weitere Website Reputation & Verbraucherschutz Bewertungen auf » Webutation.net.

Webseite legt Abzockern das Handwerk!

Thema ist geschlossen!
Thema ist geschlossen!
#0
07.04.2008, 23:01
...neu hier

Beiträge: 3
#1 ich hatte vor 3 wochen ein problem mit prebyte-media! Hab mich bei flirt-fever.de angemeldet und brav die 99cent für die freischaltung der mailbox gezahlt. 2 wochen später siehe da: 72€ von meinem konto weg! ich sofort rückbuchung verordnet, die sperren lassen und will mich abmelden.pustekuchen-geht nur per post oder fax. hab das dann 2 mal per brief versucht, doch dann kam der brief von deren achsotollen anwälten Auer Witte Thiel. da waren das dann schon 147,50€. Ich geschockt und will zahlen, aber ich hab dann in nem forum von folgender website gehört: internetrecht.de.lv . die sind auch auf sowas drauf reingefallen aber sind tiefgründig informiert über internetrecht(wie dea name ja schon sagt...), wussten sich zu wehren und haben kurzerhand diese seite geöffnet. bei mir war das so, dass ich denne halt geschreiben habe(hatte mittlerweile 210 € abzuknacken) und dann haben die mir nen Arbeiter zugewiesen, dem ich zwar 40€ honorar bezahlt habe(die machens aba imma mit verhandlungsbasis) aber dann hatte ich nach ner woche das teil vom hals und die ne gegenklage wegen unlauteren wettbewerbs und wiederrechtlicher drohung am ar...! Ist echt empfehlenswert, vor allem weil die von sich aus dann pro auftrag die person registrieren und dich wenn du willst der sammelklage gegen die zufügen.
also: weiter sagen, weil irgendwann sind auch die am boden.

gruß, hermann
Seitenanfang Seitenende
08.04.2008, 10:16
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1539
#2 Also erst mal schön für Dich, dass Du da angeblich mit 40 Teuro rausgekommen bist.
Es gibt bestimmt Stimmen, die behaupten, dass selbst diese 40 Teuro zuviel des Guten sind.

Aber ganz ehrlich, ich denke Du versuchst da den Teufel mit dem Belzebub auszutreiben.
Mal ein paar Ungereimtheiten, die mir aufgefallen sind:

http: // internetrecht .de .lv/ ist eine Seite in Lettland!
Was soll man davon halten?

Der Kollege O.Yakh Internetrecht hat im Impressum als Strasse "Schophie-Charlotten-Str. 105" in Berlin angegeben.
Die Strasse heisst aber Sophie-Charlotten-Str.!
Was soll man von einer Webseite halten, wo im Impressum schon solche eklatanten Fehler sind?

Und dann steht da noch auf dieser Seite:

Zitat

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine qualifizierten Anwälte,
sondern lediglich gesetzeskundige näturliche Personen sind. Daraus ergeben sich auch die verschwindend kleinen Gebühren und Honorare.
Aha, also keine Anwälte oder sowas, aber die haben angeblich für Dich eine "Gegenklage wegen unlauteren Wettbewerbes...usw..." eingereicht?
Und innerhalb einer Woche war das erledigt?
So schnell ist kein Brief beantwortet, da stimmt was nicht.

Achso, einen "O.Yakh" finde ich auch nicht im Telefonbuch.

Hier stinkt etwas gewaltig wenn Du mich fragst.
Meine private Meinung: Finger weg davon.

TS
Seitenanfang Seitenende
08.04.2008, 12:28
Member

Beiträge: 647
#3 Ein fall für Nepper, Schlepper, Bauernfänger... Alles andere wurde schon gesagt.
__________
Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben, sondern viel Zeit, die wir nicht nutzen...
Seitenanfang Seitenende
08.04.2008, 15:21
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 3
#4 Also ich weiss garnicht, warum du mich jetzt hier des lügens beschuldigst...ich hab das hier reingeschrieben um den leuten zu helfen, die nicht einfachso da rauskommen. das sie keine anwälte sind, mag stimmen, aber das bezieht sich nur auf den o.yakh. das anwaltsmonopol ist seit diesem jahr aufgebrochen. seine sachbearbeiter sinds(zumundest der, der mich betreut hat). und jetzt, wo ich deinen text gelesen habe, hab ich mich auch schlau gemacht: .de.lv ist nicht lettland, sondern der deutsche server lavanic, der kostenlos domains verteilt. also, erst richtig informieren, bevor du mich hier als lügner darstellst.
Seitenanfang Seitenende
08.04.2008, 15:34
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1539
#5 *seufz*

Bitte tief durchatmen und bis 10 zählen.

Niemand bezichtigt Dich hier des Lügens.
Und wenn hier in D ein Server steht, der über eine TLD aus Lettland angesprochen wird oder auch nicht... jo, man kann das totdiskutieren.

Ich für meinen Fall habe jedenfalls meine Meinung dazu kundgetan und bin raus aus der Diskussion.
Soll sich jeder dazu seine eigene Meinung bilden.
Ich empfehle dazu die Such(t)maschine die jeder selbst bevorzugt.

TS
Seitenanfang Seitenende
09.04.2008, 10:22
...neu hier

Beiträge: 5
#6 hi, leutz
ich hab diese umkämpfte Seite mal in für euch Augenschein genommen:
Also als erstes ist mir aufgefallen, dass die keine Anmeldung, AGB's anklicken oda sowas haben.+
Dann haben die eine Rubrik "Rechtsfragen", wo recht übersichtlich und ausführlich alle wichtige fragen zu dem Thema samt antworten und § stehen.+
Ich hab mich dann daran gemacht die Seite nach Fallen zu prüfen; sowas, wie sie müssen die und die Gebühren im Vorraus zahlen...nicht gefunden+
Einige Schreibfehler gefunden -
Dann hab ich mir den Ablauf angeguckt...BOAH! die verlangen nur dan irgendwelche Cents, wenn deren Anwälte den Fall erfolgreich beendet haben? Eindeutiges +!

Fazit ++++ / - also für ich finds echt super!
weil auf die Schmidtleins bin ich drauf reingefallen und hab biem ersten mal gezahlt!
Seitenanfang Seitenende