2 Domänen in einem physikalischen Netzwerk

#0
09.12.2008, 12:10
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#1 Auch der schwarze Mann hat mal Fragen ;)

Und zwar möchte ich einen Testserver und somit eine Test-Domäne in unserem Firmennetzwerk einrichten. Ist es unproblematisch, eine weitere Domäne in ein Netzwerk zu bringen, obwohl dort schon eine Domäne verfügbar ist? Mein Chef sagt, dass es eigentlich funktionieren sollte, weiß es aber auch nicht hundertprozentig. Leider hat auch meine Internetrecherche nicht zu eindeutigen Aussagen geführt.

Ach ja, wichtige Infos unterschlagen: wir haben hier einen Windows 2003 SBS als DC und ich möchte einen Windows Server 2008 als DC einrichten.
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Dieser Beitrag wurde am 09.12.2008 um 12:19 Uhr von Gool editiert.
Seitenanfang Seitenende
09.12.2008, 12:37
Member

Beiträge: 647
#2 Ich würde das in einem Teilnetz mit eigenem Adressbereich verwirklichen, Windows DC unterschiedlicher Versionsstände haben die Angewohnheit sich gegenseitig ins Gehege zu kommen, es gibt da auch kein probates Allheilmittel um diese schwierigkeiten abzustellen, ausser try and error.
__________
Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben, sondern viel Zeit, die wir nicht nutzen...
Seitenanfang Seitenende
09.12.2008, 13:54
Member
Themenstarter
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#3 Nu ja, mein Kollege hat mir gesagt, dass es da keine Probleme geben würde. Ich teste das jetzt einfach - der SBS ist ja nicht wirklich produktiv im Einsatz. Und der hat ne eigene Domäne, also sind es jetzt sogar schon 3 Domänen hier im Netz :p

Ist ja auch nur ne Teststellung und nächste Woche wird das ganze wieder abgeschaltet.
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
09.12.2008, 16:07
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2298
#4 Also die Variante beide Domänen getrennt zu betreiben finde ich ehrlich gesagt auch charmanter. ;)
Ansonsten sehe ich aber eigentlich keine Probleme das doch parallel laufen zu lassen. Solange keine Domänenvertrauensstellung eingerichtet ist, sollten sich die DCs eigentlich auch nicht beharken.
Allerdings hab ich das selber auch so noch nicht produktiv am Laufen gehabt.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
09.12.2008, 16:36
Member
Themenstarter
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#5 Ne, für den produktiven Einsatz würde ich das auch nicht empfehlen. Aber wir sind ja ein IT-Systemhaus, wir müssen auch mal was durchtesten und "rumfrickeln" :p
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: