RFID Implantat zur Überwachung

#0
14.01.2008, 17:57
Member

Beiträge: 343
#1 Hallo,
das wird ja immer Schlimmer

Zitat

Die britische Regierung erwägt, verurteilten Straftätern RFID-Chips zu implantieren, um so die überfüllten Gefängnisse zu entlasten und die Zahl der Hausarreste zu erhöhen. Das berichtet der Independent. Im britischen Justizministerium wird angeblich auch daran gedacht, implantierbare GPS-Chips einzusetzen, um den Aufenthalt von Menschen in Echtzeit über Satellitenlokalisierung zu verfolgen. Das wäre eine Erweiterung der Forderung des britischen Polizeiverbands Acpo, verurteilten Pädophilen und anderen Sexualtätern GPS-Chips zu implantieren, um zu verhindern, dass sie in die Nähe von "verbotenen" Orten wie Schulen oder Kindergärten gehen.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/101757/from/atom10
ich finde irgendwo sind auch Grenzen bei der Überwachung

edit: Hier werden ja Menschen wie Hunde Gechipt
__________
Es ist richtig, wenn Politiker behaupten: Der Mensch ist Mittelpunkt.
Falsch ist nur die Schreibweise gemeint ist: Der Mensch ist Mittel. Punkt.
Dieser Beitrag wurde am 14.01.2008 um 18:09 Uhr von Typ editiert.
Seitenanfang Seitenende
14.01.2008, 20:00
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#2 Ja bald sind alle gechipt.

Btw.: Kennt jemand evntl. das PC Spiel Syndicate (bzw. die Idee) ;)
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: