SaferSurf kündigen aber wie???

#0
17.12.2007, 22:13
...neu hier

Beiträge: 1
#1 hallo, erstmal will ich mich vorstellen, da ich neu hier bin.
mein name ist stefan ich bin 24 jahre alt und komme aus der nähe von münchen.
nun zu meinem problem, ich habe mich vor etwas längerer zeit leider bei diesem verein angemeldet und wollte fragen ob jemand ein kündigungs formular
von denen hat samt Adresse, da ich schon verzweifelt die Adresse von denen suche und nix raus bekomme.
Ich hätte mich da niemals anmelden sollen es ist der grösste ..... den es überhuapt gibt und die ziehen lustig geld von meinem konto ab, da soll endlich schluss sein.
ich hoffe ihr könnt mir helfen die Adresse von denen raus zu finden und am besten noch son kündigungs formular zu schicken.
danke im voraus
mfg
steff
Seitenanfang Seitenende
22.12.2007, 11:17
Member

Beiträge: 291
#2 Naja, das Kündigungsformular kannst du nicht finden. Normalerweise reicht auch eine Schriftliche Kündigung. Auch wenn sich SaferSurf dagegen wehrt.

Zitat

Hallo,

ich hatte hier lange nicht mehr reingesehen und nun festgestellt das einige "Nutzwerk-Freunde" mir eine PM gesendet haben und darin ähnliche Erfahrungen mitgeteilt haben.

Hier mal der Ausgang der Geschichte:
Die haben noch 2 oder 3mal mein Konto belastet, was ich natürlich prompt zurück gebucht habe, worauf ich jedesmal eine Drohung erhielt. Zum Schluß sendete Safersurf dann folgende Mail:

wir haben Ihr SaferSurf Benutzerkonto heute gelöscht. Sie haben mehrfach einer
Lastschrift widersprochen.
Hiermit kündigen wir Ihren Nutzungsvertrag.
Sie sollten jetzt sofort SaferSurf deaktivieren bzw. deinstallieren.
Hilfe zur Deinstallation finden Sie im Internet
http://www.nutzwerk.com/safersurf/manual/internet_einrichten/restore.html

Danach habe ich nie wieder was von denen gehört!
Das angebliche Kündigungsformular kannst Du nicht finden, da die das gar nicht verlinkt haben, zumindest war das damals so. Den Link senden die scheinbar nur in der Mail, nachdem sie die Kündigung abgelehnt haben, weil eben dieses Formular nicht ausgfüllt wurde.

Darüber würde ich mir überhaupt keine Sorgen machen. Vor Gericht würde immer eine schriftliche Kündigung ausreichen, was Safersurf wohl auch weiss. Die drohen einfach nur, mancheiner wird dadurch aber sicher eingeschüchtert, und wird weiterzahlen.

Gruß Marion
http://board.protecus.de/t7678-2.htm#232098

Und Adresse ist laut Imressum diese:

Nutzwerk GmbH
Kohlgartenstraße 13
04315 Leipzig

Gruß

Markus
Dieser Beitrag wurde am 22.12.2007 um 11:21 Uhr von vfgt editiert.
Seitenanfang Seitenende
22.07.2010, 12:54
...neu hier

Beiträge: 2
#3 Die Adresse der Firma Nutzwerk GmbH "Kohlgartenstraße 13
04315 Leipzig" scheint nicht mehr zu stimmen. Jedenfalls ist ein Einschreiben mit Rückschein an diese Adresse nicht zugestllt worden.
Seitenanfang Seitenende
22.07.2010, 13:04
...neu hier

Beiträge: 2
#4 Die neue Adresse der Nutzwerk GmbH ist jetzt Braunstraße 16 04347 Leipzig
Seitenanfang Seitenende
29.07.2010, 02:06
...neu hier

Beiträge: 4
#5 Safer Surf gilt seit Jahren als unseriös. Ich erinnere nur an Schei... Juden http://www.heise.de/tp/r4/artikel/16/16792/1.html

Auf der Homepage wird immer noch eine Geschwindigkeitssteigerung versprochen, was praktisch nicht haltbar ist.

Da gibt es bessere wie das deutsche Trackbuster.
Seitenanfang Seitenende
11.03.2011, 04:23
...neu hier

Beiträge: 1
#6 hallo..
ich würde auch gerne endlich mal safersurf kündigen.
hab's vor vielen vielen jahren mal installiert und nutze es bestimmt schon 8 jahre nicht mehr.
natürlich ist immer schön weiter abgebucht worden.
jetzt mein problem: ich habe keinerlei vertragsdaten mehr! wie kann ich da jetzt noch kündigen?
("Bei der Kündigung ist der Benutzername und die Kundennummer unbedingt anzugeben.")
aus den abbuchungen werd ich da auch nicht schlauer ..da ändern sich die nummern immer..

weiß jemand rat?

DANKE
Dieser Beitrag wurde am 11.03.2011 um 04:34 Uhr von mecHa editiert.
Seitenanfang Seitenende
14.02.2013, 19:15
...neu hier

Beiträge: 1
#7 Hallo. Das Thema ist zwar schon älter, aber bei Google ziemlich weit oben, daher wollte ich auch mal meinen Senf hier beitragen. Vorweg: Bei mir war alles sehr unproblematisch. Ich habe irgendwann vor 2,5 Jahren wohl so ein Probeabo oder so agbeschlossen, kurz ausprobiert und dann vergessen. Vor Kurzem habe ich eine Abbuchung in Höhe von ca. 47 € gesehen und ferstgestellt, dass der Betrag vor einem Jahr schon einmal abgebucht wurde. Meinen jetzigen Rechner habe ich schon 1,5 Jahre, da ist keine SaferSurf-Software drauf gewesen. Naja, da ist eine Kündigung ziemlich naheliegend, ich wusste aber auch weder meine Kundennummer, noch sonst irgend etwas. Ich habe einfach eine Email an die Kontaktadresse geschickt, mit dem Anliegen, den Vertrag, den es offenbar gab, fristgerecht zu kündigen. Ich habe wenige Tage später eine Antwort bekommen. Die war freundlich und bestätigte mir die Kündigung, wies darauf hin, dass keine weiteren Abbuchungen getätigt werden würden und dass ich die vereinbarte Leistung noch bis Januar 2014 in Anspruch nehmen könne. Ich dachte, jetzt kann ichs ja auch mal ausprobieren und da ich nicht das erforderliche Programm hatte, habe ich um einen Downloadlink gebeten. Auch diese Mail wurde freundlich und prompt beantwortet, inklusive der Registrierungsdaten von damals. Funktioniert auch bei manueller Einrichtung recht unkompliziert, jedenfalls, wenn man ein bisschen weiß, was man da macht. Ich nutze weder emule noch habe ich grade das Bedürfnis, anonym zu surfen, bei meiner 6000er ist es auf den ersten Blick weder schneller, noch langsamer, also weiß ich immer noch nicht, was ich damit soll, aber funktionieren tuts schon. Obs anonymer ist, keine Ahnung, kann ich nicht beurteilen, wie auch.
Aber zumindest in meinem Fall war der Kundensupport von SaferSurf immer nett und höflich. Und schnell. Ich habe viele anderslautende Beiträge gelesen, ich habe jedenfalls gute Erfahrungen mit einer formlosen, einfachen Email gemacht.
Seitenanfang Seitenende
25.04.2015, 16:53
...neu hier

Beiträge: 1
#8 Ich habe das gleiche Problem: ich möchte gern mein Safersurf Account kündigen. Jedoch habe ich meine Kundennummer nicht mehr. Wie kann ich den Account auch ohne Kundennummer löschen oder wisst ihr, wie ich meine Kundennr. heraus bekomme?
Ich bin dankbar über jede Hilfe!
Liebe Grüße
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: