Email versenden mit fsockopen

#0
17.07.2007, 07:41
...neu hier

Beiträge: 8
#1 Wie kann ich ganz primitiv eine Email an einen bestimmten Empfänger schicken, ohne einen SMPT Server installiert zu haben? Meines Wissens nach geht sowas ja mit fsockopen... ?
Seitenanfang Seitenende
18.07.2007, 21:20
Member
Avatar ischtar

Beiträge: 157
#2 erm. Ich verstehs nicht. Socket öffnen? Wozu?

mail(); wenn du schon php'en willst. Socket ist ja ... overkill. Was willst du? Mit nem Socket ne Verbindung zum Mailerdemon um dich da dann mit Passwd und Usernamen anzumelden um deine Mail abzuschicken?
__________
Zahme Vögel singen von Freiheit, wilde Vögel fliegen. ^y^
"Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave." - Aristoteles
Seitenanfang Seitenende
19.07.2007, 09:26
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#3 Ja kann schon sein das, dass geht.
Frage ist nur ob der foreign MTA das auch annimmt ;)
fsockopen öffnet einfach nur eine Internet oder UNIX Socket Verbindung.
Gehen wir nun mal einfach davon aus du meinst PHP.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
23.07.2007, 07:11
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 8
#4 Also ich will folgendes tun:

ich habe ein Formular auf meiner Seite. Wenn ein User das Formular ausfüllt und abschickt, dann soll an verschiedene Email Adressen eine Mail mit den Formulardaten gesendet werden. Zusätzlich wenn möglich auch an den User selbst..

Wie löse ich das am besten? Vor allem: Sicherheit!? Fsockopen sollte man ja wenn möglich unterbinden...
Seitenanfang Seitenende
23.07.2007, 11:24
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#5

Zitat

nizeboy postete
Also ich will folgendes tun:

ich habe ein Formular auf meiner Seite. Wenn ein User das Formular ausfüllt und abschickt, dann soll an verschiedene Email Adressen eine Mail mit den Formulardaten gesendet werden. Zusätzlich wenn möglich auch an den User selbst..

Wie löse ich das am besten? Vor allem: Sicherheit!? Fsockopen sollte man ja wenn möglich unterbinden...
Warum nicht einfach mail()?

Siehe: http://de.php.net/manual/de/ref.mail.php
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
23.07.2007, 12:47
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 8
#6 Welche Einschränkung oder Nachteile habe ich mit mail()?
Seitenanfang Seitenende
23.07.2007, 15:05
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#7 Ehm gar keine? Die Funktion greift auf den lokalen MTA zu bzw. auf den der in der config steht. Hast du bestimmt gelesen ;)
Wenn nicht würd ich das mal tuen.
Diese Funktion ist dafür vorgesehen.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
23.07.2007, 19:27
Member
Avatar ischtar

Beiträge: 157
#8 Du kannst sogar attachmente mailen. Was willst du denn?
__________
Zahme Vögel singen von Freiheit, wilde Vögel fliegen. ^y^
"Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave." - Aristoteles
Seitenanfang Seitenende
24.07.2007, 06:41
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 8
#9 ich will den sender selber festlegen. muss ich irgendwas auf meinem server installiert haben wenn ich die funktion verwenden will?
Seitenanfang Seitenende
24.07.2007, 14:00
Member
Avatar ischtar

Beiträge: 157
#10 apache + php eben. Mehr brauchts da nicht.
__________
Zahme Vögel singen von Freiheit, wilde Vögel fliegen. ^y^
"Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave." - Aristoteles
Seitenanfang Seitenende
24.07.2007, 14:02
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#11

Zitat

ischtar postete
apache + php eben. Mehr brauchts da nicht.
Und einen MTA, wie soll es sonst gehen.

(apache brauch man nicht, ein webserver deiner Wahl genügt)
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
24.07.2007, 16:13
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 8
#12 Ich kann doch in der PHP.ini nur einen Sender schreiben oder bin ich jetzt doof?
Seitenanfang Seitenende
24.07.2007, 16:24
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#13 nizeboy du bist bissl doof (nimms nicht zu persönlich).
Seite zur Dokumentation hast du ja schon oder? Immernoch nicht durchgelesen?
php.ini ist doch nur eine config, also kannst du nun PHP oder nicht?
Warum ließt du nicht die Referenz durch?! Oder willst du uns verarschen? ;)
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
24.07.2007, 19:17
Member
Avatar ischtar

Beiträge: 157
#14 -.-
Xeper .. Apache ist Webserver der Wahl :p
__________
Zahme Vögel singen von Freiheit, wilde Vögel fliegen. ^y^
"Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave." - Aristoteles
Seitenanfang Seitenende
24.07.2007, 19:20
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#15

Zitat

ischtar postete
-.-
Xeper .. Apache ist Webserver der Wahl :p
Näää net mehr, viel zu buggy geworden die 2.x Serie, seit dem jedes Scriptkiddie den Apache mit ner simplen DoS Attacke erledigen kann (evntl. ist das ja jetz gefixt) nutze ich lighttpd.
Und das Argument, "ja musst du QoS oder traffic shaping machen" zählt für mich nicht für mieses design.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: