Netzwerkkabel Problem (angeschlossen, nicht angeschlossen)

#0
29.05.2008, 10:12
Member

Beiträge: 33
#1 Hallo zusammen,
folgendes Problem:
seit ca einer Woche macht mein Lan Kabel komische Sachen.
Sobald ich den PC anschalte geht es noch, ca 10 bis 20 Minuten trennts die Lan Verbindung das erste mal und es kommt die Meldung hoch Netzwerkkabel nicht angeschlossen, obwohl es drin steckt und zuvor ja ging. Dann passiert folgendes. In unregelmässigen Abständen loggt sich das Lan Kabel neu ein und es extistiert für eine unterschiedlich lange Dauer eine Internet Verbindung, allerdings nie länger als 2 Minuten (ca.)! Neustart etc bringt auch nichts..
Ich hab mal Hijack drüber laufen lassen..
Weiß jemand sonst noch Bescheid?
Vielleicht liegts auch an den sehr heißen Temperaturen der letzten Tage? Oder am Router?
Über Hilfe wäre ich sehr dankbar! Wenn Fragen entstehen bitte melden!

Grüße
Marcel

Seitenanfang Seitenende
30.05.2008, 16:02
Ehrenmitglied
Avatar Argus

Beiträge: 6028
#2 ViruTotal

Verborgene Dateien sichtbar machen
Arbeitsplatz öffnen >Extras >Ordneroptionen >den Reiter "Ansicht" >Versteckte Dateien und Ordner >"alle Dateien und Ordner anzeigen" aktivieren
Und >Extras >Ordneroptionen >den Reiter "Ansicht" >Dateien und Ordner >"Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen)" deaktivieren.

Prüfe mal diese Datei(en) bei http://www.virustotal.com/de

C:\WINDOWS\system32\vdmdbg32.dll

Note:Wenn bei ViruTotal die Meldung kommt ” Die Datei wurde bereits analysiert “waehle „Analisiere die Datei“
__________
MfG Argus
Seitenanfang Seitenende
30.05.2008, 16:23
Member

Themenstarter

Beiträge: 33
#3 Datei vdmdbg32.dll empfangen 2008.05.30 16:11:58 (CET)
Status: Laden ... Wartend Warten Überprüfung Beendet Nicht gefunden Gestoppt


Ergebnis: 21/32 (65.63%)


Antivirus Version letzte aktualisierung Ergebnis
AhnLab-V3 2008.5.30.1 2008.05.30 Win-AppCare/Stud.9728.C
AntiVir 7.8.0.24 2008.05.30 ADSPY/Stud.L
Authentium 5.1.0.4 2008.05.29 -
Avast 4.8.1195.0 2008.05.30 Win32:Trojano-3384
AVG 7.5.0.516 2008.05.30 BHO.BNR
BitDefender 7.2 2008.05.30 Adware.Generic.9107
CAT-QuickHeal 9.50 2008.05.29 AdWare.Stud.l (Not a Virus)
ClamAV 0.92.1 2008.05.30 AdWare.Stud
DrWeb 4.44.0.09170 2008.05.30 -
eSafe 7.0.15.0 2008.05.29 -
eTrust-Vet 31.4.5835 2008.05.30 -
Ewido 4.0 2008.05.30 Not-A-Virus.Adware.Stud
F-Prot 4.4.4.56 2008.05.29 -
F-Secure 6.70.13260.0 2008.05.30 -
Fortinet 3.14.0.0 2008.05.30 -
GData 2.0.7306.1023 2008.05.30 Win32:Trojano-3384
Ikarus T3.1.1.26.0 2008.05.30 not-a-virus:AdWare.Win32.Stud.d
Kaspersky 7.0.0.125 2008.05.30 not-a-virus:AdWare.Win32.Stud.l
McAfee 5306 2008.05.29 -
Microsoft 1.3520 2008.05.30 Trojan:Win32/Webprefix
NOD32v2 3147 2008.05.30 a variant of Win32/Adware.BHO.AA
Norman 5.80.02 2008.05.29 W32/Stud.AT
Panda 9.0.0.4 2008.05.30 -
Prevx1 V2 2008.05.30 Cloaked Malware
Rising 20.46.42.00 2008.05.30 AdWare.Win32.Stud.l
Sophos 4.29.0 2008.05.30 -
Sunbelt 3.0.1139.1 2008.05.29 -
Symantec 10 2008.05.30 Adware.Webprefix
TheHacker 6.2.92.325 2008.05.30 Adware/Stud.l
VBA32 3.12.6.6 2008.05.30 suspected of Trojan-Downloader.Agent.47
VirusBuster 4.3.26:9 2008.05.30 Adware.Stud.Gen
Webwasher-Gateway 6.6.2 2008.05.30 Ad-Spyware.Stud.L
weitere Informationen
File size: 14414 bytes
MD5...: 234e0db140b6bd928adff26f29a2a31d
SHA1..: b5856986ba27ec40d5c3aaeb83e1610ee21d3d2d
SHA256: 3dfd6fdf2f90ed28d8c2b2a4b6282002060a498c93c142ad84204e5e7196436f
SHA512: 42e605de9ac28bd71fabf66e542620ca61f186027e0c943caa694cf90b58064a
697673d2723a0432a7473dafd7181bb6257af5158c1371d3a7d4ce804a1dd8fb
PEiD..: -
PEInfo: PE Structure information

( base data )
entrypointaddress.: 0x10008a90
timedatestamp.....: 0x46f65a87 (Sun Sep 23 12:22:31 2007)
machinetype.......: 0x14c (I386)

( 3 sections )
name viradd virsiz rawdsiz ntrpy md5
UPX0 0x1000 0x6000 0x0 0.00 d41d8cd98f00b204e9800998ecf8427e
UPX1 0x7000 0x2000 0x1e00 7.60 f10a99dc3a6903222ad6407af4a2dbdc
UPX2 0x9000 0x1000 0x400 2.57 b0a2c526c0b609ab70d99e56c9f24454

( 6 imports )
> KERNEL32.DLL: LoadLibraryA, GetProcAddress
> ADVAPI32.dll: RegCloseKey
> ole32.dll: CoCreateGuid
> urlmon.dll: ObtainUserAgentString
> USER32.dll: CharNextA
> WININET.dll: InternetOpenA

( 4 exports )
DllCanUnloadNow, DllGetClassObject, DllRegisterServer, DllUnregisterServer

Prevx info: http://info.prevx.com/aboutprogramtext.asp?PX5=D94B22154E0E020238EA001029591900A6B30046
packers (F-Prot): UPX
packers (Avast): UPX
packers (Kaspersky): UPX



Scrennshots:





Dieser Beitrag wurde am 30.05.2008 um 16:39 Uhr von Marcl editiert.
Seitenanfang Seitenende
30.05.2008, 18:04
Ehrenmitglied
Avatar Argus

Beiträge: 6028
#4 Schliesse alle Fenster und starte Hijack This
Klicke: Do a Systemscan only
Setze ein Häckchen in das Kästchen vor den genannten Eintrag bei

Zitat

R3 - URLSearchHook: (no name) - {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - (no file)
O2 - BHO: (no name) - {22935095-3181-4EBB-9372-EF76DF402CD2} - C:\WINDOWS\system32\vdmdbg32.dll
klicke: Fix checked
Dein Internet Explorer muss geschlossen wenn Du Fix Checked klickst

OTMoveIt.exe
Download OTMoveIt2 zum Desktop
Oeffne:OTMoveIt.exe
(Vista benutzer, rechtsklick auf OTMoveit2.exe und waehle "Run as Administrator")

Kopiere (selektiere en klick Ctrl-C) alle unterstehende

Zitat

C:\WINDOWS\system32\vdmdbg32.dll
im linken Fenster,wo steht "Paste List of Files/Folders to be moved"
Klicke auf den Roten MoveIt! knopf
Wenn das Tool fertig ist wird ein log erstellt (*******_******.log *steht fuer datum und zeit
In Datei C:\_OTMoveIt\MovedFiles\
Mit rechtem Mausklick abkopieren und ins Forum mit rechtem Mausklick "einfügen"

Malwarebytes Anti-Malware fuer Windows 2000,XP und Vista
Download MBAM
Doppelklick mbam-setup und waehle Deutsch ,das Program wird jetzt ge-updatet
Waehle bei Reiter “Scanner”> "Komplett Scan durchfuehren" .
Waehle alle Laufwerke>Scan laufen lassen
Wenn am Ende infizierungen gefunden werden,anhaacken und entfernen lassen
Unter Scanberichte stet das log (mbam-log-XX-XX-XXXX.txt)
Poste dessen inhalt hier ins Forum
Note:
Wenn MBAM Schwierigkeiten damit hat Daten zu entfernen wird es gemeldet und klicke OK
Danach wird gefragt den Rechner neu zu starten,lass es zu
Nehme als Update Spiegel >>It-mate.co.uk
__________
MfG Argus
Seitenanfang Seitenende
30.05.2008, 22:32
Member

Themenstarter

Beiträge: 33
#5 .........edit.........
Dieser Beitrag wurde am 01.06.2008 um 17:43 Uhr von Marcl editiert.
Seitenanfang Seitenende
31.05.2008, 23:05
Ehrenmitglied
Avatar Argus

Beiträge: 6028
#6 Starte OTMoveIt nochmal und klicke den CleanUp! button
Begin cleanup process? klicke: Yes. - "Do you want to reboot?" klicke Yes
so wird von OTMoveIt2 automatisch alles an Tools entfernt, die zur Virenreinigung geladen wurden.

Noch probleme?
__________
MfG Argus
Seitenanfang Seitenende
01.06.2008, 15:52
Member

Themenstarter

Beiträge: 33
#7 Habs gemacht. Danke!

Ist genau das Gleiche wie vorher!
Nur die Lan Verbindung existiert nun mindestens 30 Minunten und die Intervalle in denen es sich abschaltet sind sehr kurz...

Was nun?
Seitenanfang Seitenende
01.06.2008, 15:54
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#8 Deine Netzwerkkarte oder das Kabel ist vermutlich defekt. So etwas gibt es durchaus... ;)
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
01.06.2008, 17:43
Member

Themenstarter

Beiträge: 33
#9 Kabel kann nicht sein.
Hab mehrer versucht, mit allen das gleiche Problem...
Danke trotzdem!
Seitenanfang Seitenende
01.06.2008, 19:16
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#10 Nun, dann bleibt die Netzwerkkarte- hatt ich hier ebenfalls schonmal, mit genau den von dir beschriebenen Symptomen.
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
01.06.2008, 19:51
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2307
#11 Hallo Marcl,

ich vermute auch die Netzwerkkarte, oder das Kabel. Natürlich kann es auch der Router sein. Wenn du die Möglichkeit hast, solltest du mal versuchen einen anderen PC/Laptop anstelle von deinem anzuschließen.
Wenn Kabel oder Router ne Macke haben, solltest du das Problem auch nach kurzer Zeit mit dem anderen PC haben.
Wenn das Problem nicht auftritt muß es logischerweise an deinem PC liegen.
Es kommt da halt ein Hardware- oder Softwaredefekt.
Das wiederum könntest du herausbekommen, indem du entweder die Netzerkkarte tauscht. Kannst ja auch mal deinen PC mit BartPE oder Knoppix hochfahren, um zu sehen, ob das Problem mit "einem sauberen System" auch auftritt.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
01.06.2008, 20:08
Member

Themenstarter

Beiträge: 33
#12 Jap, also am Router hängen noch zwei andere PC's allerdings W-Lan ( Mit Lan genauso gut)
Ohne Probleme gehts bei denen!
Es hat sich gebessert im Gegensatz zu vorher, Lan loggt sich relativ schnell wieder ein, nur nervt n bisschen aber man kann zur Not damit leben...
Ne neue Netzwerkkarte werd ich mir erst anschaffen wenns schlimmer wird..

@ joschi: Wars genauso so bei dir wie bei mir 100%? Weil nach dem bereinigen des System im Gegensatz zu letzter Woche, knallts die Verbindung net so oft ab und die Pausen sind auch nicht so lang, immerhin eine Besserung!
Dieser Beitrag wurde am 01.06.2008 um 20:11 Uhr von Marcl editiert.
Seitenanfang Seitenende
01.06.2008, 21:47
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#13 Hatte es mal ebenfalls in längeren, dann wieder in kürzeren Abständen.
Meldung des Systems war im Grunde so, wie wenn man das Netzwerkkabel ziehen würde und das Icon auf inaktiv gesetzt wird.
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
02.06.2008, 13:56
Member

Themenstarter

Beiträge: 33
#14 Das passt vollkommen auf meine Beschreibung!
Was kostet so ca eine neue Karte?
Seitenanfang Seitenende
02.06.2008, 17:18
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#15 Modelle zu Hauf gibt es irgendwo zwischen 8 bis 20 Euro.
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende