Wie erkennen die mich ?

#0
18.04.2007, 12:12
Member

Beiträge: 32
#1 Hallo @ all,

mir ist folgendes passiert: war in einen Forum angemeldet und hatte dort eine Meinungsverschiedenheit mit einen Admin. Der mich also gesperrt.
Ich habe mich dort in diesem Forum 2 Wochen später mit einen anderen Nick und Email wieder angemeldet.
Als ich das erste mal auf ein Posting geantwortet habe, hatten die mich gleich wieder. Per Pn hat er mir meinen alten Nick mitgeteilt und als zugabe sogar noch meinen Esel Nick ? Wie geht das?
Ich hänge hinter einen Router und der wechselt doch die IP alle 24 Stunden?

Habe wirklich keinen Plan wie die das machen - Info von euch wäre nett.

Danke und Gruss
Seitenanfang Seitenende
18.04.2007, 19:39
Member

Beiträge: 27
#2 Hallo Jean Reno,

der Admin könnte dich an folgenden Dingen wiedererkannt haben:

-Dein Schreibstil
-Insiderwissen, auf das du Bezug genommen hast.
-Der Nick oder E-mail Adresse war dem/der Alten ähnlich.
-Du könntest eine statische IP-Adresse haben (Unwahrscheinlich, da diese normalerweise bei Neueinwahl geändert wird. Auf dieser Seite mal die IP aufschreiben, neu einwählen und vergleichen. http://www.wieistmeineip.de/)
-Über Javascript wurde deine interne IP ausgelesen, diese ändert sich normalerweise nicht.

Dass er deinen Esel-Nick weiß, kann nicht sein, außer du hast ihn irgendwann mal dem Admin mitgeteilt oder er ist dem Forum-Nick sehr ähnlich.
Kannst du dies ausschließen, befindet sich möglicherweise ein Trojaner auf dem Rechner(Vielleicht im Forum gefangen über Downloads etc.).
Zur Sicherheit gehe mal folgende Anleitung durch: [url]http://board.protecus.de/t23188.htm[url]
und poste dann in dieses Unterforum
[url]http://board.protecus.de/f3.htm[url]

BunteFarbe
Dieser Beitrag wurde am 18.04.2007 um 20:32 Uhr von BunteFarbe editiert.
Seitenanfang Seitenende
18.04.2007, 19:58
Member

Themenstarter

Beiträge: 32
#3 Hallo Bunte Farbe,

mal vielen Dank für Deine Antwort und werde Deine Tipps mal durchführen.
Sicher ist aber das der Admin meinen Esel Nick nicht kennt bzw. ich Ihm diesem niemals mitgeteilt habe, und dieser in keinster weise ähnlich meinen Nick in dem Forum war.
Nick und E-mail waren bei erneuter Anmeldung in diesem Forum total unterschiedlich als die voraus gegangene.

Frage: über Javascript interne IP auslesen? was bedeuted das genau?

JR
Seitenanfang Seitenende
18.04.2007, 20:17
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1539
#4

Zitat

Jean Reno postete
....
Frage: über Javascript interne IP auslesen? was bedeuted das genau?
...
Das bedeutet, dass wenn JavaScript im Browser erlaubt ist, derjenige welcher da hinter der Webseite steht, deine interne IP (die im LAN und nicht im WAN) und auch Deine MAC-Adresse der Netzkarte auslesen kann und auch vermutlich dieses auch tun wird.
Weil kein seriöser Webshop wird aus verständlichen Gründen drauf verzichten wollen, weil jeder welcher Kontakt mit potenziellem Kunden die da wo betrügen wollen nur ein Verlustgeschäft bedeuten kann.

TS
Seitenanfang Seitenende
18.04.2007, 20:21
Member

Themenstarter

Beiträge: 32
#5

Zitat

TurnRstereO postete

Zitat

Jean Reno postete
....
Frage: über Javascript interne IP auslesen? was bedeuted das genau?
...
Das bedeutet, dass wenn JavaScript im Browser erlaubt ist, derjenige welcher da hinter der Webseite steht, deine interne IP (die im LAN und nicht im WAN) und auch Deine MAC-Adresse der Netzkarte auslesen kann und auch vermutlich dieses auch tun wird.
Weil kein seriöser Webshop wird aus verständlichen Gründen drauf verzichten wollen, weil jeder welcher Kontakt mit potenziellem Kunden die da wo betrügen wollen nur ein Verlustgeschäft bedeuten kann.

TS
Möchte niemanden Betrügen. Kann man das Java Script Deativieren?
Wenn ich es richtig verstanden habe bin ich damit offen wie ein Scheunentor?

Gruss
JR
Seitenanfang Seitenende
18.04.2007, 20:25
Member

Beiträge: 27
#6 Zu deiner Frage: Die interne/physikalische IP-Adresse ist die Adresse deiner Netzwerkkarte. Diese IP ändert sich unter normalen Umständen nie.
Der Router wandelt die physikalische Adresse in eine öffentliche, routbare IP um, sodass du Daten senden und empfangen kannst.

Wenn Javascript oder Java eingeschaltet ist, kann man diese Adreese auslesen, d.h. der Admin sieht neben deiner Öffentlichen IP-Adresse auch deine Private.
Java und Javascript wird auf dem meisten Seiten verwendet, um aktive Inhalte darzustellen. Da man mit Java bzw. Javascript viel Blödsinn anstellen kann (Interne IP auslesen, ungefragt E-mails versenden, Schadcode einschleusen...) ist es ein echter Privacykiller. Möglicherweise ist so eine Funktion in der Boardsoftware vorhanden.

Sofern du Internet Explorer oder Opera verwendest lässt sich die Interne IP auslesen, mit Firefox geht das nicht.

Gruß,
Bunte Farbe

Edit: Während ich mir diese Zeilen aus dem Hirn gesogen habe war wohl einer schneller. ;)
Seitenanfang Seitenende
18.04.2007, 20:26
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1539
#7

Zitat

Jean Reno postete
....
Kann man das Java Script Deativieren?
Wenn ich es richtig verstanden habe bin ich damit offen wie ein Scheunentor?
...
Man kann. Man kann auch im Browser nur Text anzeigen lassen - keine Bilder.

Man wäre dadurch aber aus den meisten Webseiten ausgeschlossen...

Weil heute geht "fast" nix mehr ohne Javascript, Java, Flash und wie sie alle heissen, nix funktioniert so ohne was (wenige Ausnahmen mal abgesehen) ...

Versuch mal irgendwo übers Web ne Ware oder Dienstleistung zu bestellen und lass mal JavaScript und Active-X und so nicht zu... da geht fast nix...
Und ich wette ähnlich ist es in vielen Foren...

TS

Nachtrag zu BunteFarbe... neuer Name aber kompetente Beiträge... goil!
Seitenanfang Seitenende
18.04.2007, 20:47
Member

Themenstarter

Beiträge: 32
#8

Zitat

BunteFarbe postete
Zu deiner Frage: Die interne/physikalische IP-Adresse ist die Adresse deiner Netzwerkkarte. Diese IP ändert sich unter normalen Umständen nie.
Der Router wandelt die physikalische Adresse in eine öffentliche, routbare IP um, sodass du Daten senden und empfangen kannst.

Wenn Javascript oder Java eingeschaltet ist, kann man diese Adreese auslesen, d.h. der Admin sieht neben deiner Öffentlichen IP-Adresse auch deine Private.
Java und Javascript wird auf dem meisten Seiten verwendet, um aktive Inhalte darzustellen. Da man mit Java bzw. Javascript viel Blödsinn anstellen kann (Interne IP auslesen, ungefragt E-mails versenden, Schadcode einschleusen...) ist es ein echter Privacykiller. Möglicherweise ist so eine Funktion in der Boardsoftware vorhanden.

Sofern du Internet Explorer oder Opera verwendest lässt sich die Interne IP auslesen, mit Firefox geht das nicht.

Gruß,
Bunte Farbe

Edit: Während ich mir diese Zeilen aus dem Hirn gesogen habe war wohl einer schneller. ;)
Hallo Bunte Farbe,

danke erstmal für Info. Was Du schreibst macht mir ein wenig.. naja Angst. Ist das wirklich so? Meine interne IP ist ständig zu Loggen?
Seien wir mal ehrlich, in den meisten oder in vielen Foren wird Woltlab verwendet als Foren Software. Kann Woltlab das?
Heisst das, ich komme niemehr in ein Forum herein wo ich mal gesperrt war?
Und die können mich nach Jahren noch Loggen? Soll ich jetzt meinen Provider wechseln? Kann es leider noch immer nicht verstehen, aber vielen Dank das Du versuchst es mir zu erklären.

Gruss
JR
Seitenanfang Seitenende
18.04.2007, 21:02
Member

Beiträge: 27
#9 Erstmal, keine Panik.
An deinem Provider liegt es nicht, der liefert ja nur die öffentliche IP-Adresse und hat mit der Internen nichts am Hut.
Sofern eine Seite Javascript verwendet KANN sie die interne IP loggen, tun aber nur wenige, wie gesagt Shops, wo es auf möglichst viel "Beweismaterial" ankommt.
Ich hatte vor Jahren mal ein Woltlab-Board, da wurde nur die öffentliche IP geloggt. Wie das heute ist, weiß ich nicht.
Das Board deines Admins könnte aber um eine solche Funktion erweitert sein.
Wenn man Jahrelang mit dem gleichen PC surft, und an der Netzwerkkarte nie was gemacht wurde, könnte man auch nach mehreren jahren noch wiedererkannt werden. Vorausgesetzt, die Logs werden solange gespeichert.


BunteFarbe

Edit: Ich werde bald mal die einstellungen und Erweiterungen meines Datenschutzoptimierten Firefox zusammentippern, es scheint ja wirklich Bedarf an sowas zu bestehen, da hier schon öfter Probleme mit zu gesprächigen Browsern gepostet wurden.
Dieser Beitrag wurde am 18.04.2007 um 21:12 Uhr von BunteFarbe editiert.
Seitenanfang Seitenende
18.04.2007, 21:07
Member

Themenstarter

Beiträge: 32
#10 Die öffentliche Ip wechselt doch ständig und somit würde das Loggen der selbigen doch keinen Sinn machen?
Haben Boards solch eine Funktion? Hatte alle Cokies und Temps gelöscht und sogar mit Total Commander noch mal nach bereinigt. Ich begreife es nicht.
Seitenanfang Seitenende
18.04.2007, 21:17
Member

Beiträge: 27
#11 Die Öffentliche IP wechselt zwar ständig, wird aber nach neuesten Richtlinien sieben Tage lang beim Provider gespeichert (Wer wann mit welcher IP online war). In dieser zeit kann auf Richterliche Anordnung der Surfer identifiziert werden, das ist der Sinn dahinter.
Die interne IP-Adresse nützt halt nur zum sperren in Foren oder als zusätzliches Beweismittel bei Onlinebetrug (Beschlagnahme des PCs vorausgesetzt).

BunteFarbe

Nachtrag: Theoretisch ist das Auslesen der internen IP mit (entsprechend modifizierten) Boards möglich. Diese Funktion ist meines Wissens nach nicht in Woltlab integriert. Voraussetzung ist natürlich dass es sich um ein Woltlab handelt.
Dieser Beitrag wurde am 18.04.2007 um 21:28 Uhr von BunteFarbe editiert.
Seitenanfang Seitenende
18.04.2007, 21:25
Member

Themenstarter

Beiträge: 32
#12 Noch mal zum Verständniss, habe niemanden Betrogen und habe dieses auch nicht vor. Mir geht es darum wie man mich in einen Forum wiedererkennt.
Wahrscheinlich liegt es an der internen IP, aber verstanden habe ich es nicht.

Gruss
Jean Reno
Seitenanfang Seitenende
18.04.2007, 21:39
Member

Beiträge: 27
#13 Ich ging zu keinem Zeitpunkt davon aus, dass du jemanden betrügen willst.
Der Onlinebetrug war lediglich ein Beispiel, wann die Öffentliche IP jemandem etwas nützt. Einem Forumsadmin nützt sie garnichts, außer er wird aufgefordert, sie als Beweismittel herauszugeben. Und selbst dann nützt sie ihm selbst nichts.
Dass es an der Internen IP liegt ist wahrscheinlich, doch kann ich halt einen Trojaner nicht ausschließen. Das solltest du zusätzlich überprüfen, da die Sache mit dem Esel-Nick nicht ganz astrein ist. (Kann ein Admin nicht wissen)

Gruß, BunteFarbe
Seitenanfang Seitenende
18.04.2007, 21:57
Member

Themenstarter

Beiträge: 32
#14 Der hat mir wirklich meinen Nick aufgetischt. Mein Esel Nick ist so Kompliziert... @..(())) usw. den kann man doch nicht so einfach knacken?
Der Nick ist nur ein Muster und nicht mein richtiger.
Sei mir nicht böse Bunte Farbe, aber ich verstehe es eben nicht. Ich habe Ihn dann per PN gefragt wie so etwas geht, lapidare Antwort.. Spionage Software. Da bin ich fast lang hingeschlagen.
Seitenanfang Seitenende
18.04.2007, 22:14
Member

Beiträge: 27
#15 Wenn das so ist, dann hast du ein unerkanntes Sicherheitsproblem (Trojaner,Spyware,).
Das hatte ich ja schon am Anfang geschrieben.
Mach unbedingt die Sache mit dem Hijackthis-Log, (In meinem Beitrag ganz oben.)
Die Experten für Schadprogramme sehen das mal durch und sagen dir dann, wo der Schädling sitzt und wie man ihn entfernt.

Nachtrag: Ich habe volles Verständnis dafür, dass man sowas nicht versteht.
Obwohl ich seit Juni 2006 dieses Forum komplett durchgelesen habe (außer den zahllosen und immer wiederkehrenden Hijackthis Logs) musste ich auf deine Frage hin, was denn die interne IP-Adresse GENAU sei und was sie zu bedeuten habe erst ein bisschen recherchieren, um eine Umfassende Antwort zu geben.
Dieser Beitrag wurde am 18.04.2007 um 22:22 Uhr von BunteFarbe editiert.
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: