenteuer Reisen - Bad Birnbach 1-wöchiger Aufenthalt für 2 Personen im Kurhotel Hofmark im Wert von 1.000,- Euro
Fit for Fun - Trip verlängertes Skiwochenende inkl.3 Übernachtungen für 2 Personen im Hotel Brauneck
Pro7 - Walk the Line Playstation 3, DVDs und Blu-rays zum Film - Walk the Line
Max - Bond Handy C902 Cyber-shot von Sony Ericsson im Wert von 500,- Euro
Max - Fruits Nintendo Wii Spielekonsole, Smoothie-Packages - Getränkeset
>> hier gehts zur gesamten Liste

WO HABE ICH MEIN Winnerking-Eintragsservice BESTELLT?

Sie hatten unser Werbeangebot für einen Probezugang zum Kundenbereich unseres Dienstes für die Dauer von 14 Tagen unter Hinweis auf Widerrufsfrist und Teilnahmebedingungen angenommen. Die Widerrufsbelehrung und Preisinformation erfolgte ordnungsgemäß und wiederholt gemäß der geltenden Rechtsprechung und wurde um eine Bestätigung erweitert. Innerhalb der Probezeit von 14 Tagen haben Sie einer weiteren Nutzung des Kundenbereichs und somit der weiteren Inanspruchnahme unseres Dienstes nicht widersprochen. Nach dem Ablauf der Probezeit wurde Ihr kostenloses Probeabonnement gemäß den von Ihnen zur Kenntnis genommenen Belehrung und Teilnahmebedingungen in ein kostenpflichtiges Abonnement umgewandelt. Entsprechend des damit in Kraft getretenen Vertrages besteht nunmehr ein zwölfmonatiges Abonnement, für das wir unsere Leistung erbringen. Unser Dienst steht Ihnen monatlich in Ihrem persönlichen Kundenbereich zu Ihrer Verfügung. Eine Kontrolle Ihrer Inanspruchnahme unseres Dienstes entzieht sich unserer Verantwortung und ist nicht Gegenstand des Vertrages. Ein Widerruf ist nach dem Ablauf der Widerrufsfrist von 14 Tagen, die mit dem Tag Ihrer Angebotsannahme per Klick in unserem Werbeangebot beginnt, leider nicht mehr möglich. Ihr Widerruf kann aber gerne als Kündigung aufgenommen werden. Ausführliche Informationen erhalten Sie in Ihrem Kundenbereich.
ABONNEMENT KÜNDIGEN / LAUFZEIT

Wenn Sie unseren Dienst nicht länger nutzen möchten, können Sie Ihr Abonnement jederzeit 30 Tage vor Laufzeitende schriftlich kündigen. Die Kündigung ist zu richten an: Magolino GmbH — Kündigung WKING-13521642 — Strümpellstr. 8, 91052 Erlangen. Es gilt das Eingangsdatum der Kündigung. Der Vertrag verlängert sich automatisch um 12 Monate, wenn er nicht spätestens 30 Tage vor Ablauf des Vertrages gekündigt wird. Sollten Sie bereits schriftlich gekündigt haben, wurde Ihre Kündigung selbstverständlich aufgenommen und Ihr Abonnement wird nicht verlängert. Ein Widerruf ist nach Ablauf der Widerrufsfrist von 14 Tagen leider nicht mehr möglich.
IMPRESSUM

Magolino.de ist ein Service der Magolino GmbH - Strümpellstr. 8 - 91052 Erlangen

Telefon: 01805 - 1234 - 130* Fax: - 131* *(14 cent/min. Dt.Telekom, Mobilfunk abweichend)
Zeiten: Mo - Fr, 08:00 - 17:00 Uhr Kundenlogin
Geschäftsführer: Boris Hingelbaum Fürth HRB 10631 Stnr: 216/132/00727 UID: DE248732208


Widerruf Datenschutz AGB




Das habe ich am 15.12. erhalten..................Wer kann mir wieter helfen ?
Dabei habe ich mich nirgendwo angemaldet ..... Wo haben die meine Daten her ?
Wieso nicht die komplette Adresse ?


MFG
Dieser Beitrag wurde am 16.12.2008 um 23:47 Uhr von Horst007 editiert.
Seitenanfang Seitenende
17.12.2008, 09:34
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#11

Zitat

Dabei habe ich mich nirgendwo angemaldet
Dann hast Du auch kein Problem. Oder würdest Du jedem Geld zahlen, der es von Dir fordert ? Sicher nicht.... ;)

Vergiss die einfach und lies Dir http://board.protecus.de/t32372.htm durch.
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
17.12.2008, 10:24
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#12

Zitat

mathias419 postete
Habe heute schon wieder drei Anfragen bekommen von ratsuchenden Leuten. Das interessante daran ist das alle übereinstimmend behaupten, sich die magolino Seite lediglich angeschaut zu haben, ohne irgendetwas einzugeben.

Nun meine Vermutung bzw. Frage : wäre es möglich, daß magolino eine Art "tracking-cookie" verwendet, welches im Klartext anzeigt wenn die Leute vorher in ihrem eigenen email-account waren und von dort (evtl. mit geöffnetem browser mit neuem tab) aauf die magolino Seite gesurft sind?

Etwas ähnliches hat z.B. addfreestats - deren Cookies zeigen mir an, woher die Leute kommen, die auf meiner Seite landen, inklusive dem text, den diese z.B. als Suchmaschinenanfrage bei Google verwendet haben.

Theoretisch wäre es z.B. möglich an beliebige email adressen emails mit dem Angebot zur Gewinnspielteilnahme zu schicken und die Opfer dann auf eine bestimmte Seite zu leiten. Landet das Opfer auf der Seite - bumms - liest das Cookie aus, woher es kommt und der Betreiber schickt seine Rechnung.

Eure Meinung bitte
genau so ist es sehr wahrscheinlich, ein präparierter Link in der E-Mail reicht aus! Wie das genau funktioniert läßt sich hier nachlesen:
http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/5/0,3672,7104261,00.html

Greetz Lp
Seitenanfang Seitenende
18.12.2008, 01:00
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 6
#13 @Laserpointa: Danke für diesen Hinweis. Ich dachte es mir und habe inzwischen mal die Seite gespydert und mir die Cookies ausgelesen ... ist doch tatsächlich ein Ding drunter mit dem schönen Namen "get email"...:-)

Bekomme z.Zt. etwa 10 Anfragen auf meiner Seite zu Magolino und es wird täglich mehr. Bin eigentlich auf 419 Vorschusskosten Abzocke (Nigeria-Briefe) spezialisiert aber so kann ich den Fragenden auch dazu eine fundierte Meinung und Ratschlag geben.
Seitenanfang Seitenende
19.12.2008, 20:38
...neu hier

Beiträge: 2
#14 Ihr angeforderter Nachweis‏

Email-Werbeangebot
Versand: 28.11.2008
Newsletter: Lifestyles Online Ltd.
Firma: Lifestyles Online Ltd.
Inhalt siehe Anlage
Angebotsannahme
Klickdatum: 28.11.2008, 21:21:03 Uhr
IP-Adresse: 80.228.72.202
Übermittelte Kundendaten
Name: Horst Dieling
E-Mail: horstdieling@hotmail.de
Anschrift: {Strasse}
{Plz} {Ort}
Kdnummer: 13521642
Bestätigung Probeexemplar
Email: horstdieling@hotmail.de
Datum: 28.11.2008



Die habe ich heute erhalten am 19.12.
dazu komm das noch : -------
Sehr geehrter Herr Horst Dieling,

herzlichen Dank für Ihr Schreiben.


Unserem separaten Schreiben "Ihr angeforderter Nachweis" können Sie detailliert entnehmen wann und wie es zu einer übereinstimmenden Willenserklärung kam, sowie wie wir Sie gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zum Fernabsatz ordnungsgemäß belehrt haben. Sollten Sie dieses nicht in Händen halten, lassen wir sie Ihnen gerne zukommen.

Wie Sie nach sorgfältiger Durchsicht feststellen werden, erfolgt unsere Widerrufsbelehrung VOLLSTÄNDIG, KLAR SICHTBAR, und WIEDERHOLT sowohl in unserem Werbeangebot als auch in unserem Kundenbereich. Darüberhinaus finden Sie diese auch zusätzlich in unserer Bestätigungsemail. Der Widerrufsbelehrung konnten Sie den kostenpflichtigen Charakter (Vertragslaufzeit und Konditionen) nach Ablauf der Probezeit, die Dauer der kostenlosen Probefrist sowie Anschrift und Widerrufsmöglichkeiten entnehmen. Somit ist die Rechnungsstellung aufgrund des vorher einsehbaren kostenpflichtigen Charakters unserer Leistung nicht als "überraschend" zu bewerten. Eine Anwendung von § 305c BGB kommt somit nicht in Betracht.

Desweiteren wurden Ihnen unsere Teilnahmebedingungen sowie auch unsere Datenschutzerklärung vor Annahme unseres Angebots zur Verfügung gestellt, so daß Sie diese jederzeit zur Kenntnis nehmen konnten (gemäß 305 i.V.m. §305a BGB).

Wie Sie unserem Nachweisschreiben weiter entnehmen konnten wurden unsere Belehrungen weder in unseren Teilnahmebedingungen oder auf der Internetseite versteckt, schwammig formuliert noch beschönigt. Es wurde sichergestellt, daß Sie vor Annahme unseres Angebots unsere Teilnahmebedingungen jederzeit zur Kenntnis nehmen konnten. Eine Vertragsbeziehung zwischen Ihnen und unserem Unternehmen liegt somit vor. Die Erklärung ist somit nicht als "überraschend" (§305c BGB) zu bewerten. Ein "Irrtum" (§ 119 I Nr.1 Satz 1) oder "arglistige Täuschung" §§ 123, 142 BGB liegt nicht vor.

Unsere Belehrung betreffend des Widerrufsrechts und der Preisinformation ist ordnungsgemäß auf unseren Seiten und unseren Angeboten erfolgt und Ihnen wurde sogar anschließend eine Bestätigung unter Einhaltung aller Informationspflichten zugestellt . Es liegt ein Fernabsatzvertrag gemäß §§ 312b, 312d und 355 BGB vor und die Widerrufsfrist beläuft sich auf 14 Tage nach Belehrung. Aufgrund der unmissverständlichen und wiederholten Belehrung über Widerrufsfrist und Preisinformation gemäß §355 (2) BGB liegt eine Verlängerung der Frist von 14 Tagen nicht vor. Eine Verlängerung der Rücktrittsfrist auf einen längeren Zeitraum (§5e Abs.3 KSCHG) liegt nicht vor.

Ihren Widerruf gemäß §§ 312 b, 312 d, 355 BGB haben wir zur Kenntnis genommen. Sollte der Widerruf innerhalb der Widerrufsfrist von 14 Tagen nach Annahme unseres Werbeangebots (Vorlage der Widerrufsbelehrung, Kommunikation unseres Werbeangebots und Ihre Annahme durch Klick in der Werbeemail) erfolgen fallen selbstverständlich keine Kosten an und das Probeabonnement bleibt kostenlos. Sollte Ihre Widerruf nach Ablauf dieser Frist erfolgen nehmen wir Ihren Widerruf als Kündigung zum Ende der Laufzeit entgegen. Da Sie sowohl innerhalb des Werbeangebots als auch wiederholt im Kundenbereich über Ihre Widerrufsfrist nachweisbar belehrt wurden begann die Widerrufsfrist zum Zeitpunkt Ihrer Annahme unseres Werbeangebots. Eine Anfechtung des Anfangszeitpunkts der Frist ist aufgrund der nachweislich erbrachten Belehrung nicht möglich.

Wir haben Ihre Stellungnahme zur Kenntnis genommen und möchten Ihnen mitteilen, daß wir Ihr Anliegen sehr ernst nehmen.

Nach erneuter Prüfung Ihres Falles müssen wir Ihnen aber dennoch mitteilen, dass nach unserer Auffassung keine sachlichen Gründe vorliegen die entstandene Forderung nachträglich aufzulösen.

Es steht somit eine Forderung i.H.v. 89.88 Euro offen.

Hiermit möchten wir Sie herzlich darum bitten die Zahlung anhand der Ihnen vorliegenden Rechnung oder Zahlungserinnerung fristgerecht vorzunehmen um evtl. Mehrkosten für Sie zu vermeiden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Kundenservice


Sie bestehen trotzdem drauf..................., also langsam weiß ich wirklich nicht mehr weiter .



MFG
Seitenanfang Seitenende
19.12.2008, 22:34
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 6
#15

Zitat

Horst007 postete



Sie bestehen trotzdem drauf..................., also langsam weiß ich wirklich nicht mehr weiter .



MFG
mach Dir keinen Kopp - die hören nach etwa 6 Briefen und Drohungen von alleine auf.

Du musst nur eins: Bei einem echten Mahnbescheid musst Du unbedingt Einspruch einlegen innerhalb der Widerspruchsfrist von 14 Tagen, ansonsten wird das ein vollstreckbarer Titel.

Alles andere sind nur leere Drohungen. Du solltest auf keinen Fall bezahlen oder Dich einschüchtern lassen.

So wie Dir geht es zur Zeit vielen anderen auch!
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: