Verwendung von Aircrack mit Backtrack 3

#0
30.06.2008, 17:42
...neu hier

Beiträge: 3
#1 Hey,

wollte mich in dieses Thema Wlan ein bisschen einarbeiten.

Verwende deswegen Backtrack 3 mit Airmon, Airodump, Aircrack

Jedoch finde ich meinen Access Point gar nicht, habe über den Wireless
Assistens probiert und über den Befehl "airodump-ng eth1" (Natürlich nach dem ich den Monitor Mode eingeschaltet habe). Beim Zweiten erhalte ich den folgenden Fehler "ioctl(SI0CSIFFLAGS): Device or Resource busy".

Über Windows XP ist es kein problem über Neststumbler mein Netz zu finden.

Nun meine Frage, was bedeutet dieser Fehler? Er taucht auch bei vorherigen Befehlen auf? Wie kann ich das beheben? Habe schon versucht den Treiber neuzuladen.

Schnelle Hilfe wäre genial

Danke

Habe noch ein Bild angehängt zur verdeutlichung meines vorgehens.

http://img174.imageshack.us/my.php?image=snapshot1xa3.jpg

ORRB
Seitenanfang Seitenende
30.06.2008, 19:55
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#2 wird Deine WLAN Karte möglicherweise nicht unterstützt?
ich glaube da gab es mal eine Liste für Aircrack (ich gucke mal ob ich die finde)

ansonsten Befehle klappen alle?

Greetz Lp
Seitenanfang Seitenende
30.06.2008, 20:00
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 3
#3 Hey

danke für deine Hilfe, habe es mal mit einer Live CD von Backtrack 2 probiert,
damit ging es problemlos, also ohne diesen Fehler. Finde ich komisch, verstehe nicht woran es liegen könnte. Naja ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube schon das meine WLan karte unterstützt wird, da es mir möglich ist in den Monitor Mode zu wechseln.

Naja hab jetzt das Problem, das ich über Backtrack keine WLan Netze finde. Habe über den Wireless Assistent und über den Befehl "airodump-ng eth1" versucht Netze zu finden, jedoch ergebnislos. Mit Windows XP finde ich Wlan Netze.

Weißt du dafür vielleicht eine Lösung?

Danke!
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: