Liste installierter Programme erzeugen

#0
17.09.2006, 18:26
Member

Beiträge: 896
#1 Hallo

Gehört zwar nich direkt zur Sicherheit + Linux, abe trotzdem.

ich möchte ähnlich wie unter Debian (dort apt-get selection>programme.txt) eine Liste der insatllierten programme erzeuigen und zwar für

Gentoo (emerge)

Archlinux + Frugalware (pacman)

Habe aber weder für emerge noch für pacman entsprechende Optionen gefunden.
Wie stelle ich das an?
Soll zu den per dar erstellten backups der Partitonen auf DVd gesichert werden.
__________
Mfg
schwedenmann
Seitenanfang Seitenende
18.09.2006, 10:59
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#2 Gentoo:

equery -C -q list -i|tee ~/packages.txt
(equery ist Teil von gentoolkit, ein wichtiges package mit vielen nützlichen Tools)

oder

qlist -CqI|tee ~/packages.txt
(qlist ist Teil von portage-utils, diese Tools sind das schnellere Äquivalent zu gentoolkit weil alle in C geschrieben sind)

Für ArchLinux weiß ich es leider nicht aus dem Kopf - man pacman sagt dir nichts nützliches?
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
18.09.2006, 11:12
Member

Themenstarter

Beiträge: 896
#3 Paketlisten


Hallo

@xeper

danke für den Tip zu Gentoo.


Zitat

man pacman sagt dir nichts nützliches?
Eigentlichs zum obigne Punkt, auch das Wiki, sowie die Doku, weder bei Arch noch bei Frugalware bringt dazu irgendwas.
__________
Mfg
schwedenmann
Seitenanfang Seitenende
20.09.2006, 08:15
Member
Avatar frosch03

Beiträge: 44
#4 Btw.: Alle ausführbaren Programme (die in $PATH eingetragen sind) bekommt man so:
ls -lL `echo $PATH | tr : ' '` 2>/dev/null | awk 'NF>2 && $1 ~ /^[^d].*x/ {print $NF}' | sort -u

grüße,
frosch03
Seitenanfang Seitenende
20.09.2006, 13:44
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#5

Zitat

frosch03 postete
Btw.: Alle ausführbaren Programme (die in $PATH eingetragen sind) bekommt man so:
ls -lL `echo $PATH | tr : ' '` 2>/dev/null | awk 'NF>2 && $1 ~ /^[^d].*x/ {print $NF}' | sort -u

grüße,
frosch03
Das hilft nicht wirklich weiter sorry.
Die Anzahl der ausführbaren binaries (executables) ist kein Indikator dafür wieviele Pakete installiert sind.

Schwedenmann möchte wissen wie man per pacman eine Liste der installierten Programme bekommt.
Ich schau mal das ich heut Nachmittag an nem ArchLinux komme eine Box damit hab ich auf der Arbeit.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
13.10.2006, 18:47
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#6 So hab jetzt nochmal nachgeschaut bei ArchLinux:

Also pacman -Ql

:listet alle Dateien auf + Pakete - müßte man ein bisschen modifizieren
damit es nur alle Pakete auflistet vielleicht per awk usw.

Und pacman -Qe

:listet Pakete auf
die explizit installiert worden sind ohne ihre Abhängigkeiten.

Mehr hab ich auch nicht gefunden ;)
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: