toshiba satellite bios passwort nicht bekannt

#0
18.05.2008, 23:56
Member

Beiträge: 12
#1 hallo freunde, habe von flohmarkt einen toshiba satellite 4030CDT notebook gekaufft.
leider hat es einen security code den ich nicht kenne. beim hochfahren wird es verlangt. ich vermute das es sich hierbei um einen bios passwort handelt.

das batterie am motherboard habe ich schon ausgebaut und ca. 30 min später wieder eingebaut. leider hat dies auch nicht gebracht.

jetzt habe ich internet dieses hier gefunden.

Zitat

1. Start the desktop PC and start the hex-editor
2. Put the disk in drive A:
3. Change the first five bytes of sector 2 (boot sector is sector 1) to: 4B 45 59 00 00
4. Save it! Now you have a KEYDISK
5. Remove the disk from drive A:
6. Put the disk in the notebook drive
7. Start the notebook in Boot Mode (push the reset button)
8. Press Enter when asked for Password:
9. You will be asked to Set Password again. Press Y and Enter.
10. You now see the BIOS configuration where you can set a new password.
leider weiss ich nicht wie ich die bootsector schreiben muss. ich hoffe das mir einer hier erklären kann, wie ich dieses diskette erstelle.

wenn ihr eine andere lösung habt, dann bitte nur her damit.
bin für jede hilfe dankbar.
liebe grüße
Seitenanfang Seitenende
17.06.2009, 22:58
...neu hier

Beiträge: 1
#2 Guck mal ob du einen Jumper auf deinem Motherboard hast, den du kurzschließen könntest, dadurch kann man auch oft das Bios resetten. Sonst hab ich noch das hier gefunden: http://www.rossbacher-f.de/passwort-knacken.html
Seitenanfang Seitenende
17.06.2009, 23:12
Member
Avatar Malkesh

Beiträge: 669
#3

Zitat

Gladiator43 posteteleider hat es einen security code den ich nicht kenne. beim hochfahren wird es verlangt. ich vermute das es sich hierbei um einen bios passwort handelt.
Baue auch mal testweise die Festplatte aus. So kannst du ausschließen ob es sich wirklich um ein BIOS-Passwort oder um ein Festplatten-Passwort handelt (gibt es nämlich auch).

Sollte es ein Festplatten-Passwort sein, bleibt dir eigentlich nur über die Platte zu tauschen, da du das als Otto-Normal-Nutzer nicht entfernt bekommst.

Da es sich um ein Notebook handelt, wirst du auf dem Mainboard vermutlich eher keinen BIOS-Jumper finden um selbiges zurück zu setzen.


edit: Ganz übersehen, dass der Thread so alt war ;)
__________
"life's a bitch, turn around and she'll backstab you for a buck."
Dieser Beitrag wurde am 17.06.2009 um 23:26 Uhr von Malkesh editiert.
Seitenanfang Seitenende
17.06.2009, 23:14
Moderator

Beiträge: 7798
#4 Bitte denkt daran, das ihr auf ein ueber ein Jahr altes Thema antwortet!!
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: