Google Chrome Browser - Sicherheit + Privatsphäre + Datenschutz

#0
03.09.2008, 00:47
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#1 Google hat's dringt erneut in ein neuen Bereich ein:

Google Chrome ist der neue Open Source Webbrowser der vor wenigen Stunden veröffentlicht wurde:

Info und Download:
http://www.google.com/chrome/

Features:
http://www.google.com/chrome/intl/de/features.html

weitere Infos:

YouTube Video (Link)


Poste Videos durch einfaches einfügen von Youtube / Vimeo Links in den Beiträgen!


Ich bin gespannt was sich hier für die Datenkrake Google ergibt!
Wie verhält es sich mit der Sicherheit beim neuen Chrome Browser? Sind meine Daten geschützt?
Ich habe den Browser soeben noch nicht bezüglich Sicherheit und Privatphäre sondern nur bezüglich Usability und Geschwindigkeit getestet und muss gestehen: nicht schlecht!

freue ich mich auf das Feedback und evtl. auch die Probleme in den nächsten Tagen!

Greetz Lp

P.S. auch interessant dazu: http://www.heise.de/newsticker/Ein-erster-Blick-auf-Googles-Browser--/meldung/115348
Dieser Beitrag wurde am 03.09.2008 um 15:16 Uhr von Laserpointa editiert.
Seitenanfang Seitenende
03.09.2008, 10:51
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2308
#2 Installiert, ausgetestet.
Keine 24h später schon die Meldung auf heise ;)
http://www.heise.de/security/Mehrere-Schwachstellen-in-Googles-Browser-Chrome--/news/meldung/115363
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
03.09.2008, 11:59
Member

Beiträge: 647
#3 Naja das war zu erwarten, das Ding hat beta-status und daher nichts auf Produktiv-Maschinen zu suchen.
__________
Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben, sondern viel Zeit, die wir nicht nutzen...
Seitenanfang Seitenende
03.09.2008, 15:16
Member
Themenstarter
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#4 ok ich ruder auch zurück, die Privatsphäre und der Datenschutz ist mit den Standard Einstellungen definitiv ein massives Problem:

http://www.basicthinking.de/blog/2008/09/03/google-chrome-zeig-google-wo-du-surfst/

bei Microsoft würde das ganze Internet sofort ausrasten, wenn die sämtliche Daten sammeln würden!

Greetz Lp

siehe auch:
http://www.heise.de/newsticker/Googles-Webbrowser-Chrome-wuehlt-das-Web-auf--/meldung/115371
http://www.pro-linux.de/news/2008/13139.html
http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/0,1518,576186,00.html
http://www.heise.de/newsticker/Chrome-ruft-Google--/meldung/115537
Dieser Beitrag wurde am 03.09.2008 um 16:47 Uhr von Laserpointa editiert.
Seitenanfang Seitenende
03.09.2008, 16:55
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1540
#5 ähm, hallo?

Wir reden hier von Goggle!
Hat jemand was anderes erwartet etwa?

Selbst wenn es heute nicht so wäre, würde doch wohl keiner morgen die Hand dafür ins Feuer legen?

Kann mich nur wundern....
Entweder man lässt sich ein auf Google oder man lässt es für immer.

TS


----
Ich habe Google kommen sehen - sehe ich Google auch wieder gehen?
Seitenanfang Seitenende
03.09.2008, 19:57
Member
Themenstarter
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#6

Zitat

TurnRstereO postete
Entweder man lässt sich ein auf Google oder man lässt es für immer.
schwierig! - ohne komplett ohne Google wird das Leben auch nicht leichter :p

ich finde es jedoch gut das es dieses Forum gibt um zumindest auf potentielle Gefahrend hinzuverweisen und Tools wie von Google genauer zu durchleuchten und sich zumindest einen Teil der Privatsphäre zurück zu holen...

Eine Anleitung zum einstellen von mehr Datenschutz bei Chrome findet sich hier: http://board.protecus.de/t34732.htm

wie naiv die meisten Internetbenutzer allerdings sind belegt folgende Umfrage hier:

Quelle: http://news.cnet.com/Meet-Chrome,-Googles-shiny-new-browser/2009-1032_3-6246210.html

anyway ein netter Kommentar: GoogleChrome ist tot. Es lebe OpenChrome :p


Greetz Lp

Dieser Beitrag wurde am 03.09.2008 um 20:42 Uhr von Laserpointa editiert.
Seitenanfang Seitenende
15.09.2008, 13:43
Member

Beiträge: 3306
#7 Es gibt von Google einen ganz netten und wie ich finde auch sehr interessanten Comic zu den Konzepten hintern Chrome:
http://books.google.com/books?id=8UsqHohwwVYC&printsec=frontcover#PPA7,M1

Datenschutz hin, Privatsphäre her ich finde die Ideen sehr überzeugend um nicht zu sagen wegweisend. Es wird hoffentlich nicht lange dauern bis andere Browserhersteller sich eine Scheibe davon abschneiden und findige Programmierer eine Open Source Chrome Version ohne sämtliches Google Phonehome herausbringen.
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
26.09.2008, 12:04
Member

Beiträge: 3306
#8 Inzwischen gibt es wohl eine erste abgewandelte Version von Chrome namens Iron ohne datenschutztechnisch bedenkliche Funktionen:
http://www.srware.net/software_srware_iron.php

Wer Erfahrungsberichte hat immer her damit.
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
08.11.2008, 15:30
Member

Beiträge: 176
#9 Iron ist eine gute Idee - wer Chrome sagt, soll Iron testen.

Allerdings gefällt mir der Firefox besser. Bei Iron lässt sich Javascript nicht deaktivieren. Es gibt keinen Werbefilter (bzw. es gibt einen, aber ich komme mit der Installation nicht klar, wenn's einer weiß, bitte posten).

Das alles führt dazu, dass mein Firefox schneller ist als mein Iron - weil der eben Werbung blocken kann mit Adblock plus und NoScript.

Können mir Chrome-Nutzer vielleicht noch sagen, was an Chrome besser sein soll als an anderen Browsern? Ich sehe rein konzeptionell keine Vorteile in der Bedienbarkeit.

P.S.
Ich lese jetzt mal das Comic :-
__________
Firefox - Sofort anonym surfen für Laien - Google Chrome anonymisiert
Homepage mit Infos zum Schutz der Privatsphäre - Klick
Dieser Beitrag wurde am 08.11.2008 um 15:35 Uhr von Zur Hölle editiert.
Seitenanfang Seitenende
08.11.2008, 17:57
Member

Beiträge: 3306
#10

Zitat

Zur Hölle postete
Können mir Chrome-Nutzer vielleicht noch sagen, was an Chrome besser sein soll als an anderen Browsern? Ich sehe rein konzeptionell keine Vorteile in der Bedienbarkeit.
Ich benutzte zwar kein Chrome, aber allein das jeder Tab bzw. jedes Fenster seinen eigenen Prozess hat sehe ich als großen Vorteil. Wenn man unter Firefox eine neue Seite mit Flash oder einem Java Applet öffnet darf man ja erstmal warten weil der komplette Browser steht. Wenn man Pech hat gibt es noch irgendeinen Bug auf einer einzelnen Seite und der ganze Browser stürzt ab. Das scheint so oft zu passieren das Firefox inzwischen anbietet die letzte Session wiederherzustellen, wenn der Browser unerwartet beendet wurde. Auch der ständig wachsende Speicherverbrauch von Browsern nach mehreren Stunden Benutzung ist ein reales Problem, gerade bei performanceschwachen Systemen wie beispielsweise Netbooks.

Das man Javascript nicht abschalten kann ist sicher volle Absicht, da Google voll auf Javascript als Technologie für künftige Web Applikationen setzt. Mir persönlich ist das auch wesentlich lieber als proprietäre Technologien ala Flash, AIR oder Silverlight.
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Dieser Beitrag wurde am 08.11.2008 um 18:03 Uhr von asdrubael editiert.
Seitenanfang Seitenende
20.11.2008, 13:03
Member

Beiträge: 176
#11 Iron gibts jetzt auch mit Werbefilter - integriert im Browser und in 20 Sekunden installiert.
http://www.golem.de/0810/62929.html

An Firefox kommt er aber nicht ran. Firefox ist sicherer, Firefox ist besser anpassbar und wenns ums anonyme oder private Surfen geht, ist Firefox sowieso eine Klasse besser.

Bei Firefox kann man einstellen, dass private Daten nicht gespeichert werden; bei Iron muss dies jedes Mal von Hand vorgenommen werden.
__________
Firefox - Sofort anonym surfen für Laien - Google Chrome anonymisiert
Homepage mit Infos zum Schutz der Privatsphäre - Klick
Seitenanfang Seitenende
03.05.2010, 16:53
Member

Beiträge: 3306
#12 Nachdem die üblichen Kinderkrankheiten ausgestanden ist und Google inzwischen auch auf die eindeutige Id verzichtet, habe ich mich mal an Chrome bzw. Iron versucht.

Das erste was mir dabei auffällt, ist das es keine Option gibt Cookies automatisch nach dem Beenden des Browsers zu löschen. Von einer Whitelist die es erlaubt nur Cookies von bestimmten Seiten zu erlauben ganz zu schweigen. Auch bei den Chrome Extension findet sich irgendwie nichts passendes.

Kann das wirklich sein oder bin ich nur blind? Ich will einfach keine Cookies von jeder Seite die ich irgendwann mal besuche, komplett blockieren geht aber auch nicht. In Firefox hab ich inzwischen alle Cookies auf "Session only", in Safari einen Cookie Manager mit Whitelist installiert, das muss doch in Chrome auch gehen?
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
03.05.2010, 21:11
Member
Themenstarter
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#13

Zitat

asdrubael postete
Das erste was mir dabei auffällt, ist das es keine Option gibt Cookies automatisch nach dem Beenden des Browsers zu löschen. Von einer Whitelist die es erlaubt nur Cookies von bestimmten Seiten zu erlauben ganz zu schweigen. Auch bei den Chrome Extension findet sich irgendwie nichts passendes.
Du meinst die Windows Version, oder?
Details -> Content Einstellungen -> alles was Du brauchst! ;) (siehe Anhang)

IT Blindness kennt man von Dir garnicht, asdrubael! :p

Seitenanfang Seitenende
04.05.2010, 10:37
Member

Beiträge: 3306
#14 Es liegt daran das ich Iron installiert habe und nicht Chrome. Die Cookie Verwaltung ist wohl noch relativ neu in der Chrome Version 4.1 und Iron hat da noch nicht nachgezogen. Also muss man sich noch etwas in Geduld üben.


__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
04.05.2010, 12:53
Member
Themenstarter
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#15 "Iron" - oh und das hatte ich überlesen! ;)
Ich finde die Privatsphäre Einstellungsmöglichkeiten bei Chrome inzwischen fortgeschrittener als die von Firefox (siehe Cookie Whitelist)
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren:
  • » Anleitung:
  • »
  • »
  • »
  • »